Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO Rock Idol Lipstick, Farbe: 01 Jaunty Cameo (LE)

Ein schöner Nude-Lippenstift mit gutem Halt und mattem Finish.

Anzeige

Für PinkMelon testete ich einen Lippenstift von KIKO. Dieser ist in einer aktuellen LE erhältlich und kostet 6,90€, es stehen insgesamt sechs Farben zur Auswahl. KIKO könnt ihr online sowie in diversen Filialen beziehen.

Das sagt der Hersteller: „Lippenstift mit mattem Finish und intensiver Farbabgabe. Die cremige Formel von unerwarteter Anschmiegsamkeit und Fluidität schenkt den Lippen einen strahlenden Matt-Effekt und pflegt sie weich und intensiv pigmentiert. Das Produkt lässt sich einfach auftragen, haftet auf den Lippen und definiert sie perfekt. In 6 verschiedenen Referenzen erhältlich: 01 Jaunty Cameo; 02 Realistic Rosewood; 03 Rebel Coral; 04 Virtuous Red; 05 Illusion Strawberry; 06 Beat Magenta“

Der Stift kommt in einer bunten Karton Umverpackung nach Hause, enthalten ist ein Stift, der etwas dicker ist als ein Kajalstift. Der Deckel sowie, der am Ende angebrachte Schraubmechanismus sind in Silber gehalten, der Rest des Stiftes in der enthaltenen Farbe. Enthalten sind 1,5g und diese sind 36 Monate haltbar.

Der Deckel sitzt fest auf dem Stift und verschließt ihn sehr gut, aber nur wenn man den Deckel auch fest draufgesetzt hat. Passt man hier nicht auf und verschließt den Stift nicht gut, hat der Deckel die Angewohnheit einfach aufzuspringen. Gibt man aber Acht auf diese Tatsache, kann das Produkt ohne Probleme in der Handtasche transportiert werden.

Bei der Farbe Jaunty Cameo handelt es sich um einen Nudeton mit rosa Einschlag, ich meine aber auch einen pfirsichfarbenen Unterton entdecken zu können. Durch die kleine Größe der Mine lässt sich das Produkt leicht und präzise auftragen, ein Lipliner wird hier nicht benötigt. Im ersten Moment fühlt sich das Produkt sehr cremig an und gleitet auch gut über die Lippen, wo es genau die richtige Menge an Farbe hinterlässt. Aber auch schichten stellt kein Problem dar, um ein intensiveres Ergebnis zu erhalten.

Schon beim Auftrag hatte ich das Gefühl, dass das Produkt sehr wachsartig ist. Es legt sich wie eine Schicht auf die Lippen und verbindet sich nicht richtig mit der Haut. Man spürt das Produkt durchgehend auf den Lippen und auch wenn es verschwindet, spürt man das. Dadurch weiß ich ohne in den Spiegel zu sehen, dass der Lippenstift aufgefrischt werden muss. Nach ca. zwei Minuten trocknet die Farbe auf den Lippen etwas an und es entsteht das versprochene matte Finish. Die Lippen fühlen sich sofort trocken an und spannen bei mir sogar. Wenn ich in den Spiegel sehe, stelle ich fest, dass meine Lippenfältchen sehr stark betont und sogar, durch die Trockenheit, verstärkt werden. Was von weitem nicht auffällt, aber von Nahen sehr gut sichtbar ist, ist, dass das Produkt sehr ungleichmäßig und krümelig auf den Lippen liegt. Reibe ich die Lippen in diesem Zustand aneinander, habe ich das Gefühl als würde ich Wachs hin und her schieben und die Farbe wird auch ungleichmäßiger, es entstehen richtige Lücken.

Der Halt liegt hier bei drei bis fünf Stunden, abhängig davon wie viel man trinkt und ob man etwas isst. Ein Paar Getränke übersteht er gut, verblasst aber etwas. An einem ganzen Tag mit diesem Lippenstift muss ich ca. 3 mal auffrischen und meine Lippen sind immer einwandfrei geschminkt. Dafür werde ich am Abend mit sehr trockenen Lippen gestraft, wenn ich nicht sogar schon im Laufe des Tages eine Lippenpflege über das Produkt gebe oder den Lippenstift komplett wechsle. Um den Tragekomfort etwas zu verbessern, greife ich bei diesem Produkt gerne zu einer Lippenbase oder auch zu einer Lippenpflege, die ich unter dem Lippenstift auftrage. Dies mindert zwar den Halt und auch das Finish wird nicht mehr richtig matt, dafür hat man aber ein angenehmes Lippengefühl und keine rissigen Lippen am Abend. Aber es wird auch verhindert, dass das Produkt sich in den Lippenfältchen absetzt und diese betont und auch das Ergebnis ist nicht mehr so fleckig.

Einen Eigengeruch oder Geschmack konnte ich bei diesem Produkt nicht feststellen.

Mein Fazit: Ich finde die Farbe des Produktes sehr schön, vor allem harmoniert sie sehr gut mit meinem Hautton. Leider ist das Tragegefühl nicht sehr angenehm und bedarf zumindest einer Lippenpflege unter dem Produkt. Diese Tatsache beseitig die meisten Nachteile des Produktes, wodurch aber das matte Finish leidet. Ich mag das Produkt sehr gerne und würde es auch weiterempfehlen, wenn es einem nichts ausmacht eine Lippenpflege unter dem Lippenstift zu benutzen und wenn man auf das matte Finish verzichten kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2120 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 1x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.