Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C. Mattene Lipstick Semi-Mat, Farbe: Deliciously Forbidden („Posh Paradise“ LE)

Trotz des hohen Preises kann ich ihn nur empfehlen. Die Farbe ist wunderschön und die Eigenschaften sind klasse. Leider limitiert. :( Ihr solltet also schnell sein, wenn ihr ihn haben wollt!

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir aus der aktuellen „Posh Paradise“ LE von M.A.C. den „Mattene Lipstick“ in der Farbe „Deliciously Forbitten“ gekauft.

Wenn man den Lippenstift kauft, befindet er sich erstmal in einer matt schwarzen Papphülle, wie man es von M.A.C. kennt. Diese ist aber im Gegensatz zu den anderen M.A.C.-Lippenstiften nicht kurz und breit, sondern eher schmal und länger. Wenn man den Lippenstift dann aus dieser Papphülle nimmt, stellt man auch fest, dass er wesentlich länger und dünner ist als die ganzen anderen Lippenstifte. Die Länge liegt bei ca. 8,5cm. Die Oberfläche ist schwarz, wie man es kennt und matt. Zusätzlich ist sie etwas gummiert.

Der Deckel ist einfach zum Abziehen. Dies geht sehr einfach, obwohl er fest und sicher auf dem Unterteil sitzt. Der Drehmechanismus funktioniert ohne Schwierigkeiten. Es sind 2,3g enthalten.

Bei der Farbe handelt es sich um ein recht dunkles Rot, das einen leichten pinken Einschlag hat. Es geht aber in die Richtung Kaminrot mit Pink würde ich sagen. Es ist weder Glitter noch Schimmer enthalten. Laut M.A.C. soll das Ergebnis halbmatt sein. Das finde ich eine durchaus treffende Bezeichnung, da die Farbe schon etwas matt ist, aber eben nicht vollkommen.

Die Deckkraft ist mega toll. Schon eine sehr dünne Schicht dieses Lippenstifts sorgt für ein sehr deckendes Ergebnis. Dann scheint aber noch etwas die Lippenfarbe durch. Wenn man das nicht möchte, dann muss man die Schicht etwas dicker (so wie es meistens normal ist von der Dicke, würde ich sagen) auftragen und dann scheint die Lippenfarbe auch nicht mehr durch. Es sind also sowohl Pigmentierung als auch Deckkraft sehr überzeugend.

Der Auftrag ist toll. Man gleitet mir diesem Lippenstift richtig schön über die Lippen, und trotz der auffälligen Farbe braucht man nicht zwingend einen Lippenpinsel. Man sollte zwar dann nicht hetzen, sondern langsam auftragen, aber das müsste man bei der Verwendung eines Pinsels auch. Die Konsistenz ist anfangs etwas cremig, wird dann aber sehr schnell leicht trocken. Nach höchstens einer Stunde merkt man dann nichts mehr davon, dass man was auf den Lippen hat – der Lippenstift ist aber noch da.

Der Lippenstift trocknet meine Lippen nicht aus. Man merkt aber auch, dass sie nicht mit Feuchtigkeit versorgt werden. Ich muss auch sagen, dass sich das Gefühl in den ersten Minuten etwas trocken anfühlt, aber es ist dabei definitiv nicht austrocknend. Außerdem lässt dieses Gefühl nach höchstens einer halben Stunde nach und ist nicht wirklich unangenehm. Man denkt halt nur, dass die Lippen sehr trocken werden. Da man aber nach einigen Anwendungen merkt, dass das nicht der Fall ist, kann man der Sache sehr entspannt entgegen sehen und macht sich dann auch trotz des trockenen Gefühls keine Sorgen um die Lippen.

Obwohl der Lippenstift geschmacksneutral ist, kann man einen leicht süßlichen Geruch wahrnehmen. Dieser ist aber nur sehr schwach während des Auftrags wahrzunehmen und danach gar nicht mehr. Ich finde das, was ich aber rieche, sehr angenehm. Es erinnert mich etwas an Kuchen oder Plätzchen, wenn man die Butter und den Zucker schaumig schlägt.

Der Halt konnte mich ebenfalls sehr überzeugen. Ich habe den Lippenstift etwa 4-6 Stunden tragen können. Dann hat er mittig etwas an Farbe nachgelassen und ich musste die Mitte nachschminken. Die kompletten Ränder waren aber noch da, so dass dies sehr schnell ging. Die Ränder haben ewig gehalten, auch ohne nachziehen.

Ich habe keinen Lippenkonturstift verwendet und trotzdem ist der Lippenstift nicht ausgelaufen oder verschmiert. Toll fand ich auch, dass der Lippenstift nach etwa 30 Minuten tragen keine Flecken auf einem Glas oder so hinterlassen hat. Ich bin vom Halt wirklich sehr begeistert.

Der Preis liegt bei 18€, was sicher nicht wenig ist. Aber ich habe den Lippenstift im Laden aufgetragen und mich sofort in Farbe und Textur verliebt. Beim ständigen Verwenden hat mich der Lippenstift noch mehr überzeugt. Er ist einfach traumhaft toll und ich kann ihn wirklich jedem empfehlen. Aber schnell sein, denn er scheint sehr beliebt zu sein. Daher ist er mir diesen Preis definitiv wert.
Dass er limitiert ist, macht mich aber sehr traurig :(.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2159 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige