Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence rock out!! vinyl shine lipgloss, Farbe: 01 best pop (LE)

Keine Deckkraft, normaler Glanz und die Farbe, die rosa anstatt pink ist, setzt sich unschön in meinen Lippenfältchen ab. Leider keine Kaufempfehlung von mir.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,
wie ich in meinem letzten Bericht bereits geschrieben habe, kam letzte Woche ganz überraschend zum ersten Mal ein Testpäckchen von Cosnova bei mir an, worüber ich mich riesig gefreut habe!! Enthalten waren einige Produkte aus der neuen essence TE Rock Out!!, die anlässlich der MTV European Music Awards von Oktober bis November erhältlich sein wird. Heute stelle ich euch einen der 2 Lipglosse vor.

Vorher noch eine kurze Info zu den verschiedenen Farben:
Alle Produkte der LE sind in ähnlichen Farben gehalten: Lila, Pink, Silbern, Schwarz und Grün. Die Namen der Produkte sind an die Kategorien der Music Awards angelehnt, jedoch passen die Namen laut Herstellerseite nicht immer zusammen. So heißt beispielsweise der silberne Lidschatten „best rock“, der silberne Lipgloss jedoch „best pop“ während der pinke Lipgloss „best rock“ heißt. Gleichzeitig stimmen die Namensangaben auf meinen Produkten nicht immer mit den Namen auf der Herstellerseite überein. Der pinke Lipgloss heißt bei mir nämlich nicht „best rock“, sondern „best pop“. Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Namen den Farben entsprechend gegeben wurden und pink bei allen Produkten „best pop“ heißt und auf der essence Seite ein Fehler unterlaufen ist. (Zumal auch von „rockigem Silber“ die Rede ist.) Ob der Name nun stimmt oder nicht – ich beziehe mich auf den pinken und nicht auf den silbernen Lipgloss!

1. Preis:
Der Lipgloss enthält 4ml, ist nach Anbruch 12 Monate haltbar und soll 1,99 € kosten.

2. Verpackung:
Der Lipgloss kommt in der typischen Verpackung daher, sieht von außen ziemlich pink aus und trägt einen einfachen schwarzen Schriftzug.

3. Herstellerversprechen:
„Glänzend wie Vinyl! Der ideale EMA-Begleiter ist dieser Lipgloss mit angesagtem high shine Ergebnis. Deckende Farbe kombiniert mit ultrastarkem Glanz – der an Vinyl erinnert – machen den Lipgloss zu einem absoluten Must-Have. Wahlweise in rockigem Silber mit glitzer oder intensiv leuchtendem Pink. Wow!“

4. Inhaltsstoffe:
PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), POLYBUTENE, DIISOSTEARYL MALATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, ISOSTEARYL ISOSTEARATE, OCTYLDODECANOL, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, BUTYLENE/ETHYLENE STYRENE COPOLYMER, ETHYLENE/PROPYLENE/STYRENE COPOLYMER, ISOPROPYL PALMITATE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, GLYCERYL CAPRYLATE, MICA, TIN OXIDE, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNMATE, BHT, PARFUM (FRAGRANCE), HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Da der Lipgloss noch nicht bei Codecheck Info eingepflegt ist und ich mich mit den Bezeichnungen der INCIS nicht sonderlich gut auskenne, kann ich (ohne größere Recherchen) nur sagen, dass der Lipgloss Paraffine enthält (Paraffinum Liquidum), welche nicht gerade für ihre pflegenden Eigenschaften bekannt sind. Wer mehr Informationen zu den INCIS hat, kann diese sehr gerne in den Kommentaren ergänzen!

