Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 sand style polish, Farbe: 040 illegal

Toller Lack, tolles Finish. Lässt sich leicht auftragen und hält ganz gut. Nur die Entfernung nervt etwas.

Anzeige

Heute möchte ich euch von einer meiner neuen Errungenschaften erzählen, nämlich dem sand style polish von p2 in der Farbe „illegal“.

Also, fangen wir mit den Grunddaten an. Die Lacke haben alle ein sandiges Finish. Wenn sie einmal auf dem Nagel aufgetragen sind, fühlt es sich an wie Schmirgelpapier. Ich mag dieses Finish sehr gerne und es sieht einfach interessant aus. Man bekommt 11ml zu einem Preis von gerade einmal 1,95 Euro.

Hierbei handelt es sich um ein schönes Rot mit einem goldenen Schimmer. In der Flasche sieht das Ganze dann so aus:

Ich habe ihn aufgetragen und dann mit Blitz fotografiert, damit man den Schimmer auch gut sieht. Das Ganze sieht dann so aus:

Nun kommen wir zunächst einmal zum Auftrag. Der Auftrag ist mit diesem Lack sehr einfach, er lässt sich gut verteilen. Er deckt schon in der ersten Schicht gut, vom Hersteller werden allerdings zwei Schichten empfohlen. Ich trage meistens nur eine, weil mir die Farbe dann besser gefällt, das Finish entwickelt sich aber mit jeder weiteren Schicht noch stärker.

Der Lack trocknet unglaublich schnell. Nach nicht einmal 15 Minuten sind zwei Schichten gut durchgetrocknet und das ohne Überlack. Den kann man bei diesen Lacken natürlich auch nicht verwenden, da sonst der Sand-Style nicht mehr sichtbar wäre. Eine Schicht trocknet natürlich noch schneller. Das ist besonders für mich sehr gut, da ich immer genau dann irgendetwas sehr, sehr Wichtiges machen muss, wobei meine Nägel natürlich in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn ich gerade frisch lackiert habe. Auch wenn ich sonst den ganzen Tag nichts machen muss, muss es ausgerechnet dann sein. 😀 Deswegen ist das sehr praktisch, wenn der Lack schnell trocknet. 🙂

Die Haftfestigkeit finde ich auch in Ordnung. Bei mir halten die meisten Lacke sowieso nicht lange und dieser ist da genauso. Er hält ungefähr drei Tage und dann verabschiedet er sich langsam, was ich für den Preis aber in Ordnung finde. Ich lackiere sowieso meistens zwei- bis dreimal wöchentlich neu, dann geht das schon. 🙂

Das Einzige was bei diesem Lack etwas nervt, ist die Entfernung. Das dauert schon eine kleine Weile. Deswegen greife ich da immer zu einem Stück Stoff und entferne den Lack damit, bevor ich mich mit meinen Wattepads abquäle, die dann sofort in Stücke zerfallen, wenn der Lack etwas hartnäckiger ist.

Allgemein kann ich diesen Lack also wirklich nur empfehlen. Er lässt sich gut auftragen, hält angemessen lange für einen so günstigen Lack und trocknet super schnell. Außerdem ist die Optik etwas wirklich Besonderes und er sieht einfach hübsch aus. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 1006 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige