Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Für mich persönlich ist der Micro Cell 2000 eine Wunderwaffe. Ich habe keine großen negativen Erfahrungen machen können und empfehle ihn weiter. Wegen der Inhaltsstoffe muss jeder selbst entscheiden!

Anzeige

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Heute werde ich über meine Meinung über den Micro Cell 2000 berichten. Er kostet 11,95 €, enthält 10 ml und ist nach dem Öffnen 12 Monate haltbar.

Man hört ja sehr viele negative und positive Meinungen über den Micro Cell 2000 und bei diesem teuren Preis hat man natürlich Angst, dass bei einem selbst die negativen Punkte, wie Brennen eintreten. Bei mir war das zum Glück nicht so, obwohl ich davor Gelnägel hatte und diese teils noch nicht richtig rausgewachsen waren.

Da 2% Formaldehyd enthalten sind muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, ob er den Lack verwenden möchte.

Ich habe die tägliche Anwendung 3 Wochen durchgeführt und ihn die nächsten vier Wochen 1-2 Mal wöchentlich als Unterlack verwendet.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Verpackung
Um die Flasche befindet sich eine Pappverpackung, die man aufschneiden kann. Darin befinden das Herstellerversprechen, die Anwendung und Warnungshinweise. Die Flasche an sich ist durchsichtig, hat einen weißen Deckel und auf der Vorderseite ein glänzendes Schild.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Inhaltsstoffe
„ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, AQUA (WATER), FORMALDEHYDE, ALUMINA, ETOCRYLENE, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLIVINYL BUTYRAL, SILICA, N-BUTYL ALCOHOL, CI 77120 (BARIUM SULPHATE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 60725 (VIOLET 2).“

Herstellerversprechen
„FÜR SCHÖNE KRÄFTIGE NÄGEL IN 2–3 WOCHEN
Nail Repair ist speziell für weiche und brüchige Nägel entwickelt worden. Die einzigartige Wirkung basiert auf der Wiederherstellung von Eiweißmolekülen in der Hornschicht. Dadurch werden geschädigte Nägel gestärkt und vor Einreissen und Splittern der Nagelspitzen geschützt. Schon nach kurzer Anwendungszeit ist spürbar, dass die Nägel fester und widerstandsfähiger nachwachsen.“

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Anwendung
„Nagelhaut mit einem Fettkörper schützen und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Schicht NAIL REPAIR auftragen. Am dritten Behandlungstag mit NAIL REPAIR REMOVER alle Schichten entfernen und die Behandlung wie am ersten und zweiten Tag wiederholen.“

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Mein persönlicher Eindruck

Vor dem Benutzten
Wie man auf dem ersten Bild sehen kann, sind die Nägel teilweise noch von den Gelnägeln ein bisschen abgefeilt und dünn. Außerdem sind sie fast überall abgesplittert und dünn. Vor dem Test habe ich die Nägel auf das Maximale gekürzt, damit man sehen kann, wie sie raus wachsen.

Die Anwendung vor dem Auftrag
Bei der ersten Anwendung habe ich meine Nagelhaut mit einer Nagelpflegecreme eingefettet. Ich habe das Produkt auf ein Wattestäbchen gegeben und es dann aufgetragen. Diese Prozedur ist sehr, sehr zeit- und nervenaufwendig und da ich an sich meine Nägel auch sauber lackieren kann, habe ich das Einfetten dann immer gelassen. Auch wenn ich mal an meine Nagelhaut gekommen bin, hatte ich nicht das Gefühl, das sie besonders ausgetrocknet worden ist.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Auftrag und Trocknungszeit
Der Pinsel ist ziemlich dünn und gerade, aber fächert trotzdem gut auf und ist nicht zu nachgiebig. Die milchige Konsistenz wird auf den Nägeln durchsichtig und trocknet am Anfang der Bezutzung innerhalb weniger Sekunden, da die Konsistenz sehr, sehr flüssig ist. Aber gerade wenn man es dann jeden Tag benutzt, wird die Konsistenz immer dicker und trocknet deshalb auch schlechter. Ich hatte außerdem das Gefühl, dass die Nägel leicht kühl waren als der Lack getrocknet ist. Allerdings hatte ich keine Schmerzen, Brennen oder Sonstiges.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Haftfestigkeit
Die Haftfestigkeit ohne Nagellack darüber ist in Ordnung, aber nicht herausragend. Wenn man nach dem Trocknen zum Beispiel baden geht, wird er wie Gummi und lässt sich abziehen. Wenn man zwischen dem Auftrag und Duschen/Baden länger wartet splittert er nicht viel ab. Daran merkt man eben, dass er richtig einziehen muss, bevor er hundertprozentig fest ist.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Erste Woche
Bereits schon nach dem ersten Tag konnte man merken, dass die Nägel spührbar härter waren und nach dem zweiten Tag noch mehr. Danach habe ich in der ersten Woche erstmal keinen Unterschied bemerkt. Das tägliche Auftragen war die ersten paar Tage ein bisschen ungewohnt, aber man hat sich schnell daran gewöhnt. Die Splitterungen sind gut mitgewachsen und haben sich nicht hoch gefressen.

