Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Für mich ein guter Matt-Lippenstift, den ich mir nachkaufen werde, wenn er leer ist. Ich bin zufrieden und vergebe eine Empfehlung.

Anzeige

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Den Urban Decay MATTE REVOLUTION Lipstick Bad Blood gibt es bei UrbanDecay.de und auf Douglas.de für ca. 19,99 €.

Produktdaten
Produkttyp: Lippenstift
Hersteller: Urban Decay Cosmetics LLC -> gehört zum L’Oreal Konzern
Made in USA
Haltbarkeit ab Anbruch: 18 Monate
Inhalt: 2.8 g

Inhaltsstoffe
„Octyldodecanol, Isodecyl Neopentanoate, Cetyl Ricinoleate, Kaolin, Butyrospermum Parkii (Shea Butter/Beurre de Karité) Oil, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax (Candelilla Cera/Cire de Candelilla), Cetyl Lactate, Cera Alba (Beeswax/Cire D’abeille), Cera Microcristallina (Microcrystalline Wax/Cire Microcristalline), Polyethylene, Dimethicone/Bis-Isobutyl PPG-20 Crosspolymer, Octyldodecyl Neopentanoate, Barium Sulfate, Aqua (Water/Eau), Caprylyl Glycol, Aluminum Hydroxide, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Tocopherol, Tocopheryl Acetate, Glycine Soja (Soybean/Soja) Oil, Ascorbyl Palmitate, Orbignya Oleifera Seed Oil, Persea Gratissima (Avocado/Avocat) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Squalane, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Butyrospermum Parkii (Shea Butter/Beurre de Karité), Shorea Stenoptera Seed Butter, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Calcium Sodium Borosilicate, Synthetic Fluorphlogopite, Calcium Aluminum Borosilicate, Polyethylene Terephthalate, Citric Acid, Acrylates Copolymer, Silica, Tin Oxide. May Contain: Mica, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77499 (Iron Oxides), CI 15850 (Red 6), CI 15850 (Red 7 Lake), CI 15985 (Yellow 6 Lake).“

Laut Codecheck sind von den INCIs: 26 empfehlenswert; 3 eingeschränkt empfehlenswert; 7 weniger empfehlenswert; 1 nicht empfehlenswert (Cera Microcristallina = Paraffinwachse – kann sich im Körper ansammeln); 4 nicht bewertet (Microcrystalline Wax; Caprylyl Glycol = Benzyl Glycol; Simmondsia Chinensis = Jojoba; Silica = Kieselsäure). -> Das Produkt enthält keine Parabene. Es ist aber antioxidatives Shea-Öl, Sojaöl, Babassuöl und Avocadoöl sowie Jojobaöl enthalten. Der MATTE REVOLUTION Lipstick ist nicht vegan. Die Zusammensetzung finde ich ok für einen High End Lippenstift.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Praxis-Test
Der Lippenstift ist in einer runden schwarzen Plastikhülse enthalten, das Design gefällt mir gut, es ist besonders. Der Flakon ist vor der ersten Nutzung noch in einem violetten Pappumkarton enthalten, der innen mit einem giftgrünen Muster bedruckt ist.

Der Deckel lässt sich leicht abziehen und dann kann ich den abgeschrägten Lipstick herausdrehen. Der Lippenstift riecht meines Erachtens etwas nach Reiskeimöl, ich finde den Duft angenehm.

Ich trage das Produkt auf meine fettfreien Lippen auf, die Farbe deckt sofort und ergibt auf meinen dunkelroséfarbenen Naturlippen einen matten & edlen klassischen Rotton. Als großer Matt-Fan kann ich mich natürlich sehr für das Finish begeistern, bei meinen normalen Lippen werden auch trockenen Stellen nicht stark betont. Bei trockenen Lippen sollte man vor dem Auftrag meiner Meinung nach ein Lippenpeeling machen. Die Farbe trage ich im Alltag, aber im Wechsel mit anderen Farben.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Ich finde, mir als Schwarzhaarige steht Knallrot gut, ich denke auch zu Blondinen passt die Farbe. Es ist ein kalter Rotton, d.h. gelbliche Zähne werden mit der Farbe gut kaschiert.

Der Lipstick hält bei mir nur durchschnittlich lange, nach 4 Stunden geht er langsam ab. Besonders beim Essen und Trinken löst er sich sichtbar ab. Er pflegt meine Lippen sehr gut und sie werden überhaupt nicht ausgetrocknet. Der Lippenstift ist nicht kussfest und neigt zum Abfärben.

Der Stift ist bei mir sehr ergiebig, er wird bei mir bei regelmäßiger Nutzung mehrere Jahre reichen.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Fazit
Für mich ein guter Matt-Lippenstift, den ich mir nachkaufen werde, wenn er leer ist. Ich bin zufrieden und vergebe eine Empfehlung.

Liebe Grüße
Sunny_993 😀

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 819 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige