Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Schöner Lack, sehr zügig durchgetrocknet, aber genau das macht mir Probleme.

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Ich durfte für pinkmelon.de einen Nagellack von Catrice testen. Ich finde matt im Moment sehr schick, da kam mir der Test sehr gelegen. Der Lack gehört in die Reihe „Luxury Vintage Satin Matt“ und hat den Farbnamen 02 Crush On MATT

Herstellerversprechen:
VINTAGE LOVE
Die Nagellacke in einzigartigen Retro-Tönen mit satin-mattem Finish und feinem Pearleffekt laden zu einer Zeitreise ein. Gedeckte Farbtöne tauchen die Nägel in zarte, romantische Töne. Die schnelltrocknende Formulierung ist zukunftsweisend und hochdeckend.“

11 ml kosten im Laden 3,49 €, Catrice gibt es mittlerweile in recht vielen Drogeriemärkten wie dm, Müller, Karstadt, etc.

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Verpackung
Der Fakon ist rechteckig gestaltet mit einem schwarzen Deckel. Durch den Glaskörper kann man gut die Farbe erkennen und wieviel noch enthalten ist.
Der Deckel lässt sich gut abdrehen und liegt trotz der Breite und des eckigen Designs gut in der Hand.
Der Pinsel hat einen guten Widerstand und fächert schön auf. Mit einem Strich kann ich fast meinen kleinen Fingernagel lackieren, Daumen braucht knapp 4 Streichbewegungen.
Das Design finde ich schlicht und ansprechend, durch die eckige Form sieht es in meiner Kiste nicht so nach Platzverschwendung aus, von mir ein Plus.

Inhaltsstoffe laut Homepage:
ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID?/?NEOPENTYL GLYCOL?/?TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, TRIMETHYL PENTANYL DIISOBUTYRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, TALC, SILICA, TRIPHENYL PHOSPHATE, PROPYL ACETATE, STEARALKONIUM HECTORITE, N-BUTYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, DIACETONE ALCOHOL, SUCROSE ACETATE ISOBUTYRATE, DIMETHICONE, BENZOPHENONE-1, MICA, TIN OXIDE, CITRIC ACID, CI 15850 (RED 6/RED 7), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).“

Laut codecheckinfo.de: www.codecheck.info

eingeschränkt empfehlenswert:
– Nitrocellulose
– Stearalkonium Hectorite
– Stearalkonium Bentonite

weniger empfehlenswert:
– Glycol
– Talc
– Dimethicone
– Ci 15850 (Farbstoff Rot)

Nicht empfehlenswert:
– Silica, Kieselsäure / Einsatz: Hilfsstoff; Putzkörper in Zahncremes; wird für Naturkosmetika verwendet / Verursacht beim Menschen Lungenkrebs, problematisch nur beim Einatmen
– Benzophenone-1 ; Einsatz: Lichtschutzfilter; für Naturkosmetika nicht geeignet / allergisierend, steht im Verdacht wie Hormone zu wirken, wird über die Haut aufgenommen.

Für mich sind die Inhaltsstoffe „typisch“ und für meinen Teil nicht kaufentscheidend. Somit in diesem Punkt neutral.

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Farbe / Farbe auf den Nägeln / Finish / Tragegefühl
Im Flakon ist es ein schönes Barbie-Rosa mit einem Hauch Schimmer/Glitzer. Lackiert ebenfalls, allerdings wird durch das matte Finish der Schimmer fast gänzlich geschluckt und hinterlässt eher ein Satin-Finish.
Mit Klarlack wird es nur ein wenig glänzender, aber damit ist es dann eher ein ganz gewöhnlicher Rosa Lack, deswegen lasse ich es matt.
Auf den Nägeln fühlt es sich toll an, nicht rau, sondern wirklich nur leicht mattiert. Wer satiniertes Glas angefasst hat, weiß in etwa, wie es ist. Auf jeden Fall sehr angenehm, auch wenn ich Strumpfhosen anziehe, da ich nicht damit hängen bleibe.

Für beide Punkte (Farbe und Finish) gibt es ein Plus.

Geruch
Der Geruch ist Nagellack typisch, weder gut noch schlecht. Also eine neutrale Wertung.

