Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Misslyn lipstick, Farbe: 131 authentic signature (LE)

Tolle Farbe, die je nach Schichtung und Lichteinfall unterschiedlich intensiv wirkt. Die Farbe hält stundenlang und die Lippen bleiben gepflegt. Insgesamt ein tolles Produkt!

Anzeige

Vor Kurzem erreichte mich ein gratis Testpäckchen von Misslyn mit einigen Produkten der aktuellen LE – Grunge Princess. Heute möchte ich euch daraus einen der zwei Lippenstifte vorstellen.

1. Preis:
Der Lippenstift kostet regulär 6,95 Euro.

2. Verpackung:
Die Verpackung des Lippenstifts ist sehr schlicht und in der typischen, recht schlanken Lippenstiftform, wirkt auf mich aber gerade dadurch sehr schick und ansprechend. Die Hülse ist komplett in schwarz gehalten mit einem Ring zwischen Stift und Deckel und dem weißen Misslyn Schriftzug.

3. Herstellerversprechen:
„Der lipstick bietet geschmeidigen und pflegenden Tragekomfort. Dank der modernen Textur gleitet der mineralölfreie Lippenstift sanft über die Lippen, lässt sich gleichmäßig auftragen und hinterlässt ein schwereloses Gefühl. Diesen Herbst werden die Lippen mit „liplover“ Nr. 109, einem dunklen Bordeauxrot, und „authentic signature“ Nr. 131, einem kräftigen Beerenton, betont.“

4. Inhaltsstoffe:
Die Inhaltsstoffe konnte ich leider nicht ausfindig machen.

5. Duft:
Der Lippenstift hat einen sehr unaufdringlichen Geruch. Wenn ich den Deckel öffne, riecht es leicht süßlich, aber wenn ich den Lippenstift herausdrehe und auftrage, ist der Duft kaum noch wahrnehmbar. Auch wenn ich intensiv riechende Kosmetika liebe, find ich einen neutralen Geruch bei einem Lippenstift doch besser, da man sich sonst schnell an dem Geruch „satt“ riecht oder es sogar als störend empfindet.

6. Konsistenz, Tragegefühl & Auftrag:
Der Lippenstift ist recht cremig und weich und sehr zart auf den Lippen. Das Tragegefühl finde ich angenehm und geschmeidig. Meine Lippen werden nicht wie sonst bei vielen Lippenstiften ausgetrocknet, sondern fühlen sich über Stunden hinweg gepflegt an. Der Auftrag ist sehr angenehm, jedoch passiert es recht schnell, dass der Lippenstift über die Lippenränder hinausläuft. Hier ist ein Lipliner von Vorteil. Wenn man den Lippenstift jedoch nicht ganz am Lippenrand aufträgt, ist ein Lipliner nicht nötig.

7. Farbe, Finish & Deckkraft:
Wie von Misslyn angegeben handelt es sich bei authentic signature um einen kräftigen Beerenton. Aufgetragen ist der Farbton nicht ganz so dunkel (und beerig), sondern wirkt ein wenig pinkstichiger. Mit 2 Schichten kann man die Farbe jedoch wieder intensivieren (s. Swatch-Foto) und bei diesem Lippenstift ist der Lichteinfall wirklich entscheidend. So kann er in dunklen Räumen wie ein intensives Violett wirken, vor dem Badezimmerspiegel mit strahlendem Licht geht die Farbe doch deutlich ins Pink-Rote über. Mir gefällt der dunkle Farbton etwas besser, aber auch in helleren Räumen ist die Farbe meiner Meinung nach ein echter Hingucker. (Die beiden Fotos sind nachmittags, also im Tageslicht, jedoch ohne Sonneneinstrahlung entstanden – einmal mit, einmal ohne Blitzlicht.) Ich finde sie echt toll, aber für mich nicht gerade alltagstauglich.
Der Lippenstift hinterlässt einen leichten Glanz, jedoch nicht zu vergleichen mit dem eines Lipgloss‘. Die Deckkraft finde ich sehr gut, das Farbergebnis hängt jedoch wie bereits erwähnt davon ab, ob man mehrere Schichten aufträgt oder nicht.

8. Haftfestigkeit:
Bei der Haftfestigkeit bin ich etwas zwiegespalten. Besonders beim Trinken fiel sofort auf, dass sehr starke Abdrücke nicht zu vermeiden sind. Das stört mich ehrlich gesagt schon, denn ich möchte nicht permanent darauf achten müssen, wie ich trinke oder ständig den Lippenstift nachziehen. Durch diese Abdrücke geht vor allem der Glanz verloren und der Lippenstift wirkt etwas matter. Erstaunlicherweise hält die Farbe an sich aber stundenlang, trotz Essen und Trinken, was mich sehr überrascht hat. Für einen intensiven, dunklen Beerenton, müsste man den Lippenstift somit nach jedem Glas neu auftragen, für ein matteres und etwas helleres Farbergebnis hält der Lippenstift deutlich über 3 Stunden.

9. Kaufempfehlung:
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Lippenstift, auch wenn ich ihn aufgrund der auffälligen Farbe nicht allzu oft tragen würde. Wenn er bereits in einer Schicht einen so schönen, dunklen Beerenton erzielen könnte, würde er mir noch besser gefallen, aber da mich sowohl Optik als auch vor allem das Tragegefühl überzeugen konnten, kann ich klar eine Kaufempfehlung geben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2689 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Misslyn ist aktuell Pinkmelon-Partner