Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Perfect Nail! Hardener

Durch meine Erfahrungen damit kann ich Euch einfach nur davon abraten. Meine Nägel sind schrecklich geworden, tut Euch das nicht an!

Anzeige

Allgemeines:
Der p2 Perfect Nail! Hardener ist ein Nagelhärter ohne Formaldehyd (welches im Verdacht steht, Krebs zu erregen) und kostet bei Budnikowsky ca. 1,75€. Der leicht milchlig/graue 10ml Inhalt befindet sich in einem typischen p2 Professional Nails Fläschchen. Das Fläschchen ist durchsichtig und auf der Forderseite klebt ein durchsichtiger Sticker, der mit einer schwarzen Schrift bedruckt ist, auf der Hinterseite klebt ein silberner Sticker mit den Anweisungen, die ebenfalls in Schwarz sind. Der Deckel ist silbern und matt. Der Pinsel ist weiß, ebenso wie die Haare.

Was der Hersteller verspricht:
p2 Kosmetik GmbH ist der Hersteller.
„Formaldehydfreier Nagelhärter für eine effektive Härtung weicher, dünner und brüchiger Nägel. Die Nägel werden gestärkt und wachsen spürbar fester nach. Mit glänzendem Finish. Einen Monat lang 1x wöchentlich auf die Nägel auftragen.“

Meine Meinung:
Am 3. April habe ich den Nagelhärter gekauft. Wie der Hersteller es empfiehlt habe ich ihn einmal pro Woche aufgetragen – nämlich jeden Donnerstag.
Als erstes fiel mir der Geruch auf. Meiner Meinung nach riecht der Nagelhärter ziemlich intensiv – auch im Vergleich zu anderen Produkten des Herstellers. Durch den Pinsel kann der Nagelhärter optimal auf meinen Nagel aufgetragen werden. Er hat genau die richtige Größe (aufgefächert ca. 0,5cm) und verteilt eine schöne, dünne Schicht auf dem Nagel.
Im Vergleich erkennt man einen minimalen Unterschied zu den üblichen p2 Professional Produkten (der Pinsel ist breiter). Er hat ca. die Größe von den Pinseln bei den p2 Color Victim Nagellacken.
Der milchig/graue Inhalt ist relativ flüssig und wird auf dem Nagel durchsichtig. Außerdem wirkt er auf dem „nackten“ Nagel wie ein Topcoat – er lässt den Nagel schön glänzen.
Auch als Basecoat fungiert er ganz gut, doch nun zu seiner eigentlichen Tätigkeit.
In der ersten Woche war ich positiv überrascht. Meine Nägel wirkten tatsächlich etwas dicker und sahen sehr viel schöner aus. Ziemlich erfreut begann ich dann auch die 2. Woche. Ich vermutete endlich einen wunderbaren Nagelhärter gefunden zu haben, der mir bei meinen brüchigen Nägeln hilft. Doch dann in der 2. Woche dünnten meine Nägel ganz plötzlich aus. Sie rießen ständig ein und da wollte ich eigentlich schon abbrechen, doch ich dachte mir ich ziehe das noch eine Woche durch, um ihn für Euch nochmal ordentlich zu testen. In der 3. Woche sind meine Nägel jetzt so dünn, wie sie damals waren, als ich mir meine künstlichen Nägel entfernen ließ und knicken bei leichtem Druck ein.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelhärter

Dieser Artikel wurde seitdem 12961 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXOOOschützt die Nägel vor dem Splittern oder Brechen
XOOOOstärkt spürbar die Nägel

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “p2 Perfect Nail! Hardener”

  1. choschtiwiya

    ich mag den auch nicht

  2. LaraBee

    Also bei mir hat er zwar auch keine Wunder bewirkt,aber „butterweich“ sind meine Nägel dank ihm auch nicht mehr.

  3. Rea

    Meine Nägel sind genau wie immer. Das blöde ist: der Lack splittert unglaublich schnell – und das so ziemlich sofort. Echt total mieser Lack, ich glaube den bringe ich zurück … selbst wenn mit Farbe drüberlackiert wurde, genau das gleiche – nach einem Tag splittert er, spätestens…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.