Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Die Farbe ist wirklich wunderschön, aber Halt und Auftrag konnten mich nicht überzeugen.

Anzeige

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Hallöchen 🙂
Ich stelle euch heute mal wieder einen Lippenstift vor. Hierbei handelt es sich um die Nummer 160 Corso Como aus der Pure Color Lipstick Reihe von p2. p2 könnt ihr nur bei dm erwerben und die Lippenstifte aus der Reihe kosten ca. 2€. Es gibt viele verschiedene Farben.

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Herstellerversprechen:
„Für intensive Farbe sorgt der pure color lipstick. Trotz superleichter Formel bietet der Lippenstift langhaftenden und intensiven Farbglanz. Die optimale Konturenschärfe dieses Lippenstiftes verhindert ein Verlaufen der Farbe in die feinen Lippenfältchen. Hyaluronsäure bewahrt die Feuchtigkeit.
– Ohne PEG
– Ohne Parfum“

Der Lippenstift kommt in einer silbernen Verpackung, die am Deckel etwas angeschrägt ist. Wenn man die Lippenstifte in einer Schublade lagert mit der Farbbezeichnung nach oben, nehmen die Pure Color Lipsticks ziemlich viel Platz weg. Sie stehen durch die angeschrägte Seite zwar stabil, aber halt etwas in Schräglage. Der Deckel sitzt gut auf und der Drehmechanismus funktioniert ohne Probleme. Einen besonderen Geruch kann ich nicht wahrnehmen.

Corso Como ist ein ziemlich dunkles und intensives Rot mit einem glossigem Finish. Ich wollte schon lange testen, ob mir so ein dunkles Rot steht und bei dem Preis kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen.

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Auftragen, Deckkraft, Tragegefühl & Haftfestigkeit:
Ich empfinde das Auftragen von dem Lippenstift als ziemlich schwierig. Natürlich es ist eine dunkle Farbe, da muss man generell etwas aufpassen. Aber leider ist auch noch die Auftragefläsche, die vorgeformt ist, ziemlich riesig, so kommt man doch schneller über den Rand. Möchte man die Patzer beseitigen, macht man das am Besten mit einem Wattestäbchen, das funktioniert dann auch recht fix.

Die Deckkraft des Lippenstifts ist grandios. Man muss wirklich nur einmal über die Lippen gehen und hat ein sattes Rot. Dieses extrem dunkle, was die äußerlich sichtbare Farbe ist, bekommt man aber nicht auf die Lippen. (Hier möchte ich noch erwähnen, dass auf dem Foto, auf dem der Lippenstift herausgedreht ist, nicht ganz die äußerlich wahrnehmbare Farbe dargestellt wird. In Wirklichkeit, ist das Ganze noch einen Ticken dunkler.)

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Beim Auftragen fällt mir auch auf, dass der Lippenstift manchmal fleckig wird. Mit den Fingern oder einem Pinsel kann man das gut korrigieren, da die Konsistenz sehr cremig ist. Durch die cremige Konsistenz trocknet der Lippenstift auch nicht die Lippen aus und fühlt sich angenehm an.

Bei der Haftfestigkeit versagt dieser Lippenstift bei mir leider komplett. Zum einen verläuft er ziemlich schnell über den Lippenrand, wenn man keinen Lipliner verwendet. Zum anderen hält er einfach nichts aus. Egal, was ich mit meinen Lippen berühre, es ist danach rot. Spricht man nicht, trink nichts und isst auch nichts, hält der Lippenstift so ca. ein bis zwei Stunden. Sobald man anfängt zu sprechen oder trinkt etwas, sieht man schon die ersten heller werdenden Stellen im inneren Lippenbereich (also dort, wo die Lippen aufeinander treffen). Danach geht es dann auch recht fix mit den Farblücken.

Ein Vorteil gibt es da: Hat man mal diesen Lippenstift auf den Zähnen (was bei der schlechten Haftfestigkeit leider passiert), ist das auch sofort wieder weg.

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Zu dem Bild, auf dem ich den Lippenstift trage: Ich habe mir hier schon Mühe gegeben beim Auftragen und Korrigieren, aber dennoch sind wohl die Flecken gut zu erkennen. Nach zehn Minuten hatte ich auch nicht mehr so großartige Lust alle Ränder, die verlaufen sind zu korrigieren. Der Lippenstift wurde ohne vorheriger Benutzung eines Lipliners aufgetragen.

 p2 pure color lipstick, Farbe: 160 Corso Como

Fazit:
Für mich leider nur ein Produkt, um zu testen, ob mir solch eine dunkle Farbe steht. Für den Alltag finde ich die Haftfestigkeit zu schlecht. Ich möchte ja nicht nach jeder Interaktion mit meinen Lippen checken, ob noch alles gleich aussieht.

Als kleine Anmerkung noch: Ich besitze noch eine andere Farbe aus dieser Lippenstift-Reihe. Diese hält meiner Meinung nach besser. Kann natürlich auch sein, dass es mir nicht so sehr auffällt, da es sich um eine hellere Farbnuance handelt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 2624 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.