Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Kiko Lipstick, Farbe: 11

Ein Lippenstift, der mich leider nicht überzeugen konnte. Der Lippenstift ist für mich von der Konsistenz her einfach zu hart auf meinen Lippen. Er trocknete meine Lippen aus und machte sie spröde.

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über den Kiko Lipstick in der Farbe 11 berichten. Ich habe mir den Lippenstift im Kiko Geschäft gekauft. Er kostete, meine ich, 2,50 Euro. 3 ml sind in dem Lippenstift enthalten. Den Preis finde ich für einen Lippenstift in Ordnung.

Der Lippenstift selbst ist in einer schwarzen Pappschachtel eingepackt. Diese Pappschachtel lässt sich sehr leicht öffnen und auch wieder schliessen. Der Lippenstift ist in einer runden Verpackung. Die Aufmachung ist ein schlichtes Schwarz, in das der Herstellername mit Silber eingraviert ist. Er sieht edel aus und ich finde nicht, dass man ihm ansieht, dass er nur ca. 2,50 Euro kostet.
Die Kappe des Lippenstiftes ist nicht fest drauf gedrückt. Durch leichtes Ziehen bekommt man die Kappe ab.

Der Lippenstift lässt sich durch den Drehmechanismus sehr leicht nach oben und auch wieder nach unten fahren. Der Lippenstift sieht auf dem Bild nicht ganz so aus, wie die Farbe in Wirklichkeit ist. Da ist es nämlich ein schönes Altrosa. Er ist nicht glänzend oder schimmernd, sondern matt. Auf den Lippen wirkt die Farbe natürlich und dezent. Es ist jetzt kein auffallendes Pink, sondern eher eine richtig zarte Farbe.

Wenn man den Lippenstift über die Lippen gleiten lässt, stelle ich fest, dass es für mich von der Konsistenz her einer der härtesten Lippenstifte ist, die ich je hatte. Das stört mich schon, da der Lippenstift nicht so weich auf meinen Lippen ist und auch nicht so cremig.
Damit der Lippenstift meine Lippen abdecken kann, muss ich 2-3 mal über die Lippen fahren. Ich muss auch etwas doller drücken, so dass meine Lippen Farbe abbekommen.
Auf den Lippen hinterlässt er jetzt kein unangenehmes Gefühl oder einen unangenehmen Film. Meinen Lippen gibt er keine Feuchtigkeit, ich meine sogar, dass er meine Lippen austrocknet. Ich fand, dass meine Lippen spröder wurden.
Die Haftfestigkeit dieses Lippenstiftes überzeugte mich auch gar nicht. Nach 1 Stunde habe ich gar nichts mehr von ihm wahrgenommen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2245 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXOOriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige