Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art sparkle sand top coat, Farbe: 24 i feel gritty!

Auf den Nägeln auch ohne Unterlack ein Hingucker. Mich stört aber das lange Ablackieren und der hohe Kitsch-Faktor :P Wem das aber gefällt, kann sich den Lack mal angucken.

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

Heute geht es um das 2. Testprodukt, welches ich für Pinkmelon testen durfte. Es handelt sich um den essence nail art sparkle sand top coat in der Farbe 24 i feel gritty! Es ist noch relativ neu und bei dm und Müller erhältlich. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht viel von essence habe, da mir oft die Farben nicht gefallen. Aber bei so speziellen Farben sag ich nicht nein 🙂

Herstellerversprechen:
Super-sand-style! Ein echtes Must-have ist der Top coat mit coolem Sand-Effekt. Einfach den Lieblingsnagellack auftragen, gut trocknen lassen und dann den Sand top coat darüber lackieren. Schon erhält jede Wunschfarbe die fantastische 3d-struktur mit dezenten Schimmerpartikeln.

Inhaltsstoffe:
„BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, PHTHALIC ANHYDRIDE/TRIMELLITIC ANHYDRIDE/GLYCOLS COPOLYMER, POLYETHYLENE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM HECTORITE, ADIPIC ACID/FUMARIC ACID/PHTHALIC ACID/TRICYCLODECANE DIMETHANOL COPOLYMER, MEK, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, CITRIC ACID, CI 60725 (VIOLET 2), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).“

Verpackung:
Das Fläschchen ist relatv einfach gestaltet. Silberner Deckel und ein durchsichtiges Gläschen. Der Deckel lässt sich einfach auf und wieder zudrehen. Auch der Pinsel ist nicht zu klein, was ich gut finde, da ich mit den kleinen nicht so ganz zurecht komme 😀

Farbe:
Von außen sieht die Farbe weiß, vielleicht auch leicht cremefarben aus, mit kleinen Glitzerpartikeln. Wenn ich den Pinsel herrausziehe, so wie man das auf einem der Bilder sieht, kann ich aber erkennen, dass die Farbe doch recht durchsichtig ist.

Anwendung und Effekt:
Ich habe den Lack ohne einen anderen Nagellack als Untergrund aufgetragen. Das habe ich aus dem Grund getan, weil ich den Lack ohne etwas anderes sehen wollte. Und ich muss sagen, er ist mir so auch auffällig genug 😀

Kommen wir erst zu dem Auftrag. Der ist wirklich einfach, der Pinsel fächert schön, so lässt er sich gut verteilen. Ich habe bei Sand-Lacken oder Glitzerlacken auch eher selten das Problem, dass etwas daneben geht. Falls doch, lässt sich das leicht korrigieren.
Die Trockenzeit ist nicht sehr lang, ein wenig sollte man aber doch warten, bevor etwas abschabt 😀 Auf den zwei Bildern habe ich eine Schicht aufgetragen. Wie man sieht, ist sie nicht sehr deckend. Dafür, dass er aber eigentlich als Top-Coat gedacht ist, reicht die Deckung natürlich aus. Ich finde ihn aber auch alleine ganz hübsch, er passt gut in den Winter, wer sich vielleicht mal weiße Nägel mit dem Lack lackieren will. Like Snow! 🙂

Ich persönlich bin kein Freund mehr von diesen ganzen Sand-Lacken, muss ich leider sagen. Mir dauert einfach das Ablackieren zu lange und meistens finde ich es ganz schnell kitschig. Deswegen gefällt mir hier auch die Farbe, sie ist recht dezent.

Die Haftfestigkeit ist auch gut, ungefähr 5-6 Tage konnte ich ihn tragen. In der Zeit habe ich gearbeitet, wenn ich Urlaub hätte, könnte ich ihn wahrscheinlich sogar länger tragen. Auch hier ist es sehr schwierig, den Lack wieder abzubekommen. Man muss ewig rubbeln, bis er vollständig ab ist. Mich nervt das 😀

Fazit:
Ich bin mir unsicher 😛 Für Leute die Sand-Lacke mögen und mit dem langen Ablackieren kein Problem haben, ist der Lack auf jeden Fall geeignet. Er ist auf den Nägeln ein Hingucker, auch ohne einen Unterlack. Da mich aber das lange Ablackieren stört und mir die Lacke nach kurzer Zeit zu kitschig werden, kaufe ich mir den Lack nicht nach.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1748 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXOOverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.