Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 crackling top coat, Farbe: 030 golden rush

Ich bin überzeugt! Dieser Lack ist ein echter Schatz. Für ein spektakuläres Finish. Mit 1000 Kombinationsmöglichkeiten ist er etwas für echte Spieler.

Anzeige

Heute möchte ich euch gerne eine neue Errungenschaft aus meinem Lack Sortiment vorstellen. Den neuen p2 crackling top coat in der Farbe 030 golden rush. Er ist überall erhältlich, wo es p2 Produkte gibt, ich habe ihn im dm-Markt zu einem Preis von ca. 1,75 Euro erstanden.

Von außen sieht er eher unspektakulär aus, er befindet sich in einer kleinen 11ml Glasflasche mit einem schmalen länglichen, schwarzen Deckel. Die Farbe des Lackes ist ein helleres Gold mit vielen kleinen ebenfalls goldenen Glitzerpartikeln – ein schöner Glanzeffekt. Das Ergebnis auf dem Nagel kommt dem Lack in der Flasche sehr nahe, es gibt also kaum Abweichungen.

Zur Anwendung:
Um das angesagte Graffiti-Finish zu erhalten, empfehle ich einen farbigen Unterlack als Base zu verwenden. Diesen gut trockenen lassen (da er sich sonst nicht mit dem Crackling verbindet) und eine Schicht des Crackling Lackes auftragen. Dieser lässt sich durch einen langen weißen Pinsel optimal auftragen. Der Pinsel ist auch schön gefächert, um ein schnelles Auftragen zu ermöglichen. Nun kann man zuschauen, wie sich der Lack zu einem willkürlichen Muster zusammenzieht, hier sollte man allerdings schnell arbeiten, da der Lack bereits kurz nach dem Auftragen zu wirken beginnt.

Der Effekt-Lack sorgt bei mir immer wieder für staunen, welche schönen Muster hierbei entstehen können. Allerdings muss es in den seltensten Fällen auch mal sein, einen Nagel erneut zu lackieren, da mir der Crackling Look nicht immer perfekt gelingt. Es ist wie gesagt ein willkürliches Muster und kann auch mal unschöne Stellen erzeugen. Dies macht mir persönlich allerdings nichts aus und es kam auch noch nicht oft vor.

Obwohl er vom Hersteller als Top Coat ausgeschrieben ist, empfehle ich einen glänzenden Überlack als Finish zu verwenden, da das Ergebnis eher matt ist. Aber auch das ist Geschmackssache.
Mit Überlackversiegelung und Base Coat hielt der Lack bei mir ganze 4 Tage. Ein ordentliches Ergebnis.

Fazit zum Kauf: Eine gelungene Abwechslung zum tristen Nageldesignalltag. Da ich warme Goldtöne mag, empfinde ich den Lack als eine schöne Spielerei. Ich werde ihn auf jeden Fall nachkaufen, sobald er geleert ist. Er bietet sich sowohl für Sommer-, als auch für Winterlooks an. Eine schöne Erfindung. Mit dem richtigen Unterlackton lassen sich Unmengen schöner Designs erzielen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1526 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige