Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art twins glitter topper, Farbe: 07 Blair

Ich finde, dass dieser Überlack einen schönen Effekt schafft. Besonders gut passt er logischerweise zu seinem Zwilling, dem Farblack namens "Chuck" (ebenfalls Nummer 07).

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir den „glitter topper“ in der Farbe „Blair“ (Nummer 07) aus der nail art twins-Serie von essence gekauft.
Die Twin-Lacke gibt es meines Wissens nach nur da, wo es das ganz große Sortiment von essence zu kaufen gibt.

Der Lack befindet sich in einem bauchigen Glasfläschchen, das durchsichtig und ca. 7cm hoch ist.
Der Deckel ist aus Kunststoff und matt silbern. Er liegt gut in der Hand.
Der Pinsel ist rund gebunden und fächert so mittelmäßig auf. Der Lack lässt sich mit seiner Hilfe recht schnell und gut verteilen.
Es sind 10ml enthalten.

Bei diesem Lack handelt es sich im Grunde um einen Überlack, da er als Topper gedacht ist, wie der Name ja schon sagt. Es ist aber kein normaler Überlack, sondern man findet in diesem Glitterstücke. Bei der „Farbe“ des Lackes handelt es sich also um einen Klarlack, der mit verschiedenartigem Glitter versetzt ist. Bei dem Glitter handelt es sich um 3 verschiedene Sorten: Es sind 2 verschiedene Größen an sechseckigem Glitter enthalten. Der eine ist etwas größer, der andere etwas kleiner. Beide Größen sind ausschließlich silbern. Des Weiteren kann man sehr feinen Glitter finden, der in allen Regenbogenfarben schillert, je nach Lichteinfall eben.

Man kann ganz gut „steuern“ wie viel Glitter man gerne auftragen möchte. Wenn man nur wenig Glitter möchte, sollte man den Pinsel zuerst etwas abstreifen und dann erst den Lack auftragen. Wenn man viel Glitter möchte, sollte man erst einen Tropfen Lack auf den Nagel geben und erst dann den Pinsel zum Verteilen abstreifen.

Die Trockenzeit des Überlacks ist ok. Es dauert so 2-3 Minuten bis der Lack weitestgehend angetrocknet ist und so ca. 7-10 Minuten bis der Lack fast komplett ausgehärtet ist.
Das finde ich ok, da es ja auch immer schon die 2. Schicht an Lack ist.

Der Lack hat eine sehr angenehme Konsistenz. Er ist weder zu flüssig, noch zu zäh.
Der Glitter lässt sich recht gleichmäßig verteilen.
Der Glitter wird von dem Lack gut umschlossen, so dass es eigentlich nur selten mal vorkommt, dass eine kleine spitze Ecke existiert. Aber da der Glitter ja kleine Unebenheiten bildet, ist das Ergebnis minimal uneben. Wen das also stört, der sollte noch eine Schicht normalen Überlack darüber auftragen.

Dadurch wird auch der Halt etwas verlängert. Mit einem normalen Farblack darunter hält sich der glitter topper bei mir so 5-7 Tage – abhängig vom Farblack – bis er so unschön ist, dass ich ihn runter mache. Mit Überlack darüber sind es nochmal 1-2 Tage länger.

Das Entfernen geht durch die Glitterstücke etwas schwer, wie es ja in der Regel der Fall ist. Das finde ich zwar nicht toll, aber akzeptabel.

So nun noch zu dem „Twin-Geheimnis“. Es gibt in dieser Reihe, wie man sich schon denken kann, zu jeden Lack einen Zwilling. Es ist immer ein Duo aus einem Farblack und einem Glitterüberlack. Die beiden Twins sind sowohl namentlich als auch farblich aufeinander abgestimmt. Das finde ich sehr nett. Ich habe euch auch einen gemeinsamen Swatch von den beiden gemacht (Foto unten: links –> Blair; rechts –> Chuck & Blair).

Der Preis für den Glitterlack liegt bei 1,75€.

Ich finde, dass man mit diesem Lack einen schönen Blickfang zaubern kann. Ich lackiere aber auch gerne nur einen Nagel pro Hand damit, da ich es sonst für den Alltag zu übertrieben finde.
Ich kann diesen Überlack an alle Glitter- und Effektfans empfehlen. Ich habe den Kauf nicht bereut und würde einen Nachkauf nicht ausschließen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1371 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.