Konsistenz / Auftrag
Ich habe wirklich schon einige Male meine Nägel lackiert, zickige wie einfache Lacke gehabt, zähflüssig, zu flüssig etc. Also behaupte ich, ich kann mit den handelsüblichen Lacken umgehen.
Ich habe diesen Lack ca. viermal lackieren müssen, bis ich mit der extrem schnellen Trocknung einigermaßen zurecht gekommen bin. Noch öfter hintereinander wollte ich den Lack nun wirklich nicht mehr in der Testphase tragen, da es wirklich ein sehr leuchtendes Pink ist.
Ansonsten ist die Konsistenz des Lackes typisch und angenehm.

Leider bin ich trotzdem noch nicht in der Lage, diesen Lack streifen- und mackenfrei zu lackieren.
Meine bisherige Taktik bei normalen Lacken war, aufdrehen, eine Seite abstreifen und dann mit ein und der selben Pinselmenge 2-3 der kleineren Nägel oder den gesamten Daumennagel zu lackieren, und gegebenenfalls noch mal kurz Farbe nachzufassen und den gleichen Nagel zu komplettieren. Konnte ich vergessen. Mit einem Pinselzug fing die Farbe schon an zu trocknen, was wirklich extrem schnell ist.
Die beste Taktik für mich war, einmal Farbe aufnehmen und dann wirklich sehr zügig einen einzigen Nagel zu lackieren und dann für mindestens 1 Minute in Ruhe zu lassen, bevor ich entweder die nächste Schicht lackiere, oder verbessere. Mache ich das nicht, ziehe ich die Farbe in furchtbaren Riefen wieder vom Nagel, was das Endergebnis hässlich werden lässt.
Außerdem habe ich das Problem, dass eine Schicht zu hell ist und ich mit der 2. Schicht meistens einen Streifen habe, wo dann zu wenig Farbe ist und dann zu hell wirkt. Nachlackieren geht aber nicht so schnell, also antrocknen lassen, noch mal machen und dadurch wird an den schon zweifach lackierten Stellen wieder „dunkler“… Ein Teufelkreis.
2. beste Taktik ist, viel Farbe aufnehmen und dann flott verteilen und dann lieber warten, bis das durchgetrocknet ist.

Außerdem ist mir negativ aufgefallen, dass am Flakon-Hals, an dem ich abstreife, die Farbe auch schon anfängt zu trocknen. Das musste ich mit Nagellackentferner wieder wegmachen.
Wertung: Minus

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Trocknungszeit
Wie schon erwähnt, innerhalb einer Minute ist die erste Schicht trocken, eine 2. Schicht nach weiteren 2 Minuten. Das ist der schnellste Lack, den ich je hatte!
Wertung: Plus Plus 🙂 auch wenn ich damit nicht zurecht komme 😉

Halt
Der Halt ist wie für einen matten Lack typisch. Ohne viel Handarbeit einen ganzen Tag locker, mit Papierarbeit nutzen sich die Nagelspitzen schneller ab. Nach 4 Tagen muss die Farbe allerspätestens bei mir runter.
Ich habe leider keinen matten Topcoat zu Hause, denn einen normalen glänzenden wollte ich nicht nehmen, weil mir die Farbe dann zu normal ist. Dadurch dass der Lack so schnell trocknet, kann man aber jederzeit schnell die Farbe „wechseln“ oder nachlackieren.
Wertung: neutral

Ablackieren
Das war spielend einfach. Kein Verfärben der Nagelhaut, Nagel selbst bleibt auch vor Verfärbungen verschont. 3-4 Mal mit einem mit Nagellackentferner befeuchteten Wattepad drüber reiben, weg.
Wertung: Plus

Catrice Luxury Vintage Nagellack, Farbe: 02 Crush On MATT

Fazit:
Hm, das Pink ist schön, aber doch sehr auffällig. Jetzt im Frühling perfekt, im Winter oder Herbst trage ich eher andere Farben.
Die schnelle Trocknungszeit birgt für mich zumindest Probleme.
Alles in allem würde ich wohl noch eine andere Farbe ausprobieren wollen. Nachkauf genau dieser Nuance kann ich jetzt noch nicht absehen, ich hab erstmal genug Rosa gehabt 🙂 Zumal so ein Fläschchen ja auch eine Weile hält.
Wem die Farbe zusagt, auf matt steht und mit extrem schneller Trocknung zurecht kommt, sollte zugreifen, die 3,50 € ist er wert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1384 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.