Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Ultimate Nudes, Farbe: 090 Karl Says Très Chic

An sich finde ich den Lack sehr schön und mich überzeugt auch die Deckkraft, allerdings ist die Trocknungszeit schon fast inakzeptabel für mich.

Anzeige

Hallo liebe Leser,

heute berichte ich über den Catrice Ultimate Nudes Nagellack in der Farbe 090 Karl Says Très Chic.

Kaufanreiz
Im dm in meiner Nähe gab es eine 10 Prozent Aktion auf das gesamte Sortiment und da musste ich natürlich zugreifen und da ich sowieso nagellacksüchtig bin, musste ich mir einen neuen kaufen.

Preis & Kaufort
Wie schon oben genannt habe ich den Nagellack im dm für 2,45 € gekauft.

Optik
Der Nagellack befindet sich in einer transparenten 10ml Flasche mit einem weißen Drehdeckel. Auf der Flasche werden Angaben zu Produkt und Hersteller gemacht. Der Pinselstiel ist relativ kurz, der Pinsel hingegen eher groß.

Hersteller
Cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach

Herstellerangaben
„Nagellack für ultimativen French – Look. Beim ersten Auftrag dezente Deckkraft, bei zweitem Auftrag höhere Deckkraft.“

Meine Erfahrungen
Wenn ich den Deckel aufdrehe, kommt mir wie immer eigentlich der chemische und beißende Geruch eines Nagellackes entgegen. Bevor ich diesen Nagellack auftrage benutze ich erstmal einen Unterlack, damit meine schrecklichen Rillen bedeckt werden. Danach beginne ich mit dem Auftragen. Wegen des relativ dicken Pinsels, geht das Auftragen ziemlich schnell, allerdings muss man aufpassen, dass man nicht zu viel Nagelack mit dem Pinsel aufnimmt und zu viel davon auf dem Fingernagel hat.

Obwohl auf der Flasche steht, dass nach einer Schicht nur eine dezente Deckkraft erzielt wird, bin ich mit dem Farbergebnis vollkommen zufrieden, denn eine Schicht ist für mich definitiv ausreichend. Die Farbe ist in einem schönen Altrosé und sieht sehr romantisch aus, wie ich finde. Leider hinterlässt der Nagellack streifige Spuren, was mich eigentlich nicht sehr stört, aber trotzdem nicht hätte sein müssen.

Nachdem ich alle meine Fingernägel lackiert habe, sprühe ich ein Quick Dry Spray drauf und normalerweise müsste der Lack dann nach ca. fünf bis sechs Minuten trocknen. Komischerweise ist er nach knapp zwanzig Minuten immer noch nicht richtig trocken, was mich wirklich sehr aufregt, denn so geduldig bin ich auch wieder nicht. Da die Trocknungszeit dieses Nagellackes schon so lange dauert, trage ich auch keinen Überlack mehr auf, weil ich keine Lust darauf habe, weitere fünf Minuten zu warten.

Die Haftfestigkeit ist so lala. Nach zwei Tagen sieht man auf den Fingerspitzen schon, dass der Nagellack sich ein bisschen entfernt hat, was aber kaum auffällt. Am dritten Tag sollte man den Lack allerdings entfernen, da der schon richtig absplittert und das nicht mehr schön aussieht.

Das Entfernen erweist sich als sehr einfach und schnell und geht wie üblich mit Nagellackentferner und beispielsweise Watte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 4169 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XOOOOtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Catrice Ultimate Nudes, Farbe: 090 Karl Says Très Chic”

  1. Danny

    wirklich schöne Farbe! Hatte ihn auch ein paar mal in der Hand, aber nie mitgenommen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.