Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Rouge Caresse Lipstick, Farbe: 102 Mauve Cherie

Leichtes Tragegefühl, variable Farbe und gute Haftfestigkeit - was will man mehr?

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir von L’Oréal den Lippenstift in der Farbe 102 Mauve Cherie aus der Caresse Reihe gekauft. Gekostet hat er um die 9€.

Verpackung:
Der Lippenstift befindet sich in einer klassischen silbernen Hülse mit durchsichtigem Deckel. Das besondere an der Hülse ist eine Aussparung für den Markenschriftzug. Das Ganze wirkt relativ hochwertig.

Farbe:
L’Oréal verspricht zarte glossige Farben. In der Hülse erscheint die Farbe als ein recht kräftiges Rosa/Lila. Leicht aufgetragen erscheint die Farbe sehr viel sanfter und es kommt ein kleiner beeriger Einschlag raus. Durch mehrmaliges Auftragen kann man den Lippenstift sehr gut schichten und die aufgetragenen Farbe entspricht in etwa der des Stiftes. Die aufgetragene Farbe wirkt jedoch auch bei kräftigem Auftrag nie sehr grell (zumindest ist das bei meinem Hautton so). So ist die Farbe sehr gut für mich im Alltag tragbar.

Auftrag:
Der Lippenstift hat beim Auftragen eigentlich keinen merklichen Eigengeruch. Wenn man direkt an ihm riecht, hat er einen dezenten Geruch nach Brausepulver, der auch nur beim direkten Riechen am Lippenstift auffällt. Beim Auftrag gestaltet sich der Lippenstift sehr einfach. Einen Lipliner braucht man nicht. Der Lippenstift ist relativ fest, „gleitet“ aber sehr gut über die Lippen. Nach einmaligem Auftragen erhält man ein gleichmäßiges dezentes Finish, beim Schichten wird das Ganze intensiviert. Nie jedoch wird der Lippenstift ungleichmäßig oder fleckig. Das Finish ist dezent glänzend ohne Schimmer oder Glitzer, nicht jedoch mit einem Gloss zu vergleichen.

Tragegefühl und Haftfestigkeit:
Aufgetragen kommt das Tragegefühl zunächst einem etwas trockenerem Lippenpflegestift gleich. Nach wenigen Minuten merkt man fast gar nicht mehr, dass man etwas auf den Lippen trägt. Nach einigen Stunden wird das Lippengefühl etwas trockener. Die Haftfestigkeit ist relativ gut. Der Moment, in dem der Lippenstift sich trockener anfühlt ist auch der, wo er anfängt zu verschwinden. Das ist bei mir, wenn ich nichts esse und normal trinke nach 3-4 h der Fall. Der Lippenstift verblasst dabei relativ gleichmäßig, wobei der innere Teil der Lippen stärker betroffen ist, was aber nicht übermäßig auffällt. Essen übersteht der Lippenstift nicht. An Gläsern hinterlässt er nur einen sehr dezenten Abdruck. Ich konnte bei dem Lippenstift auch weder bemerken, das er trockene Stellen stark betont, noch, dass er in Lippenfältchen kriecht.

Fazit:
Ein sehr gelungener Lippenstift mit einer tollen Farbe und guten Haftfestigkeit. Die Pflegeeigenschaften stufe ich als sehr gering ein. Gerade, wenn man im Winter etwas mehr Pflege braucht, sollte man abends eine zusätzliche Lippenpflege auftragen.
Ich kann diesen Lippenstift absolut empfehlen und werde mir sicher auch noch einmal die anderen Farben der Reihe ansehen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 3439 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige