Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Misslyn Sweet Lips Lipgloss, Farbe: 36 Wild Cherry

Der rote Funke wollte einfach nicht überspringen...

Anzeige

Misslyn ist eine relativ neue Marke im Drogeriebereich. Ich selbst habe zwar schon ein-zwei Mal in den Aufsteller geguckt, allerdings ist noch nichts in meinem Einkaufskörbchen gelandet. Umso mehr habe ich mich gefreut ein Misslyn-Produkt für Pinkmelon testen zu dürfen. Es handelt sich um einen Sweet Lips Lipgloss in der Farbe Nr. 36 „Wild cherry“ – ein schönes, helles Rot mit wunderschönen, kleinen Glitzer- bzw. Schimmerpartikelchen. Hübsch verpackt in einer kleinen, transparenten Tube mit abgeschrägter Öffnung, die zugleich den Part des Applikators übernimmt. Durch die schwarze Kappe macht das Produkt im Gesamten einen noch wertigeren Eindruck auf mich.

Auf der Rückseite befindet sich leider keine Information zu dem Produkt, deshalb habe ich mir für den Testbericht die Produktversprechen aus dem Internet heraus gesucht. „Hochglänzender Lip Gloss mit schimmernden Highlights. Schimmernde Farbeffekte, feine Glitzerpigmente und eine zart getönte Textur machen den Sweet Lips zum idealen Begleiter für jeden Tag. Der hochglänzende Effekt lässt deine Lippen ebenmäßig und voll erscheinen. Der abgeschrägte Applikator sorgt für perfekte Dosierung und Auftrag. Mit pflegendem Sheaöl und dem Duft von roten Früchten. Für zuckersüße, glänzende Lippen – zum Anbeißen!“, so lautet die Beschreibung des Herstellers.

Öffnet man den Drehverschluss des Lipglosses und schnuppert daran, nimmt man einen süßlich, etwas seifigen Duft wahr. Vielleicht ist auch ein klitzekleines bisschen Frucht mit dabei. Ob es nun tatsächlich rote Früchte sind, kann ich nicht direkt bestätigen. Für mich ist der Geruch doch etwas künstlich und nicht ganz einzuordnen. Als unangenehm empfinde ich ihn aber nicht. Wenn man lieber zu geruchsneutralen Produkten greift, ist man hiermit aber wohl nicht optimal bedient. Der Duft steigt einem auch über die geglossten Lippen in die Nase. Sieht man den Lipgloss an, erwartet man, so wie ich, wahrscheinlich einen farbintensiven, roten Gloss, der nur so strahlt vor Schimmerpartikeln! Abgesehen davon, dass bei meiner ersten Anwendung erstmal nur klarer Lipgloss aus der Tube kam, warte ich auch heute noch vergebens auf meine rote Farbe. 🙂 Der Lipgloss ist, anders als erwartet, nicht deckend und sehr zart im Auftrag. Er hinterlässt einen Hauch von roter Farbe auf den Lippen, die Schimmerpartikel sind aber noch schön zu sehen. Hätte man vor dem Kauf schon auf der Internetseite gelesen, wüsste man natürlich, was da farblich auf einen zukommt.

Ein klebriges Lippengefühl kann ich nicht wahrnehmen, im Gegenteil. Leider habe ich den Eindruck, dass der Gloss etwas „schmierig“ ist und nur so in die Lippenfältchen und über die Lippenkonturen fließt. Möglicherweise lässt sich dies auf das enthaltene Sheaöl zurückführen. Des Weiteren ist es schwierig für mich ein wirklich gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Mit dem Applikator schiebe ich den Gloss nur so hin und her. Auch die Dosierung gestaltet sich meiner Meinung nach mit dieser Art Anwendung etwas schwierig.

Mit der für mich zu flüssigen Konsistenz habe ich auch bei der Haftfestigkeit zu kämpfen. Allerdings kann man sich sicher sein, dass die Lippen definitiv nicht austrocknen, selbst, wenn der Lipgloss abgetragen und eingezogen ist. Auffällig ist auch, dass die kleinen Partikel im Nachhinein zu sehen bleiben. Im Großen und Ganzen gefällt mir persönlich die ganze Konstellation aus Pigmentierung, Textur und Anwendung nicht so ganz. Hier fände ich eine Überarbeitung des Produktes sehr positiv. Denn das glänzende Ergebnis sieht auf den Lippen wirklich zum Anbeißen aus!

Mein Fazit: Ein Produkt, das bei mir leider noch kein Kaufgefühl geweckt hat! Sollte es eine Überarbeitung in der Textur geben, würde ich aber noch einmal einen Blick auf die Sweet Lips Glosse werfen. Eine etwas festere Konsistenz würde meiner Meinung nach das Handling erleichtern und so könnte ich auch über den nicht vorhandenen Schaumstoffapplikator hinwegsehen! Schön wäre es auch, wenn Farbnummer und -name nicht nur auf der Plastikhülle stünden, sondern auch auf einem kleinen Aufkleber am Verschluss. Erhältlich ist Misslyn in einigen Drogerien und bei der Parfümerie Douglas. Der Preis für dieses Produkt liegt bei ca. 4,95 € für 8 ml Inhalt, die nach dem Öffnen 24 Monate haltbar sind.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 2092 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXXtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XOOOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 1x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Misslyn ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.