Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Papagena Crystal Clear Gloss Stick, Farbe: C01 Tigerlily (Limited Edition)

Nie mehr ohne! Super Farbe, auch wenn es anfangs nicht so scheint.

Anzeige

Produkt
Getestet habe ich den Papagena Crystal Clear Gloss Stick von Catrice in der Farbe C01 Tigerlily (Limited Edition).

Preis
Preislich lag der Clear Gloss Stick bei 3,99€. Erworben habe ich ihn bei Müller.

Aussehen
An sich ist er vom Aussehen her eher ein Lippenstift, als ein Gloss. Der Gloss Stick ist in einer matten schwarzen Hülle gefasst, welche aus Plastik ist. Der Deckel besitzt mehrmals die Aufschrift Catrice. Der Boden ist aus durchsichtigem Plastik. An sich macht er aber einen sehr stabilen Eindruck – ich dachte sogar zuerst er sei aus Metall und Glas.

Auftrag und Haftfestigkeit
Der „Lippenstift“ lässt sich leicht öffnen und aufdrehen. Er hat jedoch eine „Stopp-Einrichtung“, sodass er sich nicht in der Tasche aufdrehen kann. Die Handhabung ist wirklich einfach.
Lippenstift nenne ich ihn auf Grund seines Aussehens, welcher einem Lippenstift gleich kommt. Sprich er hat eine Mine, die einem Lippenstift entspricht. Er lässt sich auch gut verteilen und hinterlässt ein Gefühl wie ein Pflegestift auf den Lippen. Leider hat er aber keine pflegende Wirkung. Nach dem Auftrag hat er ein leicht glossiges Finish, aber nicht so extrem, wie bei einem Gloss selber. Eben wie bei einem Lippenpflegestift. Dementsprechend hinterlässt er auch keinen intensiven Glanz auf den Lippen.


Der Gloss Stick hat einen eigenen Geruch, den ich als leicht süßlich und nach Multivitaminsaft duftend beschreiben würde. Dieser verfliegt aber auf den Lippen nach einiger Zeit. Geschmacklich würde ich ihn als neutral beschreiben, aber nicht geschmacklos. An sich finde ich ihn geruchlich und geschmacklich ok. Der Vorteil ist natürlich, da er keinen Geschmack hat, muss man auch nicht ständig über die Lippen lecken.
Nach knapp 1 einer Stunde (wenn man auch redet, ect.) ist das glossige Finish dann auch verflogen und zurück bleibt die Farbe, denn diese erzeugt der Stick auch, und zwar recht heimtükisch, wie ich finde! Direkt nach dem Auftrag denkt man: „Mensch, da ist doch gar nichts“ und dann kommt’s doch noch „geballt“. Nach ca. 10 Minuten hat er sich ausgefärbt und hinterlässt einen leicht rötlichen Farbstich auf den Lippen – sehr schön! Diese Farbe bleibt dann auch nahezu ewig erhalten.
Kleines Beispiel: Eines Abends war ich aus und habe mich abends nur richtig um die Augen herum abgeschminkt, als ich früh morgens zum Frühstückstisch ging fragte mich meine Mutter, warum ich denn so rote Lippen hätte.
Man sieht, er hält und hält und hält – wirklich super.

Einziges Manko für mich: Er benötigt dringend eine Pflege drüber, denn ich finde, er trocknet die Lippen leider aus und ist so gar nicht pflegend, auch wenn er sich anfangs so auf den Lippen anfühlt. Also fein zur NK Lippenpflege greifen und drüber pinseln, sobald das Gefühl von Trockenheit auftritt.

Fazit
Nie mehr ohne! Ich fürchte mich jetzt schon, wenn er alle ist, denn er ist wirklich super!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 2173 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXOOOtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige