Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO 3 in 1 Shine

Ein hochglänzender Lack, der sich nicht nur als Top- oder Basecoat gleichermaßen eignet, sondern meine Nägel dabei ganz wunderbar kräftigt.

Anzeige

In den letzten Wochen habe ich für pinkmelon.de den 3 in 1 Shine Lack von KIKO getestet, welcher sich als Base- und Topcoat, sowie als Nägelhärter einsetzen lässt.

Herstellerversprechen
„Unterlack, Nagelhärter und Überlack mit 3 in 1 Ultraglanz-Effekt, kurze Trockenzeit.
Die spezielle, klare Formel ist angereichert mit kräftigenden Wirkstoffen und UV-Filtern mit drei Funktionen in nur einem Produkt:
– Nagelunterlack: Vor dem Nagellack aufzutragen. Er schützt den Nagel vor Verfärbungen und gleicht eine unebene Oberfläche aus.
– Nagelhärter: Dank der getesteten und kräftigenden Wirkung von Hexanal, macht 3 in 1 Shine Ihre Nägel widerstandsfähiger**.
– Glänzender Überlack: Als letzter Schritt aufgetragen versiegelt er den Nagellack und sorgt für mehr Glanz und Kräftigung. Verkürzte Trockenzeit und Farbschutz vor Verblassen durch Sonneneinwirkung.“

Verpackung, Inhalt & Preis
Der Lack kommt in einem kleinen schwarzen Umkarton und das schlicht gehaltene Nagellackfläschchen enthält 11 ml Inhalt. Der Lack kostet um die 5,- €, was ich mit Blick auf seine Leistung absolut fair finde.

Auftrag & Trocknungszeit
Das breite Pinselchen nimmt beim Eintunken ordentlich Produkt auf und fächert auf dem Nagel schön auf. So lässt sich der Lack einfach, schnell und präzise auftragen. Der runde Griff des Pinsels ist schön lang und liegt gut in der Hand. Sehr angenehm finde ich auch die nicht zu flüssige Konsistenz, die beim Aufpinseln fast schon ein bisschen gelig wirkt, aber ohne dabei zu fest zu sein, sofort anzutrocknen oder streifig zu werden. Pur auf dem Nagel aufgetragen ist der Lack bei mir bereits nach wenigen Minuten schon gut durchgetrocknet und somit bereit für eine weitere Schicht Buntes oder je nach Belieben auch schon ready to go bei der Verwendung solo als simplen Klarlack.

Leistung & Haltbarkeit
Ich habe die Leistung des Lacks in allen seinen drei Funktionsformen als Härter, Unter- und Überlack getestet und war zunächst skeptisch in Bezug auf seine nagelhärtende Wirkung. Deshalb habe ich ihn zu Beginn der Testphase erstmal ausschließlich solo als Nagelhärter verwendet und war angenehm überrascht, denn der Lack hielt sich selbst in nur einer Schicht erstaunlich gut und lange auf meinen Nägeln. Dazu muss ich auch sagen, dass ich jobbedingt sehr viel mit meinen Händen zu tun habe und Nagellacke bei mir generell ganz schön was aushalten müssen. Der Lack hält bei mir problemlos eine knappe Woche durch, bis er an den Nagelspitzen anfängt sich zu lichten. Nicht nur die Haftfestigkeit hat mich überzeugt, sondern auch seine kräftigende Wirkung, die sich nach ein paar Wochen Dauereinsatz tatsächlich gezeigt hat. Sicherlich stärkt und schützt er den Nagel durch die Lackhülle an sich schon, trotzdem habe ich das Gefühl, dass meine Nägel nun nach längerer Verwendung wirklich widerstandsfähiger geworden sind und weniger schnell splittern oder brechen. Nach dem Ablackieren sehen meine Nägel gesund aus und auch nach längerer Dauerbenutzung werden sie nicht ausgetrocknet. Zudem hellt der Lack meine Nägel beim Tragen etwas auf und ist im Finish schön hochglänzend, so dass sie herrlich natürlich und gesund aussehen.
Nicht nur wegen seiner kräftigenden Wirkung ist er inzwischen zu meinem treuen Begleiter als Unterlack geworden, denn er gleicht feine Rillen und Unregelmäßigkeiten gut aus und macht die nachfolgende Schicht Nagellack deutlich haftfester, so dass ich oftmals sogar darauf verzichte, abschließend noch eine Schicht Überlack aufzutragen. Dennoch macht er sich als Topcoat durch seine top Haftfestigkeit und Brillianz im Finish ganz hervorragend.

Unterm Strich
Ich halte den Kiko 3 in 1 Nagelhärter für einen sehr verlässlichen Partner, wenn es um schöne Nägel geht, denn er lässt sich einfach & schnell auftragen, verlängert die Haftfestigkeit meiner Lacke und kommt selbst solo aufgetragen als kräftigender Glanzbringer raus.
Kaufempfehlung, Notiz an mich: Nachkaufobjekt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelhärter

Dieser Artikel wurde seitdem 2679 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXschützt die Nägel vor dem Splittern oder Brechen
XXXXXstärkt spürbar die Nägel

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige