Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 crackling top coat, Farbe: 010 black explosion

Ein etwas anderer Überlack, der für Abwechslung auf den Nägeln sorgt.

Anzeige

Ich stelle euch heute den p2 Crackling Top Coat vor, den ich bei dm gekauft habe.
Der Überlack ist in einem viereckigen Fläschchen erhältlich und hat einen schwarzen Deckel zum Aufschrauben.
Der Nagellack hat 1,75€ gekostet.

Nun zum Auftrag: Die Konsistenz des Lacks finde ich okay, man kann ihn leicht auftragen, auch wenn der Pinsel nicht optimal auffächert. Sehr wichtig ist es, vor dem Crackling Top Coat noch eine Schicht eines anderen (farbigen) Nagellacks aufzutragen, denn sonst funktionert der Effekt nicht. Anders als in der Beschreibung auf dem Fläschchen, dass man einen p2-Nagellack verwenden soll, funktionert auch jeder andere Nagellack einer anderen Marke.

Sehr wichtig ist es, den farbigen Grundlack sehr gut trocknen zu lassen! Denn ansonsten wird die Farbe beim Aufreißen des Top Coats verfälscht und es schaut am Ende auch nicht mehr so gut aus. Beim Auftragen des Crackling Top Coats muss man beachten, dass man recht schnell arbeiten muss, denn der Lack trocknet sehr schnell (was ich jetzt aber gar nicht negativ finde) und man sollte möglichst eine nicht zu dünne Schichte auftragen und auch keine zu dicke, denn sonst ist der Aufreiß-Effekt nicht mehr so da.
Gleich nach dem Auftrag setzte der Crackling-Effekt sehr schnell ein: Der schwarze Lack reißt schön auf und es bilden sich Risse, unter denen dann der Unterlack hervorscheint.

Bei mir hielt der Lack relativ lange, mit Überlack hat er fast eine ganze Woche überlebt!

Der Top Coat an sich hat ein mattes Finish. Wer mag, kann noch einen transparenten Überlack drübersteichen, was ich auch immer mache, ich finde, dass es dann besser aussieht. Man kann natürlich auch einen matten Top Coat verwenden, aber das ist natürlich alles Geschmackssache, genauso wie der Crackling Top Coat. Ich finde ihn recht hübsch, ich ernte für ihn auch ab und zu Komplimente, denn er fällt im Alltag schon ein wenig auf.

Die Qualität des Lackes ist recht gut dafür, dass er so günstig ist, kann er locker mit den teureren Varianten mithalten!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1832 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXOverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

4 Antworten zu “p2 crackling top coat, Farbe: 010 black explosion”

  1. Rubenia

    Ein schöner Bericht mit wirklich guten Fotos. Ich mag den crackling Look bei Dir sehr gerne, kann mir das aber trotzdem für mich nicht vorstellen.

  2. LadyBeetle

    Danke!
    🙂
    Ich denke auch, dass der Lack sehr Geschmackssache ist, dem einen gefällt er mehr, dem anderen weniger. Ich benütze den Crackling Top Coat auch gar nicht so oft, solch auffällige Nägel müssen es nun auch nicht jeden Tag sein!
    😀

  3. smilegirl85

    ich hab den auch gestern getestet und es sieht nicht so gelungen aus wie bei dir. Hat es bei dir beim ersten Mal geklappt?

  4. LadyBeetle

    Bei mir sah es beim ersten mal auch so aus wie auf dem Bild hier. Vielleicht hast du ja zu viel Nagellack auf den Nagel aufgetragen? Dann bildet sich die Crackling-Schicht eventuell nicht so gut aus, weil die Schicht auf dem Nagel zu dick ist.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige