Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Intensive Farbe mit einer guten Textur, womit der Auftrag leicht gelingt.

Anzeige

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

In diesem Bericht stelle ich euch den Urban Decay Matte Revolution Lipstick vor. Ich durfte die Farbe Bad Blood testen.

Die Fakten

Der Lippenstift kostet circa 20 Euro. Der Inhalt liegt bei 2.8g. Er ist z.B. bei Douglas erhältlich, ich konnte ihn aber kostenlos über Pinkmelon testen.

Die Verpackung

Die Kartonverpackung ist sehr schön. Sie ist lila und mit silberner Schrift. Auch die äußere Verpackung vom Lippenstift ist schön anzusehen und sieht hochwertig aus.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Die Farbe

Bad Blood ist ein dunkles und kühles Rot. Ausserdem hat der Lippenstift ein mattes Finish, das sich nach einigen Minuten offenbart.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Der Selbstversuch

Der Lippenstift war in den letzten Wochen mein treuer Begleiter. Der Hersteller verspricht hier ein pflegendes Produkt, das trotz seines matten Finishes die Lippenhaut nicht austrocknet. Dazu wird ein angenehmes Tragegefühl und eine hohe Farbabgabe versprochen. Ich kann alle Punkte so bestätigen. Der Lippenstift hat eine sehr gute Konsistenz und man kann ihn schnell auftragen. Die Farbe ist sehr kräftig und die Pigmentierung sehr, sehr gut. Deshalb muss man auch aufpassen, dass man nicht patzt, weil es sehr schwer ist, die gut pigmentierte Farbe dann wieder zu korrigieren. Wenn man den Lippenstift aufgetragen hat, dauert es eine kurze Zeit bis er richtig matt wird. Dann sieht er aber sehr hübsch aus und die Lippen sind schön dunkel und verführerisch.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Er fühlt sich gut auf den Lippen an und trocknet auch nicht aus, so wie der Hersteller es verspricht. Die Haftfestigkeit auf den Lippen ist auch gut. Bei mir hält er sehr lange und trägt sich nur langsam und dann gleichmäßig ab. Nur beim Essen verschwindet er völlig. Sonst ist er auch nach 5-6 Stunden noch gut zu sehen und verblasst erst nach diesem Zeitraum.

Das Abschminken ist etwas mühsam, weil die Farbe sehr kräftig ist. Aber mit ein wenig Geduld geht das auch gut.

Urban Decay Matte Revolution Lipstick, Farbe: Bad Blood

Mein Fazit

Der Hersteller hat hier ein gutes und sehr langhaftendes Lippenprodukt geschaffen und dabei seine Versprechen vollkommen erfüllt. Ich mag den Lippenstift und möchte noch andere Farben haben und ich würde mir noch etwas hellere Töne zur Auswahl wünschen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 880 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.