Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Dieser Lippenprimer überzeugt in Tragegefühl und Pflegewirkung. Auch schützt er vor dem „Kriechen“. Eine verbesserte Haftfestigkeit des Lippenstifts konnte ich leider nicht feststellen.

Anzeige

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Ich hatte bereits vorher einen anderen Lippenprimer, mit dem ich aber nie richtig warm geworden bin. Nun konnte ich den Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil von Urban Decay für Pinkmelon testen.

Verpackung:

Der Primer Pencil ist ein dicker, weißer Holzstift, vergleichbar mit den dicken Lidschattenstiften, die man ja kennt. Die Mine ist der eigentliche Primer. Die Verschlusskappe schließt dicht ab, bewahrt den Stift also vor dem Austrocknen. Da sie aber nur aufgesteckt wird, hat sie sich in meiner Handtasche auch einmal gelöst. Zum losen Transport ist der Primer Pencil daher nicht zu empfehlen. Im Handel ist der Stift zusätzlich in einer Umverpackung aus Pappe.

Das Format finde ich sehr praktisch und handlich und für den Verwendungszweck genau richtig. Das Anspitzen funktioniert reibungslos.

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Bezugsort und Preis:

Ihr bekommt den Primer Pencil online, über die türkise Parfümeriekette, aber auch in Kaufhäusern, wo Urban Decay geführt wird. Er kostet knapp 15 Euro.

Herstellerversprechen:

„Um peinliche Beauty-Katastrophen zu verhindern heißt unsere Lösung: Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil – die „eierlegende Wollmilchsau“ unter allen Make-Up-Accessoires. Der handliche XXL-Stift sichert den Halt des Lippenstifts, beugt Verlaufen vor, korrigiert kleine Patzer und kompensiert sogar Fältchen! Die wohltuend cremige, transparente Formel gleitet mühelos und präzise auf der Haut und beugt Albtraum-Momente zuverlässig vor … Inspiriert ist der neue Primer in Stiftform von einem unserer Bestseller, dem Ozone 24/7 Glide-On Lip Pencil. Der dickere Stift macht es leichter, die Lippen mit einer schnellen Bewegung vorzubereiten: erst die Konturen ziehen, dann die Farbe auftragen. Die transparente Formel macht sich selbst unsichtbar, beugt aber zuverlässig jedem Verlaufen oder Verschmieren vor. Als wäre das nicht schon genug, fühlt sich die hydratisierende Pflegeformel nie trocken oder klumpig an; mit Jojoba-Öl baut sie die Haut wohltuend auf und sichert das geschmeidige Auftragen.“ (Quelle: shop.kadewe.de)

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Mein Eindruck:

Das Format eines XXL-Stifts finde ich sehr praktisch und handlich und für den Verwendungszweck genau richtig. Der Auftrag gelingt mühelos.

Der Lippenprimer riecht absolut nach gar nichts und ist aufgetragen auch komplett transparent. Man sieht auf den Lippen keinerlei Veränderung.

Er fühlt sich weich, geschmeidig und pflegend auf den Lippen an. Zu Beginn vielleicht ein klein wenig klebrig, aber das legt sich sofort.

Farbiger Lippenstift lässt sich problemlos darauf auftragen. Die Farbe verändert sich nicht durch den Primer.

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Um den direkten Vergleich zu haben, habe ich mehrfach auf meiner rechten Lippenseite den Primer benutzt und die linke Lippenseite natürlich belassen.

Dabei fühlt man einen deutlichen Unterschied zwischen beiden Hälften. Die Seite mit Primer bewirkt, dass der Lippenstift besser anzieht. Die Seite ohne Primer bleibt deutlich flutschiger. Ich denke, dass genau dieses „Anziehen“ auch verhindert, dass der Lippenstift nicht in die Lippenfältchen kriecht. Hiermit hatte ich mit dem Primer jedenfalls gar keine Probleme.

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Ich hätte auch gedacht, dass dadurch die Haftfestigkeit unterstützt wird. Allerdings konnte ich beim Tragen nach einigen Stunden oder auch nach dem Essen keinen Unterschied zwischen beiden Lippenhälften feststellen. Egal, ob mit oder ohne Primer: Der Lippenstift war stets auf beiden Seiten gleich stark abgetragen. Schade.

Einen deutlich positiven Unterschied konnte ich allerdings mit matten, leicht austrocknenden Lippenstiften feststellen: Die Lippen waren mit dem Primer besser durchfeuchtet und gepflegter, als ich es sonst bei den entsprechenden Farben gewohnt bin. Großer Pluspunkt!

Urban Decay Ultimate Ozone Multipurpose Primer Pencil

Negativ: Lippenfältchen wurden bei mir nicht korrigiert. Ich sehe einfach keinen Unterschied ob mit oder ohne Primer.

Auch zum Korrigieren kleiner Patzer, wie es der Hersteller verspricht, verwende ich lieber ein klassisches Wattestäbchen.

Fazit:

Tja… der Ultimate Ozone Primer Pencil überzeugt bei Pflegewirkung, Tragegefühl und Schutz vor dem Verlaufen. Da ich aber ohnehin eher zu trockeneren Lippenstiften, die nicht zu flutschig sind und nicht zum Kriechen neigen, greife, wäre es vor allem eine verbesserte Haftfestigkeit, die mich überzeugen würde. Und hier punktet dieser Lippenprimer nicht ausreichend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lip Base

Dieser Artikel wurde seitdem 1248 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XOOOOLippenkontur wirkt dadurch ebenmäßiger
XXXXXermöglicht einfaches Auftragen von Lippen-Make up
XXXOOlässt das Lippen-Make up farbechter wirken
XXXOOverlängert den Halt von Lippen-Make up

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Urban Decay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.