Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Astor Perfect Stay Transferproof Lip Tint & Care, Farbe: 103 „Rosewood Blush“

In puncto Farbintensität und Haftfestigkeit nahezu unschlagbar. Ich finde es aber schwierig die Farbe präzise aufzutragen. Außerdem bleibt mir die Pflege zu sehr auf der Strecke.

Anzeige

Nachdem die Marke Astor mehrere Jahre irgendwie von der Bildfläche verschwunden war, meldete sie sich kürzlich mit Heidi Klum als Werbegesicht zurück und hat in unserem lokalen DM mittlerweile einen festen Platz eingenommen. Und die vielen für mich noch mehr oder weniger unbekannten Produkte warteten nur darauf, entdeckt zu werden. Also habe ich mir ein paar Sachen mitgenommen, als unsere DM als Einführungsangebot 20% Rabatt auf alle Astor-Produkte anbot.

Unter anderem landete dabei auch der Perfect Stay Transferproof Lip Tint & Care in meinem Einkaufskörbchen. Ich bin eigentlich kein großartiger Lippenschminker, so dass es für mich meistens ein neutraler Gloss tut. Dieser „Lippen-Filzstift“ soll aber sowohl extrem lange halten, als auch die Lippen intensiv pflegen. Das klingt nach einer Herausforderung. Also habe ich zugegriffen und mich für den Lilaton No. 103 „Rosewood Blush“ entschieden.

Unter der lilafarbenen Kappe verbirgt sich ein Stift, der wirklich wie ein rosaroter Filzstift aussieht. Damit wird die Farbe auf die sauberen und fettfreien Lippen aufgetragen. Die sehr flüssige Konsistenz ist wirklich gewöhnungsbedürftig, weil das Zeug erst einmal nichts besseres zu tun hat, als in jede Lippenfalte zu kriechen. Außerdem muss man ziemlich präzise malen, weil die Farbe nicht so leicht wieder abgeht. Das Ergebnis ist ein sehr dunkles Lila-Rot (so eine satte Farbe hätte ich diesem Filzmaler gar nicht zugetraut).

Nachdem die Farbe aufgetragen wurde, sind meine Lippen irre trocken. Also schnell das andere Ende des Stifts mit der weißen Lippenpflege benutzen. Zum einen wird die Farbe dadurch gleichmäßiger verteilt und zum anderen lässt das Spannungsgefühl endlich nach.

Das Ergebnis der Farbe ist sehr überzeugend. Ich hatte sogar eher ein helleres, leichteres Lila erwartet. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist ebenfalls hervorragend. Die Farbe hält den ganzen Tag und zwar völlig egal, wie oft man was isst oder trinkt. Lediglich den Pflegestift muss man mehrmals nachlegen damit die Lippen nicht austrocknen.

Was tagsüber von Vorteil ist, kann sich abends beim Abschminken aber als Nachteil erweisen. So habe ich bisher noch keine vernünftige Lösung gefunden, um das Zeug restlos wieder abzukriegen. Am besten geht es noch mit Entferner für wasserfestes AMU. Aber selbst da bleiben Rückstände in den Lippenfalten zurück. Außerdem finde ich den Geruch des Farbstifts (die Pflege-Seite ist absolut geruchlos) eher unangenehm. Riecht ein bisschen nach Nagellackentferner. Und mit ca. 7,45 Euro ist der Stift auch nicht wirklich billig.

Fazit: In puncto Farbintensität und Haftfestigkeit nahezu unschlagbar. Ich finde es aber schwierig, die Farbe präzise aufzutragen. Außerdem bleibt mir die Pflege zu sehr auf der Strecke, und das Abschminken nervt mich einfach nur.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 3987 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.