Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

p2 couture lip polish + stain, Farbe: 050 ultimate shooting

Ein gutes Produkt, das meiner Meinung nach nicht alle Versprechen einhält, aber dennoch zu empfehlen ist.

Ich hatte von p2 diverse Produkte aus dem neuen Sortiment zum Testen bekommen.
Eines davon war der neue „couture lip polish + stain“ in der Farbe 050 ultimate shooting.

Das sagt p2 dazu:
„couture lip polish + stainFür Lippen wie gelackt: Der long-lasting Lippenlack sorgt für Farbbrillanz, Halt und ein hochglänzendes Couture-Finish. Einfach mit dem Präzisionsapplikator die Lippenkontur exakt nachzeichnen und danach die Lippe komplett ausfüllen. Couture to go!“

Inhaltsstoffe:
050: AQUA, ISODODECANE, OCTYLDODECANOL, GLYCERIN, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, DIMETHICONE, SORBITAN ISOSTEARATE, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYL PALMITATE, ETHYLCELLULOSE, MAGNESIUM SULFATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, MICA, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, PERFLUOROOCTYLETHYL TRIETHOXYSILANE, BUTYLENE GLYCOL, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM HYALURONATE, HEXYLENE GLYCOL, CI 15850, CI 77891, CI 77007

Es sieht wie ein klassischer Lipgloss aus, allerdings ohne jedes Geglitzer oder Gefunkel, was ich begrüße.
Die Farbe selbst würde ich einfach als ein warmes Pink bezeichnen. Kein Rosa, wirklich Pink. (Auf der Homepage sieht die Farbe jedoch ganz anders aus.)

Das Behältnis ist im Großen und Ganzen klassisch für einen Gloss. Es ist eher oval gestaltet und kürzer, als andere Glosse, die ich habe. Der Deckel ist chromfarben und lässt sich gut aufdrehen, der Farbbehälter ist durchsichtig.
Der Applikator ist ebenfalls klassisch angebracht und mit dem Plüsch und einer abgeschrägten Auftragefläche versehen.
Leider finde ich, dass am Applikator für meine nicht gerade kleinen Lippen viel zu viel Produkt dran hängt, welches sich beim Verschließen unschön oben am Stiel abstreift. Nach ca. 4 Mal nutzen, muss ich den Stiel mit einem Tuch sauber wischen, da ich sonst alles versaue. Auf dem Applikator-Bild sieht man die Sauerrei nach nur 2 mal herausziehen und es wird immer mehr…
Ansonsten kann ich gut mit dem Applikator arbeiten, ich finde ihn präzise.
Der Deckel verschließt sehr gut, gegen Ende muss man gegen einen kleinen Widerstand drehen.
Es sind 7ml enthalten, die 12 Monate halten sollen. Der Preis soll bei ca. 3,25 Euro liegen.

Die Konsistenz des Stains ist fast flüssig und nicht klebrig. Aufgetragen merke ich ihn fast gar nicht, da er gut wegtrocknet. Hat man allerdings zuviel erwischt, bekommt man es meiner Meinung nach nicht gut verteilt und ich habe gelegentlich mal was in den Mund bekommen. Das schmeckt dann nicht ganz so prickelnd, aber aushaltbar.
Also tupfe ich die Farbe lieber auf und verteile sie durch das Zusammenpressen und Verreiben mit meinen Lippen.
Einen Geruch nehme ich so gut wie keinen wahr, was ich sehr gut finde.

Auf dem Bild mit den geöffneten Lippen, habe ich nur auf der Unterlippe den Stain aufgetragen und nur kurz den Mund geschlossen, damit ihr die Farbe und Deckkraft besser erahnen könnt. Ich habe absichtlich nicht bis an den Rand gemalt.

Ist der Stain einmal aufgetragen, merkt man nur ein etwas trockenes Gefühl auf den Lippen, geschmacklich nur, wenn man extrem an der Lippe herumleckt.
Da ich die Farbe nur auftupfe, kann nicht viel Produkt verlaufen und somit sehen meine Lippen stehts „getönt“ aus und nicht geschminkt. Das etwas trockene Gefühl ist nicht 100% mein Fall, weswegen ich gerne nach einer gewissen Weile zu einem Pflegestift greife und diesen einfach darüber appliziere. Dadurch verringere ich zwar den Halt um gefühlt eine Stunde, aber das Lippengefühl ist einfach angenehmer.

Auf dem Bild mit den geschlossenen Lippen ist der Stain frisch aufgetragen, deswegen glänzt er noch so. Im trockenen Zustand weigert sich meine Kamera das Ganze farbecht aufzunehmen… Wie ihr hier im Vergleich auch sehen könnt, habe ich den Stain nur durch Verreiben meiner Lippen bis an den Rand bekommen und ich finde, es sieht sehr natürlich aus.

Ob mit oder ohne Pflege, beim Trinken färbe ich ab. 🙂 Generell ist der Halt bei mir nicht arg viel länger, als bei einem Lippenstift oder Gloss, nur dass sich bei mir die „Wulstbildung“ sehr in Grenzen hält, die Farbe veblasst einfach nur. Das wiederum finde ich spitzenmäßig, hat mich das doch sehr gestört, wenn ich unterwegs war und etwas auffällige Lippen geschminkt hatte und ich immer wieder kontrollieren musste, ob ich schon so einen ekligen Wulst habe, oder nicht.
Und ich färbe nicht zu extrem auf Gläser oder Tassen ab.

Will ich den Stain doch mal abwischen, gelingt das ohne Probleme, ich habe keine verfärbte Lippen danach. Mit einem Pflegestift als Hilfe gelingt das allerdings viel leichter.
Während des Tragens hatte ich kein Kribbeln oder sonstige Probleme gemerkt.

Mein Fazit:
Ein solides Produkt, was ich gerne öfter tragen werde. Die anderen Farben muss ich mir mal anschauen.
Allerdings finde ich den Preis für p2 etwas hoch, aber für mich noch aushaltbar, bekommt man doch ein ergiebiges Produkt. Die Farbe finde ich auch ok, wenn man sie nicht zu extrem aufträgt.
Die Versprechen von p2 finde ich etwas hochgestochen, denn „hochglänzendes“ Finish habe ich zumindest bei mir nicht erlebt. Und der Halt war auch eher normal.
Aber prinzipell würde ich sagen, guckt euch die Farben an, falls ihr zwischen Lippenstift und Lipgloss schwankt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 4421 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXOtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XXXOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

5 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 5x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 5x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

p2 cosmetics ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.