Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 crackling top coat, Farbe: 020 silver blast

Ein superleichtes "Werkzeug" für außergewöhnliche Nageldesigns.

Anzeige

Den crackling top coat von p2 gibt es in zwei verschiedenen Farben: Schwarz und Silber. Ich hatte das Glück, die silberne Variante namens „silver blast“ testen zu dürfen, die im Handel ca. 1,75€ kostet.

Der Lack kommt in einem rechteckigen Flakon daher und hat eine lange und dadurch sehr handliche Verschlusskappe. Der Pinsel ist ein Standardpinsel, sodass das Auftragen weder leichter, noch schwerer ist als bei anderen handelsüblichen Lacken.

Das Besondere an diesem Lack ist der Effekt, der nach dem Auftragen zum Vorschein kommt. Er wird über einen – vorzugsweise dunklen – Lack aufgetragen und verzieht sich beim Trocknen so, dass ein individuelles Muster erscheint.
Dieses Muster kann man mögen oder nicht – anfangs war ich mir unsicher, wie ich dem Lack gegenüberstehe. Doch dann habe ich haufenweise Komplimente für mein außergewöhnliches Nageldesign erhalten, sodass ich zu dem Ergebnis gekommen bin, dass ich diesen Effekt sehr gerne mag.

Ein, zwei Schwierigkeiten gibt es jedoch: zum Einen muss man die richtige Menge herausfinden, da sonst das Ergebnis seltsam wird. So hatte ich beispielsweise bei einem Nagel auf der einen Hälfte ein richtiges Muster und auf der anderen ein seltsames, streifiges Etwas. Die richtige Menge bekommt man aber spätestens nach ein oder zwei Nägeln heraus.

Als zweite „Schwierigkeit“ könnte man nennen, dass der Lack beim Verziehen uneben wird. Durch einen zusätzlichen Klarlack kann man diesen Effekt zwar minimieren, doch ganz eben wird der Nagel dennoch nicht.

Ich muss gestehen, dass mich beide „Probleme“ kaum gestört haben, denn das Ergebnis hat sich wirklich sehen lassen! Es war mal etwas ganz Anderes und trotz seiner Einzigartikeit fand ich mein Nageldesign durchaus alltagstauglich.

Die Trocknungszeit des Lackes fand ich durchaus akzeptabel – kurz nachdem die Bewegung auf dem Nagel aufgehört hat und sich das Muster gebildet hatte, war der Nagel auch schon trocken. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen, dass ich keinen Unterschied zu anderen p2-Lacken bemerkt habe. Die ersten Tippränder waren nach ca. 1 bis 2 Tagen sichtbar. Die ersten Abplatzungen gab es nach etwa 3 bis 4 Tagen.
Der Vorteil beim silbernen Lack ist jedoch, dass solche Ränder oder Abplatzungen durch das Muster kaum sichtbar sind – an der Ecke an meinem Daumennagel seht ihr eine solche Abplatzung – und der Lack deshalb auch ruhig länger auf den Nägeln bleiben kann, ohne dass es schlimm aussieht.

Mein Fazit ist, dass der p2 crackling coat ein tolles Werkzeug für außergewöhnliche Nageldesigns ist, das zudem superleicht anzuwenden ist. Deshalb gibts von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 2242 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “p2 crackling top coat, Farbe: 020 silver blast”

  1. thema2205

    schade dass ich keinen dm bei mir habe.. würde ihn echt gerne ausprobieren 🙁 jemand ne Idee wie ich ran komme??

  2. Malle96

    Vielleicht hast du ein Budni? Den gibt es ja öfters als dm glaube ich. Also falls du immer noch suchst!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.