Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Ultimate Nail Lacquer, Farbe: 610 Ashley

Der Nagellack hat wirklich eine gute Deckkraft und ein tolles Glanz-Finish und er trocknet auch schnell. Wäre da nicht die schlechte Haftfestigkeit, leider sind die lackierten Nägel nach 3 Tagen schon hinüber.

Anzeige

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr an dem Titel schon erkennen könnt, handelt es sich diesmal um einen Nagellack der Marke Catrice. Das Nagellack-Fläschen ist aus Glas mit einem schwarzen Plastikdeckel. Von außen sieht man das Produkt sehr gut, da man einschätzen kann, wann sich der Nagellack dem Ende neigt. Die Farbe zu beschreiben ist etwas schwierig, wenn ich mir das Fläschen so anschaue, empfinde ich es als Mausgrau. Auch wenn ich die erste Schicht des Lackes auftrage, ist die Farbe noch so wie in dem Fäschen. Wenn ich dann aber meine 2. Schicht Nagellack aufgetragen habe, geht das Mausgrau ins Dunkelgrau mit einem leichten Blaustich über.

Ich finde die Handlichkeit der Verschlusskappe super. Sie liegt gut in der Hand, ich finde sogar noch besser als die kleineren Nagellackverschlusskappen. Ich hatte damit keine Probleme.
Und nun zu dem Pinsel: Ich finde er ist sehr dünn, aber dafür breit. Beim Auftragen fächert er wirklich sehr sehr gut, sodass man für einen Nagel meist nur einen Strich in der Mitte des Fingers ziehen muss und dann kann man den Lack gut verteilen. Und da der Lack nicht zu dick- oder zähflüssig ist, macht sich der Auftrag noch besser.

Als ich bei der ersten Hand die erste Schicht aufgetragen habe, ist mir aufgefallen, dass der Lack sich zwar gut auftragen lässt, aber dennoch IMMER ungleichmäßig wird. Man muss sich auch beeilen, wenn man eine dünne Schicht aufträgt, da der Lack wirklich sehr schnell trocknet, was ein dicker Pluspunkt des Lackes ist ;-). Deshalb kann man bei der ersten Schicht nicht mehr so oft über den Nagel gehen, aber wenn ich dann die 2. Schicht aufgetragen habe, wird alles gleichmäßig! Ja, wie auch schon gesagt, eine Schicht reicht definitiv nicht, da es einfach zu ungleichmäßig wird beim Auftrag. Ich habe mal ein Foto dazu gemacht, einmal mit der 1. Schicht und mit der 2. Schicht. Ich glaube da kann man den Unterschied und die Farbänderung gut erkennen.

Der Lack trocknet wirklich sehr sehr schnell, binnen 3 Minuten ist alles trocken und man kann die Hände wieder voll einsetzen. Ja und der Glanz ist auch da, sodass man eigentlich keinen Top Coat bzw. Überlack mehr bräuchte…. Wäre da nicht die schlechte Haftfestigkeit! Da ich viele Hausarbeiten mache z.B. aufwaschen, wischen etc. trage ich IMMER einen Überlack auf meine Nägel. Trotz Überlack fing der Nagellack schon nach 3 Tagen an absplittern und am 4. Tag waren die lackierten Nägel dann ganz hinüber. Ich habe dann zum Vergleich nochmal einen ganz anderen Überlack verwendet und da trat genau das gleiche Problem auf. Nach 4 Tagen war alles hinüber, was ich eigentlich sehr schade finde, denn 3 Tage sind für mich nicht viel! Da habe ich mir etwas mehr von der Haftfestigkeit versprochen, da ich die Farbe an sich wirklich sehr schön finde. Man kann sie sowohl im Sommer als auch Winter tragen, perfekt macht sie sich natürlich auch im Herbst.

Am Anfang dachte ich: Ui, so ein Grau… Aber mittlerweile habe ich mich wirklich in die Frabe verliebt, da man sie wirklich zu jedem Outfit tragen kann, auch im Alltag. Und dank des dünnen Pinsels kann man sicher auch tolle Nail-Art-Kreationen damit kreiren. Aber die Haftfestigkeit ist eben nicht so der Burner, schade!

Die Farbe hat mittlerweile das Sortiment verlassen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1177 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.