Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Trend Sensitiv Beautiful Lips Lippenstift, Farbe: 08 Rosewood

Ein toller Lippenstift in einem dunklen Altrosa mit goldenem Schimmer. Je nach Licht - beispielsweise beim Blitz der Kamera - scheint der Schimmer auch manchmal silbern.

Anzeige

Der Lippenstift Rosewood ist die Nummer 08 aus der Trend sensitiv Serie von lavera, welche insgesamt 10 Lippenstifte umfasst.

Allgemeine Daten:
Der Lippenstift von lavera fasst 4,5g und kostet z.B. bei Naturkosmetik Deutschland ca. 7,95€.

Inhaltsstoffe:
Rizinusöl*, Beerenwachs, Carnaubawachs*, Candelillawachs, Jojobaöl*, Sheabutter*, Kokosnussöl*, Kakaobutter*, Mandelöl*, Olivenöl*, Arganöl*, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Sanddornextrakt (ölig)*, Malvenextrakt*, Lindenblütenextrakt*, Rosenblütenextrakt*, Weingeist*, Vitamin E, Vitamin C, Sonnenblumenöl, Aroma [+/- Glimmer, Titandioxid, Eisenoxide, Zinnoxid, Bismuthoxychlorid, Carmin, Ultramarinblau, Siliciummineral]
*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Verpackung:
Die Verpackung ist eine schwarze Lippenstifthülse, welche beim Kauf noch mit Plastik verschweist ist. Oben am Deckel ist noch ein durchsichtiges Plastikteil, wodurch man den Lippenstift sehen kann. Der Lippenstift lässt sich leicht öffnen und wieder gut schließen und auch das Herausdrehen geht sehr einfach. Ich habe ihn eine Weile in meiner Handtasche dabei gehabt und er war stets geschlossen – was leider bei Lippenstiften nicht die Regel ist.

Farbe:
Die Farbe Rosewood würde ich als dunkles Altrosa beschreiben, wobei der Lippenstift – je nach Licht – golden oder silbern schimmert. Ich habe versucht, diesen Schimmer auf den Fotos einzufangen, auf dem ersten Bild habe ich mit Blitz auf dem zweiten ohne Blitz fotografiert. Dadurch zeigt sich recht deutlich, dass die Farbe im hellen bzw. grellen Licht eher silbern schimmert, im etwas dunkleren Licht (also meistens) aber eher golden. Ich persönlich mag so einen Schimmer nur ab und an mal tragen – meine Mutter aber beispielsweise liebt solche Farben und hat sich den Lippenstift gleich geschnappt. 😉

Geruch und Geschmack:
Lavera ist ja eine Naturkosmetikmarke, weshalb ich schon einen etwas unangenehmen Geruch erwartet habe. Aber der Geruch ist recht dezent und unauffällig, wie ich ihn ähnlich schon bei anderen Lippenstiften wahrgenommen habe. Ich würde den Geruch als cremig beschreiben. Der Geschmack ist ebenso unauffällig, was mir persönlich sehr wichtig ist, da ich es überhaupt nicht mag, wenn Lippenstifte einen zu extremen Eigengeschmack haben. Wenn ich mich wirklich bemühe, einen Geschmack herauszufiltern, würde ich ihn als ein klitze bisschen süß beschreiben, aber der Geschmack ist kaum wahrzunehmen.

Konsistenz und Auftrag:
Der Lippenstift ist fest, und nur leicht cremig, wodurch er relativ gut die Farbe abgibt. Im Vergleich zu meinen sonst recht cremigen Lippenstiften empfand ich den Auftrag als etwas schwerer, allerdings verschmiert der Lippenstift dafür auch kaum. Der Auftrag ist durch die Größe und Form des Lippenstifts sehr einfach und präzise möglich und schon nach einem einmaligen Auftrag ist der Lippenstift recht deckend, wobei ich persönlich meist noch eine zweite Schicht aufgetragen habe. Der Lippenstift lässt sich relativ verteilen und setzt sich nur wenig in den Lippenfältchen fest.

Haftfestigkeit:
Noch nach einigen Stunden (ca. 4) habe ich das Tragegefühl noch als recht angenehm und cremig empfunden und der Lippenstift hatte nur wenig an Farbe verloren. Nach mehreren Stunden (ca. 8) war der Schimmer des Lippenstifts noch auf den Lippen zu sehen. Allerdings habe ich den Lippenstift dann nachgefahren, da er schon einiges an Farbe eingebüßt hatte, wobei ich natürlich auch gegessen und getrunken habe. Insgesamt war ich mit der Haftfestigkeit sehr zufrieden, da ich sonst eher cremigere Lippenstifte verwende, welche recht leicht verschmieren und kaum länger als eine Stunde halten.

Insgesamt kann ich euch den Lippenstift also durchaus empfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 10009 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige