Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Jade Color Sensational Popstick, Farbe: 080 Cherry Pop

Leider konnte mich dieses Produkt nicht überzeugen. Es wirkt von außen betrachtet sehr schön kirschrot, wird aufgetragen aber orange! Ich bin auch sonst eher enttäuscht und kann es daher nicht wirklich empfehlen!

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir den neuen „Color Sensational Popstick“ von Maybelline Jade in der Farbe „Cherry Pop“ (Nummer 080) gekauft.

Der Lippenstift ist eckig und etwa 7,5cm hoch.
Der Deckel ist aus durchsichtigem, pinkem Kunststoff und hat oben drauf einen kleinen Spiegel. Dieser ist zwar nicht perfekt, aber besser als nichts – man kann ihn bei Licht wirklich dazu nutzen, um sich nachzuschminken. Der Deckel ist zum Abziehen – das geht problemlos, obwohl er fest drauf sitzt.
Der Drehmechanismus, der aus Metall ist, funktioniert ohne Probleme.
Es sind 5g enthalten.

Bei der Farbe handelt es sich, wenn man den Lippenstift betrachtet, um einen schönen kirschroten Ton, wie der Name schon sagt. Es ist weder Schimmer, noch Glitter enthalten.
Das Finish soll, laut Werbung, wie Wassereis auf den Lippen aussehen. Das finde ich etwas zu übertrieben, aber einen zarten Glanz sieht man schon.

Die Farbe wird aufgetragen ganz anders, als man sie von der Mine erwartet, weshalb ich sagen würde, dass die Pigmentierung nicht so toll ist. Die Farbe wird sehr orange und ist gar nicht mehr rot – schade, denn das habe ich nicht erwartet, weil es bei uns im Laden zu dieser Farbe keinen Tester gab (zu den anderen schon, also ist er vermutlich geklaut worden).
Es ist ein eher dunkles Orange, das kaum mehr roten Anteil hat.
Es ist ein Farbton, der mir einfach nicht zusagt – weder als Farbe an sich, noch im Besonderen auf meinen Lippen. Hätte ich gewusst, dass die Farbe so verfälscht wird, hätte ich ihn sicher stehen lassen – allmählich gewöhne ich mich aber an diese Farbe, auch wenn sie mich immer noch nicht begeistert.

Der Auftrag gestaltet sich sehr angenehm, da der Lippenstift eine feste Konsistenz hat (also nicht so einfach abbrechen oder abknicken kann), aber der Mantel außen herrum weich ist, so dass man sehr einfach genügend Produkt auf die Lippen bekommt.
Das Tragegefühl ist durchaus angenehm.

Leider ist der Lippenstift kein bisschen feuchtigkeitsspendend. Er trocknet meine Lippen sogar etwas aus. Wenn man den Lippenstift nur einmal aufträgt, fällt es nicht ins Gewicht. Wenn man den Popstick aber mehrere Tage am Stück tragen möchte, empfiehlt es sich vorm Schlafen gehen eine Lippenpflege aufzutragen – das wirkt ganz gut und beugt Schlimmerem, als etwas trockene Lippen, gut vor.

Der Geruch ist fruchtig und leicht süßlich – ich finde ihn sehr angenehm. Leider nimmt man ihn auf den Lippen nicht mehr wahr.
Bei dem Geschmack ist das etwas anderes – diesen nimmt man leider schon wahr und er schmeckt gar nicht so, wie er riecht. Es ist ein bitterer Geschmack. Er ist nicht so intensiv, dass es mir schaudert oder Ähnliches, aber lecker ist für mich definitiv was anderes.

Der Halt ist mit 2-3 Stunden ok, aber nicht überragen.
Essen kann er nicht ab, trinken nur sehr bedingt. Viel reden kann er aber erfreulicherweise ab.

Der Preis liegt bei ca. 7,25€, was ich für ein bisschen Glanz mit Farbe schon recht viel finde – es ist ein schöner Effekt, aber ob er das Geld wirklich wert ist!? Ich denke doch eher nicht, weshalb ich ihn ziemlich sicher nicht nachkaufen werde. Obendrein werden meine Lippen durch ihn etwas ausgetrocknet und bei diesem Farbton bekommt man nicht die Farbe, die man optisch erwartet. Sie wird sehr verfälscht, wenn man sie aufträgt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 4849 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XOOOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XOOOOgute Deckkraft
XXXXOriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige