Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Color Elixir Lippen-Creme-Lack, Farbe: 725 Caramel Infused

Mich hat der Lipgloss voll und ganz überzeugt :) Dezente Farbe, lange Haftfestigkeit und eine leichte Pflegewirkung. Was will man mehr? :)

Anzeige

Hallo liebe PinkMelianer 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um einen, ja sagen wir, Lipgloss. Maybelline nennt ihn Creme-Lack. Ich würde den Maybelline Color Elixier Lippen-Creme-Lack aber eher als Lipgloss bezeichnen. Auf der Maybelline Internetseite findet man ihn sogar auch unter der Kategorie Lipgloss. Ich war mir lange nicht sicher, ob ich mir den Gloss kaufen soll. Dann hatte ich aber einen Coupon dafür… und schon landete er in meinem Körbchen 😀 Die Farbe hatte ich noch nicht in meinem Sortiment, es gab aber noch so viele andere schöne Farben. Bezahlt habe ich dann nur noch 7,- Euro und das bei dm. Normalerweise kostet der Gloss um die 10,- Euro. Man bekommt den Lack aber auch bei Müller und Rossmann.

Herstellerversprechen:
„Machen Sie Ihren Lippen eine Liebeserklärung: Farbe, Glanz und ein unglaubliches Gefühl in nur einem Schritt.
Farbe, Pflege und Glanz – alles was Lippen lieben, vereint in einem einzigen Produkt
Farbintensität eines Lippenstifts – durch vollmundige Pigmente
Spiegelglänzender Effekt eines Lipgloss – durch brillant strahlendes Serum
Cremig-weiches Gefühl eines Lippenbalsams – durch flüssiges Balm-Konzentrat
In elf Nuancen erhältlich, die Herzen höher schlagen lassen
FÜR OPTIMALE ERGEBNISSE
Für eine natürlich schöne Kontur, die Lippen präzise mit farblich passendem Color Sensational Lippen-Konturstift nachziehen. Mit dem samtig-weichen Applikator das Lippenherz mit Color Elixir ausfüllen und die Textur sorgfältig bis in die äußeren Winkel verteilen.“

Verpackung:
Von außen sieht der Lack aus wie ein Lippenstift. Man kann das auf einem Bild auch erkennen. Darauf sieht man die Form eines Lippenstiftes. Wenn man den Deckel aber aufschraubt und abzieht, kommt der Applikator zum Vorschein. Er ist sehr flauschig und man kann direkt erkennen, dass der Lack wirklich eher ein Gloss ist. Der Deckel lässt sich leicht aufdrehen und auch wieder zuschrauben. Das Design ist insgesamt eher schlicht gehalten.

Farbe:
Wie oben schon beschrieben, musste ich erstmal überlegen, welche Farbe ich noch nicht habe 😀 Nach längerem Überlegen entschied ich mich dann für dieses Altrosa. Caramel… ist für mich eigentlich immer eher ein leichter Braunton. Den kann ich hier, um ehrlich zu sein, nicht erkennen. Für mich ist die Farbbezeichnung irreführend. An sich ist die Farbe aber schön, nicht zu auffällig. Sie betont nur leicht meine Lippen. Für den Alltag oder im Büro ist die Farbe definitiv geeignet.

Anwendung und Wirkung:
Der Gloss lässt sich sehr leicht auftragen. Die Konsistenz ist super, ganz cremig 🙂 Dadurch kann man die Konturen der Lippen leicht entlangfahren. Der Geruch ist kaum wahrnehmbar, aber ich rieche diesen typischen Kosmetikgeruch. Nach dem Auftrag nimmt man den Geruch aber nicht mehr wahr.

Je nach dem wie das Licht fällt, finde ich, schimmert der Gloss in einem leichten Lilaton. Bei normalem Tageslicht ist er dann aber wieder Altrosa. Für den Alltag ist die Farbe sehr gut geeignet. Sie betont die natürliche Farbe meiner Lippen. Der Schimmer ist sehr schön, er glänzt toll, aber nicht zu extrem. Das finde ich sonst immer schnell zu „Püppchenlike“.

Die äußerliche Farbe entspricht auf jeden Fall auch der Farbe auf den Lippen. Es bleibt das gleiche Altrosa 🙂 Hier muss ich nochmal erwähnen, dass ich den Farbnamen irreführend finde 😀

Der Gloss klebt zwar ein wenig, nach gut einer halben Stunde lässt das Gefühl aber nach. Die Haftfestigkeit ist auch überzeugend, ich muss den Gloss nach 3 Stunden nachziehen. Wenn ich ihn nicht nachziehe, kann ich ihn dann noch ungefähr 2 weitere Stunden auf den Lippen merken. Generell finde ich das für einen Lipgloss in Ordnung, sie halten bei mir sowieso nie so lange wie ein richtiger Lippenstift.

Was ich zudem super finde: Der Gloss trocknet meine Lippen keineswegs aus 🙂 Sie fühlen sich sehr gepflegt an. Das habe ich selten bei einem Lipgloss, da meine Lippen oft trocken sind.

Fazit:
Ich finde den Lipgloss toll 🙂 Die Farbe ist nicht auffällig, ideal für den Alltag oder im Büro. Zudem ist die Haftfestigkeit super, er hält bis zu 5 Stunden. Außerdem trocknet der Gloss meine Lippen nicht aus, er spendet sogar etwas Feuchtigkeit. Auf den Lippen sieht er sehr schön aus 🙂 Ich bin zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 3019 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXXtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

2 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.