Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence eclipse collection lipgloss, Farbe: 01 Lunch at Cullen’s

Ein sehr farbintensiver, roter Lipgloss aus der niedrigeren Preisklasse, welcher leider ein paar Schwächen besitzt.

Anzeige

In den letzten zwei Wochen durfte ich für Pinkmelon einen Lipgloss aus der Eclipse Collection LE von essence testen. Es handelt sich dabei um die Farbe 01 Lunch at Cullen’s – einem satten und kräftigem Rotton mit feinen Glitzerpartikeln.
Er erscheint in einer runden, durchsichtigen Plastikverpackung, welche einen silbernen Schraubdeckel besitzt. An dem Deckel befindet sich außerdem auch der Schwämmchen-Applikator mit dem man einfach und schnell den Gloss auf die Lippen auftragen kann.
Der Lipgloss ist von der Konsistenz her gut gelungen, da er weder zu zäh noch zu flüssig ist. Aufgefallen ist mir sofort der künstliche und süßliche Geruch des Glosses, der wahrscheinlich manchen Mädchen gefallen wird und für andere wiederum ein Grund sein könnte, den Gloss nicht zu kaufen.
Des Weiteren besitzt der Lipgloss eine ausgezeichnete Pigmentierung, so dass die Lippen später tatsächlich eine rot-pinke Farbe annehmen. Hier fällt auf, dass der Farbeindruck auf den Lippen etwas anders ist als der in der Verpackung. Auf den Lippen erscheint er bei mir persönlich etwas blaustichiger und pinker. Die Glitzerpartikel sind auch nicht mehr zu sehen und der Gloss besitzt bei mir nur noch einen schönen und zugleich dezenten Glanz.
Dazu sagen sollte man ebenfalls, dass der Lipgloss leider teilweise etwas ungleichmäßig auf den Lippen erscheint und verläuft, so dass ich auf jeden Fall einen Lipliner (eventuell auch als Base) empfehlen würde.


Jetzt komme ich wohl zu dem größten Minuspunkt dieses Glosses – der Haltbarkeit. Ohne Essen und Trinken bleibt der Gloss bei mir rund 2-3 Stunden an seinem Platz, danach bleibt die Farbe zwar auf meinen Lippen haften, aber der Gloss-Effekt lässt deutlich nach. Beim Essen oder Trinken verwischt der Gloss sehr schnell und bleibt keinesfalls auf den Lippen haften. Man sollte daher etwas vorsichtiger sein, denn ein verwischter, intensiv roter Lipgloss kann eher unvorteilhaft aussehen. Grund für diese schlechte Haltbarkeit ist denke ich mal die Konsistenz des Lipglosses, da er nicht so zäh und klebrig ist wie andere Glosse.
Nach einer zweiwöchigen Testphase kann ich außerdem sagen, dass der Lipgloss meine Lippen weder ausgetrocknet noch gepflegt hat. Sie fühlten sich bei mir am Ende genauso an wie vor dem Auftrag.

Fazit:
Zusammenfassend würde ich sagen, dass es sich hierbei um einen guten und sehr farbintensiven Gloss handelt, welcher jedoch nur für besondere Anlässe geeignet ist. Während die Konsistenz und der Tragekomfort sehr gut sind, ist die Haltbarkeit des Lipglosses miserabel. Da man jedoch weniger als 2 Euro für diesen Lipgloss zahlen muss, kann man hier getrost über die negativen Aspekte hinwegschauen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 1495 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXXtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXOFormel ist nicht zu klebrig
XXXOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.