Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO digital nail lacquer, Farbe: 442 techno black (LE)

Dieser anthrazitfarbene Lack überzeugt mit viel gleichmäßigem silbrig-grauen und holographischen Glitter. Mit drei Schichten oder als Topcoat auf dunkler Base sieht er einfach total toll aus.

Anzeige

Dieser Lack war ein Geschenk meines Mannes, weil ich gejammert habe, dass ich keinen anständigen Glitzer-Lack hätte ;-). Und er hat mich mit einem absoluten Schätzchen überrascht.

Verpackung und Pinsel:
Der Nagellack befindet sich im Kiko-typischen eckigen Glasfläschchen mit silber glänzendem Deckel. Es sind 11ml Lack enthalten. Der Pinsel ist etwas flach gebunden, mittelbreit und fächert beim Auftragen angenehm auf.

 

Bezugsort und Preis:
Kiko erhält man online oder in den entsprechenden Kiko-Stores. Dort kostet der Lack 4,90 Euro. Kiko ist aber bekannt für Rabattaktionen, sodass der Lack aktuell 3,40 Euro kostet.

Herstellerversprechen:
„Farbiger Nagellack mit hohem Glitteranteil als Limited Edition. Ideal als Top Coat oder separat anzuwenden, für ein neuartiges Finish und einen überraschenden Nail Look. Die Farbe ist intensiv strahlend und bleibt lange makellos.“ (Quelle: kikocosmetics.de)

Inhaltsstoffe:
Die Inhaltsstoffe sind auf das Etikett auf dem Fläschchen aufgedruckt. Allerdings so klein, dass man sie weder lesen noch fotografieren kann. Der Homepage ist zu entnehmen, dass der Lack „keine aggressiven Inhaltsstoffe wie Toluol, Kampfer, DBP und Formaldehyd“ enthält.

Mein Eindruck – Farbe:
Wie vom Hersteller beschrieben, handelt es sich um einen Lack mit hohem Glitteranteil. Der Glitter ist eher fein, aber dennoch deutlich in seinen einzelnen Bestandteilen sichtbar. Alle Glitterpartikel sind in etwa gleich groß und gleichmäßig im Lack verteilt. Ein Teil des Glitters ist silbrig-grau. Der hervorstechende Teil des Glitters ist jedoch holographisch und leuchtet je nach Lichteinfall daher in allen möglichen Farben.
Die Base ist entgegen des Farbnamens meiner Meinung nach eher ein dunkles Anthrazit. Es ist eher sheer. Ein schönes deckendes Ergebnis erhält man mit drei Schichten oder mit einer Schicht auf einem dunklen Farblack. In beiden Fällen sieht das Finish meiner Meinung nach identisch aus.
Für mich ist diese Farbe wunderschön und besonders.

Mein Eindruck – Anwendung und Konsistenz:
Mit dem Pinsel komme ich gut zurecht. Auch die weder besonders zähe noch besonders dünnflüssige Konsistenz des Lacks lässt ein leichtes und präzises Lackieren zu.
Die Trockenzeit ist gut. Innerhalb weniger Minuten kann ich die zweite Schicht lackieren, für die dritte Schicht muss man allerdings etwas warten. Nach der dritten Schicht habe ich einen schnell trocknenden Topcoat verwendet um den Lack richtig auszuhärten. Auch die leicht raue Oberfläche wird dadurch geglättet.

Mein Eindruck – Halt und Entfernen:
Mit dem Halt bin ich absolut zufrieden und er ist vergleichbar mit anderen Lacken von guter Qualität auf meinen Nägeln (mit Base- und Topcoat). Nach ein bis zwei Tagen hatte ich leichte Tipwear, die nach und nach etwas mehr wurde. Nach vier Tagen habe ich ihn jeweils mit deutlicherer Tipwear aber ohne Absplitterungen entfernt. Dabei waren meine Nägel den üblichen Beanspruchungen (Haushalt etc.) ausgesetzt.
Das Entfernen des Lacks ist eine allerdings wie so oft bei Glitzerlacken eine Tortur: Einweichen, Rubbeln, Reiben, zerfetzte Wattepads – das volle Programm ;-).

Die Herstellerversprechen sind für mich voll erfüllt.

Fazit:
Ich bin richtig verliebt in den tollen holographischen Glitter und den Look meiner Nägel. Auch vom Auftrag und Halt kann ich diesen Lack wirklich empfehlen. Die Probleme beim Ablackieren ignoriere ich da einfach mal ;-).

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1822 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 2x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.