Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Ultimate Nail Lacquer, Farbe: 080 Let’s Talk About Barrie!

Ein schicker Rotton, der sich sowohl für den Alltag, als auch für besondere Evens super eignet.

Anzeige

Produkt: Catrice Ultimate Nail Lacquer
Farbe: 080 Let’s Talk About Barrie!
Preis: ca. 2,50€
Verpackung: Verpackt ist dieser Nagellack in einem Catrice-typischen Glasfläschchen, bei dem mir besonders die Form und der hohe, schwarze Deckel gefällt. Ebenso schick finde ich die schlichte Vorderseite des Glasfläschens, auf dem nur das schlichte Catrice-Logo aufgedruckt ist. Auf der Rückseite findet man viel Produktinformationen. Enthalten sind 10ml.

Erster Eindruck:
Nachdem ich schon länger auf der Suche nach einem perfekten Rotton für mich war, schien ich diesen mit „Let’s Talk About Barrie!“ endlich gefunden zu haben: Nicht zu hell und nicht zu dunkel ist diese Farbe meiner Meinung nach sowohl für den Alltag, als auch für besondere Events geeignet. Den Namen des Lacks finde ich jedoch nicht sonderlich passend, denn beerig finde ich diese Farbe nicht unbedingt.

Praxistest:

Auftrag:
Da ich die Catrice-Pinsel sowieso liebe, da sie meiner Meinung ausreichend lang und breit sind, sollte der Auftrag für mich kein Problem sein. Das war es dann zum Glück auch nicht. Das Pinselchen nimmt genug Farbe auf, welche von der Flüssigkeit für mich genau richtig ist. Auch in die Ränder lässt sich der Lack gut verteilen.

Deckkraft:
Nach dem Auftrag dieser Farbe war ich erst leicht geschockt, da er auf dem Nagel auf einmal viel heller und pink-stichiger aussah. Ich ließ mich nicht beirren und beließ es dennoch bei zwei dünnen Schichten. Später, als der Lack trocken war, wurde die Farbe auch wieder dunkler und kam dem Farbschein in der Flasche wieder sehr nahe.

Trockenzeit:
Wie alle meine bisherigen Catrice-Lacke trocknete auch der „Let’s Talk About Barrie!“ sehr gut. Die erste Schicht war nach etwa 2 Minuten trocken, die zweite brauchte leider etwas länger. Ich würde auf etwa 5 Minuten tippen.

Haltbarkeit:
Mit normaler, alltäglicher Belastung hielt dieser Lack ohne größere Kratzer oder Absplitterungen vier Tage (eigentlich viereinhalb Tage). Allerdings war die Belastung wirklich nicht stark, da ich die meiste Zeit in der Schule saß.

Mein Fazit:
Auch diesen Lack kann ich guten Gewissens weiterempfehlen. Lasst euch durch die anfängliche Farbveränderung nicht irritieren, da diese – zumindest bei mir – nur vorübergehend war. Zum Preis-/Leistungsverhältnis kann ich ebenfalls nur eines sagen: Daumen hoch!

Zu den Bildern muss ich noch sagen, dass die geblendeten Bilder des Fläschens an sich nicht unbedingt farbecht sind. Das linke wurde bei abendlichem Sonnenlicht aufgenommen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1724 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige