Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Misslyn Velvet Diamond Nail Polish, Farbe: 70 Spark Of Hope

Wer sich nicht am leicht rauen Effekt und der recht langen Trocknungszeit stört, bekommt hier einen langhaftenden Lack in einer wirklich besonderen Farbe.

Anzeige

Ich durfte für Pinkmelon den Velvet Diamond Nail Polish in der Nuance Nr. 70 „Spark Of Hope“ von der Marke Misslyn testen.
Es handelt sich dabei um einen knallig grünen Nagellack, der die Balance zwischen angesagtem Matt-Effekt und funkelnder Glitzeroptik schafft. Je nach Lichteinfall wirkt er zuweilen ein wenig gelblich.

Der Hersteller verspricht: „Samtiger Matteffekt und funkelnde Glitzeroptik. Während des Antrocknens entwickelt die Basisfarbe einen edlen, mattierten Farbeffekt während die perlenartigen Glitzerpartikel wie magisch an die Oberfläche treten. Der perlenartige Effekt ist auch auf den Nägeln spürbar. Bei Verwendung eines Top Coat (z.B. Misslyn sealing top coat) wird der matte Farbeffekt neutralisiert und die Oberfläche fühlt sich glatter an. Experimentieren Sie mit den unterschiedlichen Effekten. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Für empfindliche Haut geeignet.“

Der Lack enthält 10 ml und kostet um die 5-6 Euro. Er befindet sich in einer leicht bauchigen Flasche mit schwarzem Deckel.
Mein erster Eindruck: Wow, eine wirklich tolle und außergewöhnliche Farbe. Dazu noch ein gutes Preis-Inhalts-Verhältnis.
Der Pinsel fächert gut auf und somit lässt sich der Lack gut verteilen, obwohl er recht lang und auch schmal ist. Die Konsistenz ist weder zu dünn- noch zu dickflüssig. Leider ist die Deckkraft nicht so toll. Man benötigt schon zwei dickere Schichten für den ultimativen Glitzer-Effekt.
Ebenso bin ich mit der Trocknungszeit nicht ganz zufrieden: Der Lack benötigt nicht nur recht lange bis er antrocknet, sondern auch zum vollständigen Aushärten.
Der Matt-Glitzer-Effekt sagt mir auch nicht hundertprozentig zu, ich verwende daher noch einen Überlack, um den Nagellack zum Glänzen zu bringen.
Umso besser finde ich aber die Haftfestigkeit: Nach 5 Tagen ist nur leichte Tipwear zu sehen. Ein Absplittern des Lackes fand zu keiner Zeit statt. Für mich gibt es aber noch einen kleinen Negativpunkt: Der Lack fühlt sich ein wenig wie die Sandlacke an, die momentan in aller Munde sind. Dieses Gefühl mag ich nicht besonders gern, ich kann aber mit einem Top Coat Abhilfe schaffen (dann geht allerdings wie oben bereits erwähnt auch der Matt-Effekt verloren).

Fazit: Wer sich nicht am leicht rauen Effekt und der recht langen Trocknungszeit stört, bekommt hier einen langhaftenden Lack in einer wirklich besonderen Farbe.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1049 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOtrocknet schnell
XXXOOverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXOOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige