Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence Lipstick, Farbe: 63 flattering nude & 64 flirty pink

Mit 1,99 Euro pro Lippenstift sind diese Modelle zwar sehr erschwinglich, aber ganz ehrlich: Kauft von dem Geld lieber einen Lippenpflegestift, da habt ihr mehr davon.

Anzeige

Im Zuge der letzten Sortimentsumstellung erschienen die beiden Lippenstifte, die ich euch heute zeigen möchte.
Über die Optik müssen wir ja kaum reden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, der die Hülsen schön findet. 😉

„Flattering nude“ ist nicht wie namentlich erwartet ein Nudeton, sondern ein (fieser) Braunton. Doch nicht nur das, es ist auch eine riesen Portion Glitzer drin – kein Schimmer sondern richtiger Glitzer! Warum?
Aufgetragen ist der Ton dann nur wenig deckend („sheer“, ihr wisst schon ;)) und der böse Glitzer ist auch auf den Lippen sichtbar. Ich fragte mich beim Blick in den Spiegel, ob es auf diesem Planeten irgendjemanden gibt, dem diese Farbe steht? Ich glaube nicht. Aber der Lippenstift hält sich sowieso nicht sonderlich gut auf den Lippen – in diesem Fall also äußerst positiv. 😉

„Flirty pink“ ist ein Pink-Roséton, der auch sehr „sheer“ ist, ebenfalls mit ordentlich Glitzer drin, aber für mich dennoch um Längen tragbarer als flattering nude. Aber auch hier stört mich der Glitzer enorm, er fällt fast noch deutlicher aus als bei flattering nude. Sicherlich bin ich dafür einfach nicht die richtige Zielgruppe, jüngere Mädels können ihn sicherlich ganz gut tragen.

Beide Lippenstifte sind beim Auftrag sehr cremig, mit der Zeit aber ist von der anfänglichen Pflegewirkung nichts mehr zu merken. Die Haftfestigkeit ist sehr schlecht: Beide Lippenstifte verabschieden sich quasi schon vom Hinsehen. 😉 Okay, das ist jetzt ein wenig übertrieben, aber schon nach einem kleinen Getränk ist davon nichts mehr zu sehen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 3626 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXOOriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “essence Lipstick, Farbe: 63 flattering nude & 64 flirty pink”

  1. Sekhmet

    Ich habe diese Lippenstifte auch zuhause und bin ganz begeistert davon. Sie pflegen meine Lippen bald mehr als meine Lippenpflegestifte ;-). Schade, dass sie dir gar nicht zusagen.

    Danke für den ausführlichen Testbericht und die schönen Bilder dazu. LG Sekhmet

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.