Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 pearl crackling top coat, Farbe: 030 red volcano

Ein schöner Crackling-Lack, der besonders in glänzender Form und auf dunkleren Nagellacken toll aussieht.

Anzeige

Ich durfte für Pinkmelon die letzten zwei Wochen einen pearl crackling top coat aus dem neuen Sortiment von p2 testen. Dieser ist in drei Nuancen erhältlich, eine davon ist die Farbe 030 red volcano. Hierbei handelt es sich um ein schönes dunkleres Rot mit goldenen/orangefarbenen Schimmer- und Glitzerpartikeln.

Herstellerversprechen: „Effekt-Überlack mit Pearl kreiert einen trendigen Animal-Look. Eine Schicht über einem trockenen Farblack auftragen und 2 Minuten warten. Für ein glänzendes Finish mit transparentem Top Coat überlackieren.“

Die Farbe gefällt mir schonmal sehr gut. Gerade auf schwarzem bzw. sehr dunklem Nagellack sieht sie besonders schön aus. Und sie macht dabei ihrem Namen alle Ehre. Der Lack lässt sich schön auftragen und man hat trotz Crackling-Effekt noch kurz Zeit, etwas zu korrigieren. Dann dauert es nicht lange, nicht mal wie von p2 angegeben 2 Minuten, und der Lack „bricht auf“. Dabei bleiben nicht nur Längsstreifen übrig, sondern individuell auch breitere Stücke. Wer den matten Effekt schön findet, kann das dann schon so lassen, mir persönlich gefällt es jedoch besser, wenn alles schön glänzt. Dann kommen meiner Meinung nach auch die Glitzerpartikel schöner heraus. Alles in allem ein solides Produkt und auf jeden Fall zu empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 2377 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

5 Antworten zu “p2 pearl crackling top coat, Farbe: 030 red volcano”

  1. ArwenAbendstern

    1. der lack ist in 2 weiteren nuancen, also in insgesamt 3 erhältlich
    2. wäre ein presi sehr schön

    wie sieht es mit dem halt des lackes aus? wie mit der trockenzeit?
    du sagst du nichts dazu, wie sich der lack auftragen lässt und wie sich der pinsel so verhält.

    mir fehlen in diesem bericht einfach zu viele informationen, deshalb ist er für mich nicht gut…
    (ja ich weiß, dass ich den lack selber habe und über ihn geschrieben habe, aber dennoch interessiert mich, wie er sich bei anderen verhält und die, die überlegen ihn sich anzuschaffen, wollen ja auch eine umfassende meinung 😉 )

  2. mel

    @ArwenAbendstern: Danke für den Hinweis mit den 3 Nuancen, ich habe das eben korrigiert.

  3. ArwenAbendstern

    gerne =)

  4. Misskaffeebohne

    Okay, dass mit den drei Nuancen wusste ich nicht. Ich habe bisher nur von dem hellblauen und diesem gehört. Zu der Trockenzeit habe allerdings etwas geschrieben. Der Lack bricht nach nicht einmal 2 Minuten ( eher 10 Sekunden) auf und ist dann auch schon so ziemlich trocken. Und bei dem Halt ist mir nicht Negatives aufgefallen. Ziemlich durchschnittlich eben. Dazu kommt es natürlich darauf an, ob und welchen Überlack man verwendet. Der Auftrag ist wie beschrieben ziemlich einfach und unkompliziert. Mit dem Pinsel komme ich ganz gut klar sowohl die Länge als auch die Breite…
    Hoffe, hiermit sind alle Fragen beantwortet. 🙂

  5. ArwenAbendstern

    ja das finde ich zum beispiel sehr interessant, dass du die erste bist, die mit dem auftrag gut klar kommt…
    weil wir alle drüber stöhnen, dass der so schnell trocknet, dass er am pinsel schon das trocknen beginnt…ist das bei dir nicht so??

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.