Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C. Cremesheen Lipstick, Farbe: Creme d‘ nude

Ein etwas teurer, aber deutlich besserer Lippenstift, als viele andere die ich kenne. Mein neuer Liebling. :-)

Anzeige

Am Montag nach den Feiertagen habe ich mich entschlossen meinen Douglas-Gutschein, welchen ich von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen habe einzulösen. Parfums habe ich ohne Ende und mit meinen Körper- und Gesichtspflegeprodukten bin ich absolut zufrieden, also entschloss ich mich die Douglas Internetseite zu besuchen. Hier viel mir sofort ein, dass Douglas ja auch einen M.A.C.- Counter führt. Mir schoss sofort der „Creme d‘ nude“ in den Kopf und dieser hüpfte schließlich auch am Montag in mein Körbchen. Nun möchte ich euch über diesen Lippenstift berichten..

Produkt- und Markenname:
Cremesheen Lipstick von M.A.C.

Farbnummer:
A90 Creme d‘ nude

Preis:
18,00 Euro

Geruch:
Angenehm; dezent süßlich (Honig ?).

Konsistenz:
Der Lippenstift hat genau die richtige Konsistenz. Er ist nicht zu hart und auch nicht zu weich und lässt sich somit leicht auf den Lippen verteilen.

Auftrag:
Der Auftrag ist einfach. Man muss nicht großartig Kraft oder Druck aufwenden, um das Produkt zu verteilen. Außerdem ist das Ergebnis sehr gleichmäßig.

Farbeindruck:
Der Nudeton besitzt einen peachigen Unterton, welchen man sowohl in der Hülse des Lippenstifts, als auch auf den Lippen erkennen kann. Für mich ist der äußere Farbeindruck identisch mit dem letztendlichen Ergebnis.

Pflegende Eigenschaften:
Der Lippenstift hat sehr wohl pflegende Eigenschaften, dies habe ich bemerkt, als ich ihn das erste mal aufgetragen habe. Da schaute er etwas bröckelig auf meinen Lippen aus, da diese durch die winterlichen Verhältnisse etwas trocken waren. Doch nach dem 3. Mal auflegen, sah das Ganze schon anders aus. Alles wirkte ebenmäßiger und meine Lippen waren nicht mehr trocken.

Glanz oder mattes Ergebnis:
Er glänzt aber auch nur leicht. Dies wirkt sehr natürlich.

Haftfestigkeit:
Der Lippenstift hält gute 2 bis 3 Stunden, aber allerdings nur ohne viel Kontakt mit Gläsern oder Ähnlichem. Dies finde ich absolut ok. Nach mehrmaligem Kontakt mit Gläsern oder anderem sollte man ihn doch nochmal nachlegen.

Fazit:
18,00 Euro ist eine Menge Geld, aber ich finde, dass diese völlig angebracht sind, für diesen wundervollen Lippenstift. Außerdem erhält man eine sehr gute Beratung in den M.A.C.-Countern. Ich werde mir bestimmt bald meinen nächsten M.A.C. Lippenstift kaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 4878 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “M.A.C. Cremesheen Lipstick, Farbe: Creme d‘ nude”

  1. Lenchen

    Also so weit ich weiß, hat das A90 nichts mit der Farbe zu tun sondern wann dein Lippenstift hergestellt wurde 🙂
    Aber trotzdem, kann ich dir nur in jedem Punkt zu stimmen, schöner Testbericht 😉

  2. Annalina

    Vielen Dank 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.