Zweite Woche
In der zweiten Woche gab es keine großen Veränderungen. Die Nägel waren wie am zweiten Tag fest und widerstandsfähiger als sonst und ließen sich kaum noch biegen. Außerdem hatten sie für mich schon wieder eine Länge, womit ich mich sehen lassen konnte. Ich wollte erst aufhören, weil ich keine Veränderungen mehr bemerkte, aber habe mich dann doch entschlossen noch die dritte Woche durchzuziehen. Auch hier sind die Splitterungen mit gewachsen. Bei der Länge merkt man dann auch, dass das Nagelweiß heller ist, als sonst.

Nur der rechte Nagel am Zeigefinger ist ein bisschen eingerissen, weshalb ich ihn wieder kürzen musste!

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Dritte Woche
In der dritten Woche bemerkte ich dann doch noch ein paar Veränderungen, weswegen ich froh war, dass ich doch noch weiter gemacht habe. Die Nägel ließen sich nun kaum noch biegen und die Schicht der Absplitterung ließ sich kaum noch abziehen. Nicht nur die Nägel an sich, sondern auch die Absplitterung war viel viel fester. Das hat mich doch sehr überrascht.

Bis zur dritten Woche habe ich die Nägel nicht einmal gefeilt (außer natürlich der linke Nagel am Zeigefinger) und sie sind nicht eingerissen und hatten auch keine Einkerbungen.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Zeitraum zwischen dritter und siebter Woche
In diesem Zeitraum habe ich den Lack, wie oben schon genannt, 1-2 Mal wöchentlich als Unterlack verwendet und die Nägel in eine rundere Form gefeilt. Allerdings habe ich in der Mitte von der Länge her nie etwas weg genommen. Als Unterlack macht er sich wirklich gut, weil der Nagellack gut darauf hält und die Nägel nicht verfärbt werden. Die Nägel sind weiter gewachsen und haben durch handwerkliche Arbeiten, wie streichen, tapezieren usw. nur leichte Einkerbungen bekommen. Trotzdem wäre das mit meinen vorigen Nägeln nie möglich gewesen, weil sie mir wahrscheinlich schon bei der Länge von Woche zwei oder drei abgebrochen wären.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Allerdings habe ich beim Tapezieren einmal gar keinen Nagellack, also auch nicht den Micro Cell 2000, auf den Nägeln getragen. Und da haben sich die Absplitterungen an der rechten Hand leider wieder massiv hoch gefressen. Also wenn es um Absplitterungen geht, sollte man den Micro Cell 2000 auf jeden Fall durchgehend tragen. Was die Härte angeht, waren sie ohne den Lack genauso hart wie mit und sind mir nicht abgebrochen.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Woche Sieben
In Woche Sieben ist mir dann der erste Nagel abgebrochen. Das war der linke Nagel am Zeigefinger (der auf den Bildern dann gerade ist), welcher auch der längste von allen war. Ich war die Woche viel am Renovieren zugange und ich schätze weil der Nagellack an der Spitze abgeblättert war, ist er dann auch abgeknickt. Also besonders wenn man die Nägel von der Länge her nicht feilt, kann man ganz genau sehen wie schnell oder langsam jeder einzelne Nagel wächst.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Da die Nägel sehr lang und die Absplitterungen leider auch sehr weit oben waren, habe ich mich dazu entschlossen den Test zu beenden, weil das Ergebnis eindeutig war.

Während der ganzen Zeit über ist mir kein Nagel richtig eingerissen.

MICRO CELL 2000 Nail Repair

Fazit
Der Micro Cell 2000 hält auf jeden Fall seine Herstellerversprechen ein. Die Nägel waren auch ohne den Lack fest, nur beim Absplittern ging ohne den Lack gar nichts. Wenn man ihn aber ohne Pause aufträgt wachsen die Splitterungen mit. Ich hatte keine Schmerzen, Brennen oder sonstiges und für mich persönlich ist der Lack auf jeden Fall sein Geld wert und jetzt auch mein Geheimtipp für lange, schöne Nägel. An den Auftrag in den ersten zwei bis drei Wochen hat man sich schnell gewöhnt und die Nägel sind viel fester und widerstandsfähiger, als zuvor.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelhärter

Dieser Artikel wurde seitdem 18790 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOschützt die Nägel vor dem Splittern oder Brechen
XXXXXstärkt spürbar die Nägel

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.