5. Applikator und Auftrag:
Der Lipgloss hat einen weichen und sehr flexiblen Applikator, der in der Mitte deutlich dünner ist, als an den beiden “Enden”. Dadurch nimmt der Applikator recht viel vom Lipgloss mit. Überschüssiges kann man aber gut am Rand abstreifen. Dadurch, dass der Applikator so extrem flexibel ist, war der Auftrag für mich das erste Mal sehr ungewohnt. Inzwischen finde ich den Auftrag aber sehr angenehm und ich kann den Gloss gut auf meinen Lippen verteilen. Ich sehe in der Art des Applikators weder einen Vor- noch einen Nachteil, finde das Gefühl aber sehr angenehm.

6. Geruch und Konsistenz:
Wie die ganze Aufmachung der LE schon vermuten lässt: Das ist ein Teenie-Lipgloss und das riecht man auch. Normalerweise bin ich ein ziemliches „Duftopfer“, aber dieser Lipgloss riecht mir doch ein wenig zu künstlich und süß. Da der Geruch nicht allzu stark ist und ich ihn eigentlich nur wahrnehme, wenn ich bewusst daran rieche, ist es nicht weiter schlimm. Der Geschmack ist nämlich ziemlich neutral und keineswegs unangenehm.
Die Konsistenz würde ich als „normal“ für einen Lipgloss bezeichnen. Kurz nach dem Auftrag ist die Konsistenz sehr angenehm, wird aber leider recht schnell klebrig, für mich aber noch (er)tragbar.

7. Farbe und Glanz:
Von außen sieht der Gloss wie gesagt sehr pink und richtig knallig aus. Die Farbe auf den Fotos ist relativ nah an dem „Original“, es geht aber noch ein bisschen mehr in den Bereich Neon, der leider mit (meiner) Kamera recht schwer einzufangen ist. Auf den Lippen sieht die Farbe aber ganz anders aus: Maximal ein Rosa ist zu erkennen und das auch nur bei zwei Schichten! (Auf dem Tragefoto sind es zwei Schichten, bei einer ist das Farbergebnis eigentlich nur Glanz…) Ich bin zwar nicht gerade scharf darauf, mit knallpinken Lippen zur Arbeit zu gehen, aber da hat essence doch etwas anderes versprochen. Der Gloss hat quasi null Deckkraft und die Farbe ist für ein Pink doch sehr blass. Auch den Glanz finde ich eher mittelmäßig. Ja, der Gloss glänzt, aber das erwarte ich von einem Lipgloss auch. Wenn mir jedoch „ultrastarker Glanz, der an Vinyl erinnert“ versprochen wird, finde ich das Ergebnis ziemlich enttäuschend. In beiden Punkten hat essence meiner Meinung nach ganz schön dick aufgetragen.
Hinzu kommt für mich der eigentliche K.O.-Punkt: Das Bisschen an Farbe, was vorhanden ist, wandert ganz schnell umher und sucht meine Lippenfältchen. Dort setzt es sich gemütlich hin, betont meine Lippen sehr unvorteilhaft und hinterlässt ein wie ich finde sehr unschönes, fleckiges, rosafarbenes Ergebnis. (Das Foto ist keine 5 Minuten nach dem Auftrag entstanden.)

8. Tragegefühl und Haftfestigkeit:
Das Tragegefühl ist am Anfang sehr angenehm, wird aber leider, wie bereits geschrieben, schnell klebrig. Das, was an Farbe vorhanden war, bleibt auch nicht lange und zurück bleibt eigentlich nur Glanz. In diesem Fall finde ich das nicht so tragisch, da nun meine Lippenfältchen nicht mehr so hässlich betont werden, aber die Haftfestigkeit ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Nach spätestens einer halben Stunde ist von der Farbe nicht mehr viel zu entdecken. Der Glanz dagegen bleibt recht lange und meine Lippen werden auch nicht ausgetrocknet. Naja. Immerhin etwas.

9. Kaufempfehlung:
Leider gibt es für den Lipgloss von mir keine Kaufempfehlung, da essence hier die Herstellerversprechen nicht erfüllt hat und das Ergebnis auf meinen Lippen wirklich unschön ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 1506 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXOtrocknet die Lippen nicht aus
XXXOOFormel ist nicht zu klebrig
XOOOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige