Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Astor Fashion Studio Nagellack, Farbe: 257 Pearly Diadem

Changing metal? Dieser duochrome Lack changiert von violett zu grün. Er überzeugt mit einem guten Preis, der Haftfestigkeit und gefällt mir eher auf einer dunklen Base.

Anzeige

Die Modern Baroque Collection von Astor bietet einige metallisch changierende, duochrome Lacke. Ich habe mir die Farbe 257 „Pearly Diadem“ ausgesucht und kann Euch nun davon berichten:

Verpackung:
Der Nagellack befindet sich in einem oval-bauchigen Fläschchen mit 6ml Inhalt. Der Schraubdeckel ist schwarz und an ihm ist der Pinsel befestigt. Dieser ist relativ klein und rund gebunden. Beim Lackieren liegt er gut in der Hand. Die Haltbarkeit beträgt 30 Monate nach Öffnung.

Bezugsort und Preis:
Erhältlich ist dieser Lack beispielsweise in Drogerien oder Kaufhäusern mit Astor-Theke. Man zahlt für ihn in der Regel etwa 2,50 Euro.

Herstellerversprechen:
Der Hersteller verspricht einen „Changing Metal Effect“. Es soll sich um einen langanhaftenden (5 Tage) Lack handeln, der mit einem ebenmäßigen Farbauftrag, strahlendem Glanz und hoher Farbintensität besticht.

Mein Eindruck – Farbe:
Es handelt sich um einen duochromen, metallischen Lack. Die Farbe changiert sehr schön zwischen violett/ rosa und grün. Ob der Violettteil oder der Grünteil stärker zum Vorschein kommt, hängt besonders davon ab, ob eine Base verwendet wurde bzw. welche Farbe sie hat. Mit dunkler Base wirkt der Lack eher grün und changiert ins violette. Mit heller Base bzw. ohne Base kommt der violette Teil deutlicher hervor und der Lack wirkt am ehesten so wie im Fläschchen. Dennoch gefällt mir der Effekt auf dunkler Base wesentlich besser. Auf den Fotos gefällt mir Lack und Effekt gut – an mir selbst gesehen, ist er nicht so mein Fall. Der Lack passt einfach nicht so gut zu mir.
Ohne farbige Base würde ich empfehlen drei Schichten zu lackieren, um ein einigermaßen deckendes Ergebnis zu haben. Auf Farblacken reicht eine Schicht für den Effekt.

Mein Eindruck – Anwendung, Deckkraft und Haftfestigkeit:
Da der Pinsel recht schmal ist, wird wohl nicht jeder Lackjunkie ihn mögen. Ich bin damit allerdings gut zurecht gekommen. Sowohl solo als auch auf einer Base getragen wird der Auftrag leicht streifig, was ich angesichts des besonderen Effekt des Lacks nicht ganz so schlimm finde.
Die Trockenzeit ist in Ordnung: Nicht überragend schnell aber im akzeptablen Bereich. Solo getragen, haben sich bei mir allerdings Bläschen gebildet, was natürlich unschön aussieht.
Die Haftfestigkeit (jeweils auf einem langanhaftenden anderen Lack) war entsprechend gut. Ich habe ihn tatsächlich 5 Tage tragen können mit leichter Tipwear ab dem 2. Tag und deutlicher Tipwear ab dem 4. Tag – jeweils ohne besondere Beanspruchungen.
Ohne farbige Base habe ich ihn nach 2 Tagen ablackiert, jeweils ohne nennenswerte Tipwear, einfach weil die Farbe dann doch nicht so meine ist. Was auf dem Foto wie Tipwear aussieht, ist der Topcoat, der sich leider zurückgezogen hat.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Naja, ebenmäßig ist der leicht streifige Auftrag nicht wirklich und wenn man hohe Farbintensität mit guter Deckkraft gleichsetzt, dann stimmt das auch nicht so… Als langanhaltend würde ich ihn aber durchgehen lassen.

Fazit:
Ein duochromer Lack, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und mich eher auf dunkler Base überzeugt. Solo getragen, finde ich ihn nicht so schön, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 3345 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.