Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Absolute Douglas Absolute Nails Nagellack, Farbe: Pepp’ina 28 (Spring Look 2013)

Ein wunderschönes Frühlings-Pink, was aber leider nicht lange auf den Nägeln aushält...

Vor etwas über 2 Wochen habe ich einen wunderschönen pinken Nagellack von Douglas von Pinkmelon zum Testen zugeschickt bekommen.

Der frühlingshafte pinke Nagellack ist in der Spring Look 2013 LE bei Douglas erschienen. Ich habe bereits einen Nagellack von Douglas Absolute und war super zufrieden damit. Der pinke ist wirklich eine wundeschöne Frühlingsfarbe, die mich sofort angesprochen hat. In den letzten 2 Wochen hatte ich ihn (auch für Testzwecke) 3 mal aufgetragen.

Der Nagellack selbst ist in einer eher eckigen Verpackung mit schwarzem Deckel. Wenn man diesen aufmacht, hat man aber keinen globigen Pinselhalter in der Hand, sonder sieht einen etwas kleineren Halter für den Pinsel. So kann man diesen leichter halten und lackieren. Diese Idee gefällt mir gut und macht auch optisch etwas her.

Enthalten sind 11ml und er kostet bei Douglas um die 5,-Euro. Beides finde ich vollkommen ok. Der Pinsel gefällt mir seht gut, da er sich breit fächert und eine tolle Menge an Farbe aufnimmt. Man muss diese allerdings etwas abstreifen, sonst hat man einfach zuviel Farbe und es wird zu dick. Dann trocknet auch alles etwas langsamer.

Wenn man 2 dünne Schichten aufträgt, hat man ein wunderbares Farbergebnis, welches absolut so aussieht, wie es die Farbe in der Flasche hergibt. Ein tolles Pink mit leichtem Pfirsichton. Die Farbe strahlt und sieht sehr gleichmäßig aus. Getrocknet ist der Lack in gut 6-8 Minuten, was ich auch vollkommen ok finde.

Was mir allerdings nicht gefällt ist die kurze Haftfestigkeit auf den Nägeln. Ich habe den Lack sowohl allein aufgetragen, als auch mit Basecoat und beim dritten Versuch mit Base- und Topcoat. Jedoch hat er bei allen 3 Varianten nicht wirklich lange gehalten. Ganz ohne alles splitterte der Lack bereits am nächsten Tag und war an 4 Fingern bereits nicht mehr schön anzusehen. Bei Variante 2 + 3 schaffte er es einen Tag länger, jedoch musste er am 3. Tag spätestens abgemacht werden. Das ist mir einfach viel zu kurz!

Das Ablackieren war ok, man sollte den lackierten Nagel kurz mit Nagellackentferner einweichen, dann kann man ihn gut entfernen. Auch ohne Basecoat hat man keinerlei Verfärbungen auf den Nägeln.

Die Farbe ist ein absolutes Highlight, leider ist die Haftfestigkeit nicht lange! Man sollte das berücksichtigen, nicht dass man bei einem wichtigen Date/Termin ohne Lack auf den Nägeln da steht. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1929 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Produkt kaufen

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Absolute Douglas Absolute Nails Nagellack, Farbe: Pepp’ina 28 (Spring Look 2013)”

  1. Sunny_993

    Den habe ich in der Farbe Moon Shine 29, ebenfalls aus dem Spring Look 2013, getestet. Bei mir hat er länger gehalten. LG 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.