Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Hauschka Lippenstift, Farbe: 02 Kupferrot

Ich liebe diesen Lippenstift heiß und innig und gebe ihn nicht mehr her!

Anzeige

Liebe Pinkmelon Leserinnen,

heute geht es in meinem Testbericht wieder mal um ein Produkt, des traditionsreichen Naturkosmetikherstellers Dr. Hauschka. Produziert wird die Linie von dem Unternehmen Wala Heilmittel GmbH, der Firmenname leitet sich aus einem elementaren Herstellungsprozess ab, dem Rhythmisieren. W-Wärme, A-Asche, L-Licht, A-Asche.

Die Pflanzenessenzen werden unter Ruhe und Abwechselnd dazu durch Bewegung, den Polaritäten ausgesetzt. So gewinnt die Wala seit über 40 Jahren, Pflanzenauszüge und Essenzen, die ohne Konservierungsmittel und ohne Alkohol haltbar sind.

Neben der Dr. Hauschka Kosmetik werden auch noch eine Med Linie sowie anthroposophische Arzneimittel angeboten.

Auch für die dekorative Linie schöpft Hauschka aus dem Vollen der Natur:
Die Lippenstifte enthalten eine pflegende Formulierung mit Rosenblüten, Wundklee, Hagebutte (Rosenfrucht), Mandelöl, Aprikosenkernöl, Jojobaöl, Rosenwachs, Bienenwachs, Candellilawachs und Carnaubawachs.

Eine sehr hochwertige Rezeptur, die nicht nur schmücken, sondern auch pflegen soll!

Der Lippenstift enthält 4,5 Gramm und kostet ca. 16,50€.

Beim Kauf ist der Lippenstift um das Case herum, noch verschweißt, das finde ich sehr gut, denn so kann man sicher sein, dass ihn keiner angetatscht hat. 😉
Die Hülse ist, wie auf dem Bild zu sehen, sehr massiv und in einem schönen, elegantem Gold gehalten, mit einem schwarzen Streifen auf dem das Symbol der Marke zu sehen ist.

Der Duft und der Geschmack ist nach meinem Empfinden sensationell angenehm und geradezu lecker! Ein ganz feiner Duft nach zurückhaltenden Kräutern und etwas nach Gewürzen und Heilpflanzen. Ganz natürlich, und in keinster Weise stechend oder künstlich-ekelig.

Der Stift lässt sich schön einfach und geschmeidig auftragen, da er angenehm butterig-weich ist, aber auch nicht zu weich-matschig. Ich finde die Konsistenz sehr angenehm und perfekt. Dadurch ist der Farbauftrag auch sehr gleichmäßig und auch ohne Lippenpinsel leicht zu bewerkstelligen!

Auch die Deckkraft ist ausgesprochen hoch, so wie der Lippenstift aussieht, so ist auch das Farbergebnis auf den Lippen. Mir passiert es sogar eher, dass ich nochmal etwas abtupfen muss, weil er mir sonst ZU deckend ist.

Die Lippen erhalten einen schönen, sanften Schimmer, die Farbe wirkt keinesfalls matt.

Wirklich besonders ist allerdings die pflegende Eigenschaft des Produktes:
Meine Lippen können völlig ausgetrocknet und spröde sein, trage ich diesen Lippenstift auf, sind die trockenen Lippen bald Geschichte. Der Lippenstift nährt und päppelt die Lippenhaut genauso gut auf, wie ein hochwertiger Lippenbalsam!

Einzig die Haftfestigkeit lässt zu Wünschen übrig, beim Trinken oder ähnlichem, bleibt sofort eine Spur des Produktes auf dem Glas zurück. Aber gut, für mich ist das in dem Fall normal und nunmal gegeben, da es sich um reine Naturkosmetik handelt und da kann man keine kussechten Lippenstifte herstellen, da keine Silikone zum Einsatz kommen! Also ist das für mich aus dem Grunde durchaus verschmerzbar.

Fazit: Ein super guter Lippenstift, dem es nur etwas an Haftfestigkeit mangelt.
Aber ansonsten, besonders was Pflege, Geruch und Geschmack betrifft, ein Topprodukt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 6355 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.