Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

butter LONDON 3 Free Nail Lacquer-Vernis, Farbe: Lovely Jubbly (LE)

Ein Effektlack mit einem wunderschönen Effekt - allerdings ist das Entfernen nicht ganz so leicht.

Anzeige

Ich zeige Euch nun den Effektlack „Lovely Jubbly“ von butter London. Dieser ist in der aktuellen Herbst/Winter Kollektion erhältlich. Enthalten sind 11ml welche preislich bei ca. 16,95 Euro liegen – es handelt sich also um einen Lack im etwas höheren Preissegment. Gekauft habe ich ihn bei Douglas.

Das Fläschchen ist optisch schon ein Hingucker – diese eckige, flache Form ist bei Nagellacken sehr unüblich. Nimmt man den Deckel ab, so erscheint darunter der eigentliche Verschluss, welcher recht handlich ist und mit dem Auftrag gut gelingt. Der Pinsel hat eine angenehme Größe, welche das Lackieren auf meinen kleinen Nägeln einfach macht.

„Lovely Jubbly hat seinen Namen von einem gefährlich schönen Glückspilz geerbt und wird verwendet, wenn jemand eine freudige Nachricht erhält oder einen Glückstreffer landet. Ein Magentapink, in dem sich rote und blaue Glitzerpartikel zu einer 70ies Discoparty treffen.“

Im transparenten Basislack schwimmen viele feine Glitzerpartikelchen in den Farben Blau, Gold, Rot und überwiegend Lila/Magenta – eine wahre Farbenpracht! Zudem ist die Dichte sehr hoch! Ich musste für ein deckendes Ergebnis lediglich zwei Schichten auftragen und schon funkelte und glitzerte es auf meinen Nägeln wie eine Discokugel!
Tragt Ihr als Basis einen violetten/lila Lack auf, dann reicht auch schon eine Schicht. Der Lack trocknet übrigens recht flott an!

Glitzerlack lässt sich generell schwer ablackieren – da stellt dieser auch keine Ausnahme dar. Entsprechend ist dafür allerdings die Haftfestigkeit. Mit Topcoat habe ich Lovely Jubbly fünf Tage ohne Absplittern und ohne Tipwear getragen.

In der Herbst/Winter Kollektion 2012 sind zudem noch vier andere Lacke enthalten:
– Trustafarian: Ein graugrüner Hololack.
– Gobsmacked: Ein tiefes Schwarz mit grauen Glitzerpartikeln.
– Shag: Ein Orange-Burgund-Metallic Lack.
– Dodgy Barnett: Ein silbergauer Hololack.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1776 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige