Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

butter London 3 Free Nail Lacquer-Vernis, Farbe: Knackered (Spring/Summer Collection 2012)

Wunderschöne Farbe und tolle hochwertige Verpackung! Aber leider finde ich die Deckkraft sehr schlecht.

Anzeige

In denn letzten beiden Wochen durfte ich meinen ersten butter London Nagellack testen. Die Lacke kosten ca. 17€, sind also eher im hochpreisigem Segment. Diese Farbe ist aus der neuen Spring/Summer Collection 2012:
http://www.pinkmelon.de/magazin/makeup/butter-london-spring-summer-collection-2012.html

Das sagt der Hersteller: „»Knackered«, ein hauchzarter austernfarbener Ton, der mit Mikro-Glitzerteilchen gesprenkelt wurde. »Knackered« bezeichnet übrigens das früh morgendliche Gesicht einer Discoleiche, die direkt von der After Hour ausgespuckt wurde.“

Die Beschreibung ist ja nicht unbedingt sehr schmeichelhaft. 🙂

Die Verpackung ist sehr hochwertig, das Fläschchen ist rechteckig und durchsichtig mit schwarzem Aufdruck. Der Deckel ist glänzend schwarz und an der Seite mit einem Aufkleber versehen, der darauf hinweist, dass die viereckige Kappe nach oben abgezogen wird, erst dann kommt ein runder Schraubverschluss zum Vorschein.
Die Idee mit der Kappe finde ich an sich nicht schlecht, denn so ist die Optik viel ansprechender und der tatsächliche Verschluss liegt gut in der Hand.
Der enthaltene Pinsel ist schmal und ermöglicht damit den präzisen Auftrag.
Die Textur des Lackes würde ich als flüssig bezeichnen, man kriegt aber problemlos ein streifenfreies Ergebnis zu stande.

Knackered ist eine sehr interessente Farbe: je nach Lichteinfall erscheint sie türkis, grün oder lila. Der enthaltene Glitzer ist sehr fein und wirft das Licht in verschiedenen Farben zurück. Leider lässt er meine Hände etwas krank aussehen, was die Beschreibung ja schon vermuten lässt.

Die Deckkraft lässt, wie nach dem ersten Öffnen zu vermuten war, leider viele Wünsche offen.
Ein einigermaßen deckendes Ergebnis erfordert ca. 4 Schichten (siehe Bilder oben), dies wirkt sich leider auf die Trochnungszeit aus. Während die erste Schicht in einer Minute trocknet, braucht die vierte schon fast 10 Minuten bis sie gut durchgetrocknet ist.
Immerhin lohnt sich die Mühe, denn mindestens fünf Tage kann man das Ergebnis auf den Fingern bewundern.

Auch als Überlack leistet er gute Dienste und lässt jeden langweiligen Nagellack in neuem Licht erstrahlen (siehe Bild unten).

Mein Fazit: Zwar teuer, aber dafür von einer sehr guten Qualität. Alleine würde ich diesen Lack zwar nicht tragen, weil er mir einfach nicht steht, aber dafür kann er nichts. Als Überlack wird er bestimmt öfter zum Einsatz kommen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2814 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XOOOOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige