Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Arabesque Nagellack, Farbe: 14 Pastell Koralle

Ein Lack in Orange-Koralle, den man leicht lackieren kann, dessen Deckkraft aber zu wünschen übrig lässt. Die Haftfestigkeit ist mit zwei bis drei Tagen auch nicht besonders gut.

Anzeige

Diesen Nagellack habe ich vom PinkMelon Förderkreis bekommen und mich sehr darüber gefreut.

Verpackung:
Der Nagellack befindet sich in einem 6ml umfassenden runden Glasfläschchen mit goldenem Schraubdeckel, an dem der Pinsel befestigt ist. Ansonsten findet sich nur der Markenschiftzug im sichtbaren Bereich, alle weiteren Lackinfos befinden sich unter dem Fläschchen. Sehr schön.

Bezugsort und Preis:
Man erhält den Lack über diverse Internetshops z.B. Grandel zum Preis von 8,50 Euro.

Herstellerversprechen:
Arabesque gehört zum Konzern Dr. Grandel. Er verspricht eine hohe Haltbarkeit sowie ein schnelles und gleichmäßiges Auftragen. Außerdem soll der Lack schnell trocknen und gut decken.

Inhaltsstoffe:
Den leider einzigen Hinweis über die Inhaltsstoffe ist über die Internetseite von Dr. Grandel. Man erfährt, dass der Lack tuololfrei ist.

Mein Eindruck – Farbe:
Die Farbe ist sehr schön. Ein pastelliges Korall-Orange ohne Glitzer oder Schimmer, das bei Tageslicht mehr orange erscheint. Der Lack erscheint im Fläschchen heller als auf den Nägeln. Etwas heller hätte er mir persönlich auch noch ein bisschen besser gefallen, aber auch so ist es ein schöner Ton, der die Hände gepflegt aussehen lässt.

Mein Eindruck – Anwendung und Konsistenz:
Der Pinsel ist rund gebunden, hat eine mittlere Dicke, fächert aber gut auf. Der Lack selbst ist sehr flüssig, sodass er sich nur in dünnen Schichten lackieren lässt. Ich bin aber gut mit ihm zurecht gekommen.
Leider ist die Deckkraft nicht so gut: Drei Schichten sind in jedem Fall notwendig und auch dann wirkt der Lack bei genauem Hinschauen an manchen Stellen noch etwas streifig und leicht transparent. Sehr schade.
So gehen die drei Schichten logischerweise auch auf Kosten der Trockenzeit. Ich habe mir mit Schnelltrockenlack trotzdem noch viele Abdrücke nach etwa 1,5 Stunden trocknen geholt. Doof.

Mein Eindruck – Halt:
Der Halt ist auch nicht überragend. Ich hatte jeweils nach einem Tag leichte Tipwear, nach zwei Tagen mit etwas mehr Beanspruchung oder nach drei Tagen mit wenig Beanspruchung deutliche Tipwear und erste kleine Absplitterungen, sodass der Lack runter musste.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Beim Auftrag stimme ich mit dem Hersteller überein. Bei der Deckkraft so gar nicht. Auch von einer hohen Haftfestigkeit würde ich nicht sprechen.

Fazit:
Bei dem Preis für gerade einmal 6ml Lack habe ich mir bei der Deckkraft und beim Halt definitiv mehr versprochen. Aus diesem Grund ist der Lack trotz des schönen Farbtons für mich keine Nachkaufoption.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1290 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXOOOgute Deckkraft
XXXOOtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.