Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence glossy lipbalm, Farbe: toffee frappuccino

Ein Gloss, welchen ich gerne als Abwechslung zu meiner Lippenpflege verwende.

Anzeige

Ich habe den glossy lipbalm von essence in der Farbe „toffee frappuccino“ getestet.
Dieser geht im März 2011 aus dem Sortiment und dürfte momentan überall für 0,95 Euro erhältlich sein.

Die Farbe geht, wie man vielleicht am Namen schon erkennen kann, leicht ins Bräunliche. Sie ist nicht zu stark deckend, wie man anhand des Tubeninhalts vermuten könnte, sondern eher ein Nudeton, und glänzt schön auf den Lippen.

Der Lipbalm befindet sich in einem kleinen Kunststoff-Standtübchen, das genauso wie der Schraubdeckel durchsichtig ist.
Auf der Vorderseite stehen in silberner Schrift Markenlogo und -name sowie Produktnamen und Farbbezeichnung.
Außerdem ist noch das Bild von Toffees und Kaffeebohnen abgedruckt.
Auf der Rückseite findet man u.a. Inhaltsangabe (8,5 ml), Mindesthaltbarkeitsangabe (12 Monate) und Herstellerinformationen.

Aufgetragen wird der Gloss mit Hilfe eines abgeschrägten Kunststoffapplikators mit ovaler Austrittsöffnung in der Mitte.

Der Gloss lässt sich dank seiner eher reichhaltigen und gar nicht klebrigen Formel gleichmäßig und leicht verteilen.

Wenn man am Produkt schnuppert, kann man eine Karamellnote gepaart mit Kaffeegeruch wahrnehmen; das Ganze passt also gut zur Farbbezeichnung.

Aufgrund seiner Konsistenz trocknet der Gloss meine Lippen nicht aus und hält sich auf meinen Lippen um die zwei Stunden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 1579 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXXtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XXXOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.