Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Lip Lacquer, Farbe: 50G Red Rock!

Dieser Lip Lacquer ist entgegen des Farbnamens ein gedecktes, dunkles Rosa, das mich als Alltagsfarbe total überzeugt. Bei Haftfestigkeit, Tragegefühl und Geschmack gibt es aber kleine Abzüge.

Anzeige

Diesen Lip Lacquer hatte ich schon einige Zeit lang auf meiner Wunschliste und habe mich über die Möglichkeit gefreut, ihn nun für PinkMelon testen zu können.

Verpackung und Haltbarkeit:
Der Lip Lacquer befindet sich ein einem Lipglossröhrchen. Deckel und oberer Teil sind schwarz – nach unten hin läuft es transparent aus, sodass man die Farbe erkennen kann. Insbesondere der kantig „geschliffene“ Deckel, der beim Schließen leicht einrastet und an dem auch der Schwammapplikator befestigt ist, gefällt mir optisch gut. Es sind 5,5ml Produkt enthalten und die Haltbarkeit beträgt 24 Monate.

Bezugsort und Preis:
Manhattan erhält man in Kaufhäusern und Drogerien. Der Lip Lacquer kostet nach meinen Informationen 5 oder 6 Euro.

Herstellerversprechen:
Manhattan verspricht ein Produkt, das leicht wie ein Gloss, aber intensiv wie ein Lippenstift sein soll. Eine intensive und langanhaltende Farbe, die zusätzlich feuchtigkeitsspendend sein und nicht kleben soll.

Inhaltsstoffe:
Weder auf dem Produkt noch auf der Homepage finde ich Informationen über die Inhaltsstoffe… warum eigentlich nicht, Manhattan???

Mein Eindruck – Konsistenz, Duft und Farbe:
Der Lip Lacquer hat eine recht flüssige, zunächst etwas klebrige Konsistenz. Er duftet und schmeckt parfümiert – irgendwie typisch wie ein Lippenprodukt aber doch so intensiv, dass ich es etwas unangenehm empfinde.
Der Farbname ist hier keinesfalls Programm. Da wundere ich mich ein bisschen, wer sich so einen Namen ausdenkt. Es handelt sich nämlich nicht um ein Rot, sondern um ein gedecktes, dunkles Rosa, welches in die Rosenholzrichtung geht.
Der Farbton gefällt mir ausgesprochen gut für den Alltag. Es ist mein neues „Geht-immer-Lippenprodukt“ 😉 Wenn ich nicht genau weiß, welche Farbe ich auf den Lippen tragen soll, passt dieser Ton bei mir zu fast jedem Look.

Mein Eindruck – Anwendung, Tragegefühl, Haftfestigkeit und Pflegewirkung:
Ich trage den Lip Lacquer mit dem Applikator auf. Aufgrund einer kleinen Kuhle im Applikator nimmt er recht viel Produt auf, sodass man mit einer Produktentnahme die gesamten Lippen „anmalen“ kann.
Der Lip Lacquer bietet mit einer Schicht ein absolut deckendes, gleichmäßiges und stark glänzendes Ergebnis auf den Lippen. Da er aber recht flüssig ist, kann es leicht passieren, dass etwas Produkt in die Lippenfältchen läuft oder sich auf den Zähnen sehen lässt. Mir persönlich ist es auch einfach zu viel von diesem recht flüssigen Produkt auf den Lippen, zumal der Lip Lacquer nur minimal antrocknet. Ich empfinde es als schwer auf den Lippen liegend, obwohl er nicht klebt. Ich nehme daher stets mit einem Kosmetiktuch wieder ein bisschen Lip Lacquer ab bzw. tupfe nur leicht etwas Lip Lacquer auf die Unterlippe und verteile es dann gleichmäßig. Dann sehen die Lippen schön aus, aber eben nicht so intensiv strahlend.
Die Haftfestigkeit ist ok, aber nicht überragend. Nach etwa einer Stunde hat sich das Produkt deutlich abgetragen, es bleibt aber ein schöner Stain auf den Lippen, der nach weiteren ein bis eineinhalb Stunden verschwindet – ohne Essen und Trinken versteht sich. Wirklich langanhaltend ist das für mich aber nicht, dennoch ok.
Die Pflegewirkung ist ok. Der Lip Lacquer ersetzt sicherlich keine separate Pflege, trocknet aber auch nicht aus.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Für mich ist das Produkt nicht so besonders langanhaltend und auch nicht leicht wie ein Gloss – wobei ich Gloss eigentlich nie als leicht empfinde. Die Pflege ist wie versprochen ok und intensiv ist die Farbe allemal.

Fazit:
Ein wunderschöner Alltagsfarbton, der mich so überzeugt, dass ich über ein paar Kritikpunkte hinwegsehen kann und den Lip Lacquer sicher noch viel tragen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 4888 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige