Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 pure color lipstick, Farbe: 020 Sunset Boulevard

Ich habe viel Gutes von diesem Lippenstift gehört, aber wurde schwer enttäuscht - ich kann ihn nicht empfehlen und werde ihn mir 100% nicht nachkaufen!

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir den pure color lipstick von p2 in der Farbe „Sunset Boulevard“ (Nummer 020) gekauft.

Der Lippenstift hat eine Stiftform, wie fast jeder Lippenstift. Das Design ich sehr schlicht. Der Behälter ist einfach nur silber, mit dem Logo auf dem Deckel. Auf der Unterseite sieht man einen Kleber, mit Farbe und Nummer, wobei die Farbe ein klein bisschen heller ist und nicht ganz so braunstichtig auf den Lippen – aber sonst ist die Farbe ziemlich passend. Der Deckel wird nach oben hin minimal breiter und ist schräg „abgeschnitten“. Oben ist kein Fenster drinnen, somit kann man den Lippenstift von außen nicht sehen. Der Deckel sitzt recht fest auf dem Unterteil und man braucht schon ein bisschen Kraft, um den Deckel runter zu machen. Somit muss man aber keine Angst um den Lippenstift haben, dass er vielleicht in irgendeiner Tasche aufgeht.
Wenn man den Lippenstift mal ganz rausfährt sieht man so kleine Bläschen. Ich weiß nicht, ob die von Anfang an auf dem Lippenstift waren oder wo die herkommen. Mir ist es erst bei meinen Fotos aufgefallen (ich hab euch auch davon ein Foto gemacht – siehe oben). Die Farbe scheint zwar davon nicht beeinflusst zu sein, aber komisch finde ich das trotzdem.
Der Behälter ist ca. 7,5cm hoch.
Eine Mengenabgabe gibt es leider nicht, genauso wenig wie eine Haltbarkeitsdauer, geschweigedenn ein Haltbarkeitsdatum.

Bei der Farbe des Lippenstiftes handelt es sich um eine Nudefarbe, die die Lippen eher zurücknimmt, als sie betont. Die Farbe ist also sehr gut geeignet, wenn man die Betonung auf die Augen legen möchte, aber trotzdem einen Lippenstift tragen möchte.
Die Farbe geht mehr ins bräunlich-rosenholzartige, aber nicht so stark. Allerdings sieht die Farbe auf dem Handrücken etwas anders aus, als dann auf den Lippen.

Der Lippenstift deckt sehr gut. Schon bei ein- bis zweimal drüberfahren, ist sehr viel Farbe auf den Lippen, die absolut ausreicht.

Die Konsistenz der Farbe ist sehr cremig. Dies sorgt bei mir aber für große Probleme.
Wenn ich die Farbe direkt auftrage, dann geht das halbwegs gleichmäßig und auch deckend, aber an der Unterlippe (wo die Lippen ungefähr aufeinandertreffen) bleibt bei mir die Farbe nie drauf und verschwindet nach maximal 1 Minute. Das heißt ich habe da immer so einen kleinen Fleck und das schaut sehr komisch aus. Dieses Problem hatte ich noch nie bei einem anderen Lippenstift.
Daraufhin habe ich probiert den Lippenstift mit einem Lippenpinsel aufzutragen.
Die Farbe lässt sich vom Pinsel wunderbar aufnehmen und der Pinsel gibt die Farbe auch gut ab. Allerdings klappt es nicht mit einem gleichmäßigen Auftrag. Er wird sehr streifig, fleckig und somit unregelmäßig und sieht einfach nicht gut aus. Also meiner Meinung nach leider nicht zum Auftrag mit einem Lippenpinsel geeignet (normalerweise liefert der Pinsel ein absolut tadelloses Ergebnis, also wird es denke ich eher nicht am Pinsel liegen!).
Am besten lässt er sich noch auftragen, indem man ihn auftupft, aber auch dieses Ergebnis stellt mich ehrlichgesagt nicht wirklich zufrieden.
Bei allen 3 Möglichkeiten den Lippenstift aufzutragen, ist es sehr schwer den Amorbogen schön „auszumalen“.
Leider betont der Lippenstift sehr gut alle Rillen der Lippen. Die Lippen müssen ganz glatt sein und da darf kein noch so kleines Fetzchen abstehen, da das sonst sehr betont wird.
In dieser Hinsicht ist der Lippenstift bei mir einfach durchgefallen.

Der Lippenstift riecht einfach nach nichts, was ich bei p2 jetzt sehr schätze, da das früher anders war (den Geruch fand ich damals furchtbar). Mit dem Geschmack verhält es sich genauso – er ist absolut geschmacksneutral.

Die Haltbarkeit auf den Lippen ist unterschiedlich. An der Lippenumrandung hält der Lippenstift ganz gut, aber je weiter man nach „innen“ kommt, desto schlechter hält er. Aber länger als 2 Stunden hält er nirgends.

Das Gefühl des Lippenstifts auf den Lippen ist recht angenehm. Man merkt zwar, dass man was auf den Lippen hat, aber nicht negativ.

Meine Lippen werden durch dieses Produkt weder sonderlich gepflegt noch ausgetrocknet.

Der Preis liegt so zwischen 1,50€ und 2€.

Der Lippenstift ist also nicht teuer, aber trotzdem finde ich persönlich, dass er nicht mal das Geld wert ist.
Der Auftrag geht sehr schwer und schaut meistens nicht gut aus. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist auch nicht gerade überragend. Die Konsistenz ist an sich angenehm aber einfach nur schlecht zum Auftragen. Das einzig richtig Positive ist meiner Meinung nach, dass er geruchs- und geschmacksneutral ist.
Ich würde mir diesen Lippenstift daher keinesfalls noch einmal kaufen und kann ihn auch nicht weiterempfehlen. Ich habe viel Gutes von diesem Lippenstift gehört und kann das leider absolut nicht bestätigen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2232 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “p2 pure color lipstick, Farbe: 020 Sunset Boulevard”

  1. Rea

    Das mit den Bläschen hab ich auch bei allen p2 Lippies gesehen, die momentan so in den Regalen liegen – auch bei dem Champs-Elysée, den ich neulich getestet habe. Ich glaube, das kommt einfach nur von der Hitze in den Regalen. Trotzdem frag ich mich, wieso alle anderen p2 Lippies von mir das nicht bzw. nur kaum haben, aber der Champs-Elysée ist ein echtes Opfer was das angeht oO
    Und ich freu mich, endlich mal noch jemand bei dem diese dreckslippies ums verrecken nicht halten wollen. Dachte schon, da bin ich die einzige…

  2. ArwenAbendstern

    =) ja also meine lippenstift sind eigentlich alle gleich gelagert…kühl in einer schublade…also auch lichtbageschlossen….
    ja noch jmd bei dem sie nicht halten…hallo „leidens“-genossin 😉

  3. DieEwi85

    Hatte leider das gleiche Problem,treffender kann man eine Review dazu nicht schreiben.

  4. oooliesaooo

    ich mag diese Lippenstifte auch nicht. Die Farben sehen unnatürlich aus und die Konsistenz ist mir zu cremig, so dass sich der Lippenstift zwischen den Lippen sammelt.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.