Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Ultimate Nudes Nail Lacquer, Farbe: 040 Petit Four As Dessert

Ein empfehlenswerter Nude-Lack, den ich mir auch nachkaufen würde!

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die letzten Wochen den Nagellack „040 Petit Four As Dessert“ aus der „Ultimate Nudes“-Reihe von Catrice testen.

Typisch für Catrice-Nagellacke, befindet sich auch dieser hier in einem dickeren zylindrischen Fläschchen aus durchsichtigem Glas, welches mit einem weißen Kunststoff-Schraubdeckel verschlossen wird.
In weißer Schrift wurden Marken- und Produktnamen, Farbnummer und -bezeichnung, Produktinformationen in drei Sprachen, Herstellerinformationen und Inhalt (10 ml) auf dem Fläschchen vermerkt.

Der Lack ist z.B. bei Müller zu einem Preis von 2,49 Euro erhältlich.

Bei der Farbe handelt es sich um ein kräftiges braunstichiges „Nude“ mit Glanz.

Die breite Kappe mag anfangs ungewohnt sein, doch nach der Eingewöhnung ist sie samt Pinsel recht handlich.
Der Pinsel fächert gut auf und verteilt den Lack schnell und zuverlässig.

Die erste Schicht ist zwar schon recht ansehnlich, doch für ein perfektes Ergebnis bevorzuge ich noch eine zweite Schicht darüber.

Die im Fläschchen sichtbare Farbe ist etwas heller als der Lack auf den Nägeln nach zwei Schichten, weshalb ich ihn nicht unbedingt für eine French Manicure verwenden würde.

Die Trockenzeit ist mit etwas 10 Minuten für beide Schichten vollkommen in Ordnung.

Die Haftfestigkeit ist ohne Überlack und bei normaler Beanspruchung mit drei Tagen ohne nennenswerte Absplitterungen völlig OK.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 3388 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige