Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence gel tint, Farbe: 01 hot red

Ein Produkt mit einigen Tücken, wobei man die meisten aber mit ein wenig Übung ausmerzen kann. Leider sind Farbe und Halt aber anders als versprochen.

Anzeige

Salve!

Ich habe für euch den „essence gel tint – 01 hot red“ getestet. Ich habe ihn bei Kaufland beim essence-Ausverkauf für 0,95€ ergattert und in vielen Märkten (auch Drogeriemärkten könnt ihr noch welche bekommen).

Verpackung: Siehe Bilder – der eigentliche Lip Tint ist in einem Karton umverpackt, auf dem auch Hinweise abgedruckt sind. Die Packung selbst besteht aus stabilem Plastik, ist handlich und ich hatte keine Probleme damit.

Herstellerversprechen: „Gel Tint für langanhaltende, farbintensive Lippen. Für einen intensiveren Farbeffekt, Gel Tint mehrfach auftragen. Wasserbasierte Gel-Textur für einen kühlenden Effekt und ein angenehmes Tragegefühl. Färbt die Lippen ein.“

Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Carbomer, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Potassium Hydroxide, Saccharin, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Aroma, CI 16035, CI 17200, CI 42090.

Anwendung & Wirkung: Ich trage auf meine Lippen eine dünne Schicht auf. Das geht leider nicht so einfach, man muss ein bisschen damit üben, da auf dem Applikator viel Masse drauf ist und diese durch ihre wässrige Konsistenz und die Unförmigkeit des Applikators schwer präzise aufzutragen ist. Daher verwende ich für die Ränder noch einen Lippenpinsel oder empfehle, mit einem Lipliner die Konturen vorzumalen.
Wenn das geschafft ist, kann man je nach gewünschter Intensität noch eine oder mehrere Schichten applizieren. Auf den Bildern seht ihr verschiedene Stufen (rechts eine Schicht, links zwei bis drei). Die Trocknungszeit ist bei einer Schicht ziemlich rasch, trägt man den Lip Tint dicker auf, muss man länger warten, ich habe auch das Gefühl, dass er dann überhaupt nicht mehr 100% trocknet.
Leider ergibt sich nie der intensive Rotton der Verpackung, man erreicht bestenfalls ein relativ dunkles Pink-Rot und es ist schwer ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Daher ziehe ich es vor, den Lip Tint einfach dünn als Base für einen Lippenstift aufzutragen oder seinen Effekt dadurch zu verstärken.

Geschmack: Ziemlich angenehm: süßlich-fruchtig (natürlich schon ein bisschen künstlich, aber ich finde ihn irgendwie lecker).

Haftfestigkeit: Ich würde sie für einen Lip Tint als schlecht ansehen, da man bei mehreren Schichten das Ergebnis schon bei geringstem Kontakt der Lippen mit irgendetwas ruiniert. Der Lip Tint ist nicht kussecht, braucht aber ein bisschen, um komplett entfernt zu werden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 1854 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige