Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ANNAYAKES zauberhafte Kussmund-Garantie

Die südostasiatischen Make Up-Götter beschenken uns passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit mit einem kostbarem Kleinod aus dem Schmuckkästchen der letzten japanischen Kaiserin.

Anzeige

Wie schrieb doch einst Kurt Schwitters in seinem avantgardistischen Dada-Gedicht des frühen 20. Jahrhunderts?

Rot liebe ich Anna Blume, rot liebe ich Dir.
Du, Deiner, Dich Dir, ich Dir, Du mir, —– wir?

Man ersetze Blume durch Yake und schon hat man die perfekte Ode an den ANNAYAKE Lippenstift in Dynamique gefunden.

Meines Erachtens nach verdient er diesen extravaganten Lobgesang, da er mich hundertprozentig überzeugen konnte. Die goldene Hülle, die schnörkellos, ja geradezu puristisch und dennoch elegant wirkt, offenbart nämlich ein Geheimnis, das mich und sicherlich jede Frau um den Verstand gebracht hat oder noch bringen wird. Damit ist die kirschrote Lippenfarbe gemeint, die aufgrund ihrer Intensität bzw. Leuchtkraft pure Energie, gepaart mit Klasse, Glamour und Weiblichkeit, ausstrahlt. Zudem vollbringt die phänomenale Textur wahre Wunder. Sie ist nämlich so deckend, dass bereits ein Auftrag ausreicht, um ein überzeugendes Ergebnis zu erreichen. Dabei muss man jedoch nicht befürchten, dass die Farbe nach einigen Minuten in die feinen Mundfältchen ausläuft und für eine unschöne Lippenkontur sorgt. Im Gegenteil, das Rot ist sehr haltbar und bleibt, wo es sein soll. Ein weiterer Bonuspunkt , sind die mikroskopisch kleinen Schimmerpartikel, die einen glossigen Spiegeleffekt auf die Lippen zaubern. Was zudem besonders positiv hervorzuheben ist, ist die hervorragende Pflegeeigenschaft des Lippenstifts, der Saharalippen verhindert und ein geschmeidiges Finish hinterlässt. Dennoch sollte man zu dieser kalten Jahreszeit nicht wie ich das tägliche Lippenpflegeprogramm vernachlässigen. Alles in allem erhält man aufgrund der oben genannten wunderbaren Eigenschaften im Handumdrehen einen vollen und verführerischen Schneewittchenmund, der geradezu zum Küssen einlädt.

ANNAYAKE gleicht also einem 4 g leichten Weihnachtsengel im güldenen Gewand, der nur zeitlich begrenzt in den irdischen Gefielden verweilt und wundertätig wirkt, bis er wieder in die himmlischen Sphären seiner japanischen Schöpfergottheiten entschwebt. Das ist ein bedauerlicher Umstand, da die Lippenstiftfarbe definitiv zeitlos und klassisch ist und keiner zeitliche Begrenzung bedarf. Wie wäre es folglich mit der Übernahme ins fixe Sortiment, liebe japanische Make Up-Götter?

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2111 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige