Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Visions of me Sugar Effect Nail Polish, Farbe: 01 Glitter For Life (LE)

Ein toller Nagellack mit toller Farbe und Optik. Die Haftfestigkeit lässt aber zu wünschen übrig.

Anzeige

Für Pinkmelon testete ich einen der neuen Sugar Effect Nagellacke von MANHATTAN aus der „Visions Of Me“ LE.

Testen durfte ich die Farbe 1 GLITTER FOR LIFE, ein sehr schöner Braun-Rot-Bordeaux-Kupfer-Ton, der sich anhand der vielen Schimmerpartikel, die um die Wette funkeln, farblich nicht richtig einordnen lässt. Mir persönlich gefällt die Farbe wahnsinnig gut.

Übrigens sind noch 2 weitere Nuancen erhältlich. Preislich liegen sie bei je ca. 3€. Da dies eine LE ist, müsst ihr allerdings schnell sein.

Der Hersteller verspricht auf seiner Webseite (www.manhattan.de):

„-Spezieller 3D-Oberflächeneffekt mit innovativen Touch durch Effektpigmente
-Intensiver Glanz für die Nägel
-Besondere Formulierung für einfaches Auftragen und schnelles Trocknen“

Allein schon die Optik hat mich bei diesem Lack angesprochen, denn diese „aufgeraute“ Oberfläche mit diesen viiiielen Glitzerpartikeln trifft genau meinen Geschmack, weil es einfach mal etwas anderes ist. Die äußere sichtbare Farbe entspricht so ziemlich der auf den Nägeln.

Der Flakon lässt sich einfach auf- und zuschrauben. Das Fläschchen enthält 8 ml Produkt. Das Pinselchen selbst ist kurz, die Borsten sind eher mittellang bist kurz. Dennoch fächern sie schön auf und verteilen den Lack gut über den ganzen Nagel. Man sollte zuvor den Lack etwas am Flaschenhals abstreifen, um nicht zu viel Produkt zu erwischen. Deckend ist er schon bei einer Schicht, für ein intensiveres Ergebnis ist natürlich eine zweite Schicht empfehlenswert.

Die Trocknungszeit ist akzeptabel, die erste Schicht ist recht schnell durch getrocknet, die zweite braucht einen Moment bis man wieder etwas anfassen kann. 😉

Die Haftfestigkeit ist ok, aber durchaus verbesserungswürdig. Getestet habe ich vorerst ohne Unter- oder Überlack, so hatte ich schon nach einem Tag leichte Tipwear. Der üblichen Hausputz am dritten Tag hat dem Lack nicht wirklich gut getan, er ist abgeplatzt und hatte einige Macken, sodass ich ihn am vierten Tag ablackieren musste. Mit Unter- und/oder Überlack wird dieser Vorgang für ca. 1-2 Tage hinausgezögert.

Was das Ablackieren anging, ist der Lack ziemlich hartnäckig, vor allem die Glitzerpartikel wollen einfach nicht vom Nagel runter. Da hilft nur schrubben oder der Alufolien-Trick (getränktes Wattepad in Alufolie um den Finger wickeln und warten…). Meine Nägel haben sich durch den Lack unschön verfärbt, deshalb empfehle ich unbedingt einen schonenden Unterlack zu benutzen.

Fazit:

Allein die Optik lässt mich schwärmen, ich finde den Lack einfach toll was Farbe und Effekt angeht… Gut, die Haftfestigkeit und das Ablackieren lassen etwas zu wünschen übrig. Aber bei der tooooooooollen Optik, kann man wohl darüber hinweg sehen. 😀

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1208 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.