Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

China Glaze Nail Lacquer With Hardener, Farbe: 182 Ruby Pumps

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Lack und die Farbe ist wunderschön. Ich freue mich über seine Anschaffung und kann ihn nur empfehlen! Allerdings wird er erst mit 2 Schichten richtig rot!

Anzeige

Vor kurzem habe ich hier einen Testbericht über einen Nagellack gelesen, der mir so gut gefallen hat, dass ich ihn einfach haben musste. Da man diese Marke in Deutschland eher schlecht bekommt soviel ich weiß, habe ich mal auf ebay geschaut. Dort habe ich auch den wundervollen Lack mit dem Namen „Ruby Pumps“ von China Glaze gefunden.

Der Lack befindet sich in einem runden, durchsichtigen Glasfläschchen, das ca. 8,5cm hoch ist. Das Fläschchen gefällt mir von der Form her sehr gut, da es nach oben etwas schmaler wird.
Das setzt sich im Deckel noch minimal fort. Der Deckel ist eher schmaler und aus schwarzem, rauem Kunststoff. Er liegt sehr gut in der Hand.
Der Pinsel hat eine sehr angenehme Länge und ist rund gebunden. Er fächert sehr schön auf, was mir gut gefällt, da man so den Lack zügig und gleichmäßig auftragen kann.
Was ich hier mal wieder feststellen konnte, was man inzwischen eher selten findet, ist, dass sich im Inneren des Fläschchens 2 kleine Metallkügelchen befinden. Damit kann man den Lack schön aufschütteln, wenn sich mal etwas absetzten sollte.
Es sind 14ml enthalten, was ich für einen Lack schon als eher viel empfinde.

Der Name ist bei diesem Lack wirklich Programm. Er sieht von der Farbe her genauso aus wie ein Rubin und ich liebe Rubine =).
Zusätzlich findet man in dem Lack auch feine Glitterpartikel in Rot.
Das Finish ist glitzrig und leicht glänzend.

Die Deckkraft ist so mittelmäßig. Nach einer Schicht deckt der Lack noch nicht. Er ist dann auch heller, als im Fläschchen und hat viel mehr einen beerigen Ton als einen roten.
Das ändert sich aber mit der 2. Schicht. Hier deckt der Lack dann sehr gut und die Farbe sieht dann auch exakt wie in dem Fläschchen aus. Der Glitter kommt auch sehr schön raus, wobei ich sagen muss, dass er noch schöner rauskommt, wenn man einen Überlack darüber aufträgt.

Der Lack hat eine tolle Konsistenz. Er lässt sich sehr einfach auftragen, da er weder zu flüssig, noch zu fest ist.
Das Ergebnis wird leider nicht eben, was aber am Glitter liegt. Mich persönlich stört das etwas, was für mich der 2. Grund ist, um zu einem Überlack zu greifen. Mit einer Schicht Überlack bekommt man aber ein wunderschön glattes Ergebnis.

Die Trockenzeit konnte mich durchaus überzeugen. Die erste Schicht war in 3-4 Minuten trocken. Die 2. nach weiteren 5 Minuten. Das finde ich toll, da beide Schichten zusammen eben in knapp 10 Minuten trocken sind, was andere Lacke nicht mal mit einer Schicht unterbieten können.

Auf den Nägeln hat der Lack bei mir sehr gut gehalten. Ich habe eine Hand mit, die andere ohne Überlack getragen.
Beide Hände sahen ziemlich gleich aus und ich konnte hierbei keinen Unterschied feststellen, ob ein Überlack aufgetragen wurde oder nicht. Das ist für mich also kein 3. Grund um einen aufzutragen.
Tipwear konnte ich an beiden Händen erst am 4. Tag feststellen. Diese war aber sehr minimal. Am 8. Tag habe ich den Lack dann runter gemacht, da ich schick aus war und die Farbe nicht zum Kleid passte. Die Tipwear war aber nicht so stark, dass ich den Lack hätte runter machen müssen. Ich hätte vermutlich noch 1 oder 2 Tage damit warten können.
Somit hat mich der Lack im Punkto Halt vollkommen überzeugt.

Das Entfernen hat mir durch den Glitter leider etwas Schwierigkeiten bereitet. Er geht etwas schwer ab, da der Glitter eben das Wattepad etwas aufraut und das dann alles natürlich nicht mehr so schön geschmeidig geht. Insgesamt würde ich aber sagen, dass der Lack für einen Lack mit so viel Glitter immer noch recht zügig runter ging.
Es waren danach aber weder Haut noch Nägel verfärbt, obwohl ich keinen Unterlack verwendet habe. Ich habe aber auch noch nie einen Lack gehabt, bei dem dies der Fall war – ich hoffe mal, dass es so bleibt ;).
Was mich aber sehr irritiert hat, war, dass ich plötzlich beim Ablackieren silbernen Glitter entdeckt habe, den ich zuvor noch nicht in diesem Lack gesehen habe. Jedes Mal, wenn ich schaue, ob welcher auf den Nägel, im Fläschchen oder auf dem Swatch zu sehen ist, ist komischerweise Fehlanzeige angesagt.

Bei eay schwanken die Preise für diesen nagellack etwas. Er wird aber (fast) nur zum Sofort-Kauf angeboten. Hier liegen die Preise um die 8€ rum (teilweise etwas günstiger, teilweise etwas teurer). Das finde ich an sich schon ok für diesen Lack. Was mir aber sehr sauer dabei aufstößt, sind die sehr hohen Versandkosten von mindestens 5,90€. Es lohnt sich also fast nur eine Bestellung dafür abzusenden, wenn man mehrere Lacke bestellen möchte, da alle Produkte mit gleichen Versandkriterien in der Regel kostenlos (vom Versand her) sind. Ich konnte meinen ersteigern und hatte daher niedrigere Versandkosten.

Ich finde den Lack wirklich wunderschön und bin froh, dass ich ihn mir gekauft habe, da er mich wirklich sehr verzaubert hat.
Ich kann ihn jedem Rot-Fan und jedem Glitter- bzw. Schimmer-Begeisterten ans Herz legen.
Er hat zu Recht den Ruf des schönsten Rots, wie ich finde.
Ich würde ihn mir jeder Zeit wieder kaufen, auch wenn er nicht ganz billig ist, aber dafür ist recht viel Produkt drin.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 1332 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXXtrocknet ausreichend schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “China Glaze Nail Lacquer With Hardener, Farbe: 182 Ruby Pumps”

  1. knuffy

    Hey toller Bericht. Bei ebay UK gibts den aber schon günstiger. Ich habe letzte Woche meine 2. Flasche geordert und habe mit Versand 5,25€ bezahlt.
    lg

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.